1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

[10.5 Leopard] Merkwürdiges verhalten des OD mit Benutzer

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X Server" wurde erstellt von kneubi89, 12.01.10.

  1. kneubi89

    kneubi89 Idared

    Dabei seit:
    28.12.09
    Beiträge:
    24
    Hallo liebe Apfeltalkkommunity

    Vieleicht könnt ihr mir da weiter helfen.

    Wir haben nun zum zweiten Mal ein merkwürdiges Verhalten unseres OpenDirectory.

    Bei uns werden seit heute morgen plötzlich die Benutzernamen sämtlicher User geändert. Also, wir hatten z.B. einen User mit dem Usernamen "test" hinterlegt. Hatten aber noch einen Alias namens "test1". Den Usernamen "test" ist im OD nicht änderbar gewesen. Dies ist ja normal, dass man den ersten Eintrag nicht ohne weiteres ändern kann. Seit heute morgen ist nun plötzlich "test1" nichtmehr änderbar und "test" ist als änderbarer Alias eingetragen.

    Kann mir da jemand helfen, bzw. kennt das Problem? Ein Server Neustart hat leider nicht geholfen.

    Gruss
    kneubi89
     
  2. kneubi89

    kneubi89 Idared

    Dabei seit:
    28.12.09
    Beiträge:
    24
    Hat sich erledigt.

    Der Fehler dass diese Usernamen vertauscht werden liegt bei der Software selber (von Applesupport bestätigt). Sollte mit dem nächsten Update behoben werden.

    Bei mir hat es geholfen in der Detailansicht alle Alias-Einträge zu löschen bis auf den Eintrag, den ich wollte. Anschliessend wenn ich absichern will erscheint eine Fehlermeldung, die bestätigen, den Arbeitsgruppenmanager neustarten und die Alias-Einträge neu erstellen.
     

Diese Seite empfehlen