1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

merkwürdiges iPod Verhalten

Dieses Thema im Forum "iPod classic/nano/shuffle" wurde erstellt von NoaH11027, 21.07.06.

  1. NoaH11027

    NoaH11027 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    777
    Moin,

    ich bin ein bischen ratlos. Ich bin Heute Morgen fröhlich meine Musik geniessend mit dem Bus zur Arbeit. Dann auf halber Strecke, plötzlich bleib die Musik aus. Ich schaue auf meinen iPod und sehe das "normale" BIld nur das sich nichts mehr ändert und das seit jetzt fast zwei Stunden.
    Nichts geht mehr, ich hatte zu dem Zeitpunkt "hold" aktiviert. Das zeigt er auch immer noch en, nur ist es dabei egal ob der Schalter nun wirklich aktiviert ist oder nicht.

    Ich habe schon alles durch was mir eingefallen ist, über Menu+Center Button und Center+Play Button. Irgendwie lässt er sich weder abschalten noch neu starten.

    Ich fass es nicht, mein iPod hat Windows Allüren.... :(

    Habt ihr noch eine bessere Idee?

    Ach ja, ist ein G5 30GB

    NoaH
     
  2. NoaH11027

    NoaH11027 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    777
    Falls mal jemand anderes etwas ähnliches hat, nach ungefähr vier oder fünf Stunden ist der iPod dann ausgegangen, ganz ohne mein zutun. Jetzt funktioniert er wieder ganz normal. Ich habe ihn jetzt auf jeden Fall zur Sicherheit einmal neu initialisiert und die Musik komplett noch einmal drauf kopiert. Ich hoffe das hält jetzt....

    NoaH
     
  3. Vielleicht die Hitze? Mit ist zweimal ein iPod 4G komplett hängen geblieben, da war es gerade Winter und ich vermute das es an der Kälte gelegen hat. Mit meinem iPod 5G gab es disbezüglich noch keine Probleme.
     
  4. Mary|Us

    Mary|Us Gast

    Gur das ich den Thread sehe. Das ist mirGestern aufm Balkon auch passiert. Und, ja es könnte an der Hitze liegen ^^. Weil es war Gestern sau heiß.
     
  5. Syncron

    Syncron Gast

    Ich hatte das mit Abstand verrückteste Erlebnis mit iPod G5. Als ich im Bus Musik hörte, verstellte sich von selbst die Laustärke. Wenn ich mich entsinne, hörte ich Hard Rock (Soulfly:oops:) und hab da vorsichthalber immer auf etwa 70% meiner Lautstärke gestellt. Jedenfalls wurde es unter dem Bus fahren plötzlich so laut wie es nur mit den iPod ging. Natürlich ist mir vor lauter Schreck das Herz in die Hose gerutscht. Sofort starrte ich auf das Display und musste etwas wirklich merkwürdiges beobachten. Der Laustärke-Regler huschte von Leise nach Laut und umgekehrt. Und ohne dass ich das Clickwheel befummelt:p hatte.

    Es war mir zu gruselig und hab den iPod *resettet*. Seitdem konnte ich dieses [Oh, Gott mein iPod plante einen Mordanschlag auf mich. Er hasst mich, weil ich ihn mit iTunes auf Windows quälen:mad::-c] Verhalten nicht mehr beobachten.


    N.e.s.T.

    C R E K O S

    EDIT: Das war etwa Anfgang Mai. Da war es ja noch eisig... sofern ich mich erinnern kann.
     
  6. NoaH11027

    NoaH11027 Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    14.03.06
    Beiträge:
    777
    Das mit der Hitze hatte ich auch schon überlegt. Aber ich hatte den iPod in der Beintasche meiner Hose, da wo er eigentlich immer ist. Naja jetzt geht er ja wieder. Ich hatte schon das komplette Horrorszenario mit zu Apple schicken durch.
    Ungewöhnliche Sache das.

    NoaH
     

Diese Seite empfehlen