1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Menüzeile vergrößern

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von kevin@mac, 21.04.09.

  1. kevin@mac

    kevin@mac Boskop

    Dabei seit:
    09.02.08
    Beiträge:
    212
    Kennt jemand von euch eine Möglichkeit die Menüzeile bsw. über 2 Zeilen zu verbreitern oder die ausgeblendeten Icons einblenden zu lassen? (Da ich auf meinem Macbook nicht mehr alle Symbole erkennen kann...)
     
  2. Snoopy181

    Snoopy181 Roter Astrachan

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    6.333
    Also ich hab gerade mal in den Einstellungen nachgesehen, aber keine Möglichkeit gefunden, das zu ändern. Auf welches Programm beziehst Du Dich denn? Oder verschwinden bei Dir generell Einträge der Menüleiste. Kannst ja auch mal ein Bild posten.
     
  3. kevin@mac

    kevin@mac Boskop

    Dabei seit:
    09.02.08
    Beiträge:
    212
    Auf meinem MacBook ist der Bildschirm einfach viel kleiner als auf meinem 22" Widescreen Monitor, demnach kann ich dort nicht mehr alle Einträge sehen, da die Menüeinträge der Programme (sei es Safari, Mail, usw.) diese verdecken...

    Deshalb meine Frage ob es ein Programm/Einstellung gibt, die mir die Einträge sichtbar macht...
     
  4. Snoopy181

    Snoopy181 Roter Astrachan

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    6.333
    Normalerweise verkleinert das MacBook doch alle Einträge... Du hast den Monitor an das Book angeschlossen oder?
     
  5. kevin@mac

    kevin@mac Boskop

    Dabei seit:
    09.02.08
    Beiträge:
    212
    Natürlich verkleinert das MacBook alle Einträge, das hat doch damit auch nichts zu tun, aber die Breite der Menüleiste ist doch trotzdem auf dem Macbook geringer und somit werden nicht mehr alle Programmicons wie Uhr, Wifi, usw. angezeigt...
     
  6. Snoopy181

    Snoopy181 Roter Astrachan

    Dabei seit:
    16.02.09
    Beiträge:
    6.333
    Hmm, ich denke da wird Dir als einzige Möglichkeit bleiben, den einen oder anderen Eintrag zu entfernen. Aber ich hab bei Safari z.B. keine Probleme auf dem Book mit den Icons. Und ich hab Adium, Time Machine, Airport, Sound, Batterie, Uhr und die Lupe in der Menüleiste.
     
  7. Freddy K.

    Freddy K. Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    05.12.05
    Beiträge:
    2.404
    Stelle auf analoge Uhr um und entferne alle nicht dringend benötigten Einträge. Entferne den Benutzernamen oder stelle auf Symbolanzeige um. Da lässt sich einiges machen. ;)
     
  8. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.401
    Du kannst auch die Reihenfolge der Icons ändern, so daß wichtigere immer möglichst weit rechts stehen und nicht von den Menüpunkten des Programms verdeckt werden.
    Zum Zugriff dann halt kurz auf den neben dem Programmfenster sicher noch sichtbaren Schreibtisch klicken, die Finder-Menüleiste ist ja eher kurz.
     

Diese Seite empfehlen