1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Menüleisten-Titel in Java/Swing-Programm festlegen?

Dieses Thema im Forum "OS X-Developer" wurde erstellt von MikeZ, 25.09.09.

  1. MikeZ

    MikeZ Stina Lohmann

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    1.022
    Hallo,

    ich bin gerade am verzweifeln mit einem wahnsinnig dummen Problem. Ich schreibe gerade mit Netbeans ein Java-Programm und würde gerne in der Titelleiste den korrekten Namen meines Programms angezeigt haben. Um das zu bewerkstelligen findet man im folgende Zeile:

    Code:
    System.setProperty("com.apple.mrj.application.apple.menu.about.name", "Name");
    
    Das zeigt bei mir aber keine Wirkung!

    Hat jemand eine Idee?

    Viele Grüße,
    Michael
     
  2. MasterofDistres

    MasterofDistres Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    1.139
    Nach ein bisschen Suchen hab ich verschiedene Dinge gefunden, einmal ein paar Codeschnipsel (enthält dein genanntes, aber noch weitere) (http://www.devdaily.com/apple/mac/java-mac-native-look/Putting_your_application_na.shtml)

    Und bei Apple in der Dokumentation (http://developer.apple.com/mac/libr...ormIntegration/NativePlatformIntegration.html) findet sich folgendes:
    Vielleicht hilft dir das ja weiter ;)
     
  3. MikeZ

    MikeZ Stina Lohmann

    Dabei seit:
    19.01.05
    Beiträge:
    1.022
    Hallo,

    danke für die Links erstmal!

    Mein Problem ist, dass ich das Ganze komplett plattformunabhängig machen will und diese Info.plist OS X-spezifisch zu sein scheint...
    Ich suche eher eine Möglichkeit in meinem Programm abzufragen, ob es unter OS X läuft und dann die entsprechenden Optionen zu starten.

    Ich vermute fast, dass es in Richtung System.setProperty läuft, aber ich weiß es nicht...

    Grüße,
    Michael
     
  4. nevermind

    nevermind Bismarckapfel

    Dabei seit:
    19.12.07
    Beiträge:
    142
    Code:
    if (System.getProperty("os.name").equals("Mac OS X")) {...
    
    geht natürlich, aber ich halte es für sinnvoller für jedes OS einen eigenes GUI-Projekt zu erstellen, und das Model in einem weiteren zu belassen. Vor allem deshalb weil man je nach komplexität der GUI für jedes OS ein bisschen was ändern muss.
     
  5. DasMesser

    DasMesser Empire

    Dabei seit:
    02.10.08
    Beiträge:
    88
    Hallo,

    erstmal muss ich dir leider sagen das es unheimlich schwierig und auch nur bedingt möglich ist ein Java Programm nativ aussehen zu lassen. Manche Sachen wie z.B. Sheets gehen nur mit Java 6. Wenn du dann aber z.B. QTJ (Quicktime for Java) nutzen möchtest ist das garnicht möglich weil QTJ nur unter Java 5 32 Bit funktioniert. Du wirst früher oder später feststellen müssen das du keinen echten OS X look hinbekommen wirst.
    Jetzt aber zu den guten Nachrichten. Es gibt bereits fertigen Code der dir hilft deine GUI OS X like aussehen zu lassen. Dazu solltest du dir am besten folgende Seite anschauen: LINK.

    Ich wünsche viel Spaß beim experimentieren.

    Grüße DasMesser

    EDIT. Wie nervermind schon sagte wirst du fast ne GUI für jedes OS machen müssen damit das Programm im jeweiligen OS nativ aussieht.
     

Diese Seite empfehlen