1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Menubar - ordnen der Apple-fremden Applikationen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Bier, 12.12.07.

  1. Bier

    Bier Pomme au Mors

    Dabei seit:
    24.08.07
    Beiträge:
    867
    Hi und so!

    [​IMG]

    Ich würde gerne die Apple-fremden Apps da umordnen:

    Normalerweise nutzt man die Apfel-Taste und klickt das Ganze zurecht.

    Bei non-Apple Progs geht das nicht :(

    Gruß,
    Bier

    p.s.: 10.5.1 ist OS o_O
     
  2. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Abgesehen von nicht-Apple-unterstuetzen Spezialfaellen (z.B. rechts von den Menu Extras positionierte NSStatusItems) geht das leider nur ueber die Startreihenfolge. Wenn Du also eine bestimmte Reihenfolge erreichen willst, dann rate ich, ein AppleScript zu schreiben, das die entsprechenden Programme in der Reihenfolge startet, in der sie von rechts nach links in der Menueleiste erscheinen sollen.

    Wo noetig, fuegst Du noch Pausen ein (manche Programme initiieren ihre/e NSStatusItem/s erst recht spaet im Startprozess), dann legst Du das AppleScript anstatt bisher den einzelnen Programmen als Log-in-Item fest, fertig.

    Und ich weiss, dass das bloed ist; aber anders geht's nicht, da bin ich ziemlich sicher. Und ich hab' schon ziemlich viel Zeit mit NSStatusItems verbloedelt. :D

    PS: Falls die Antwort jemand zu fachchinesisch erscheint -- Biers Signatur laesst den Schluss zu, dass er mich verstehen wird. Ansonsten werd' ich auf Nachfrage natuerlich gerne versuchen, mich verstaendlicher auszudruecken.
     
    Bier gefällt das.
  3. Bier

    Bier Pomme au Mors

    Dabei seit:
    24.08.07
    Beiträge:
    867
    Ich kann nur kein Apple-Skript :)

    Aber thx... alles klar.
     
  4. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Hier mal ein Beispiel:

    Code:
    tell application "Programm A" to activate
    delay 2 -- Ich bin ein Kommentar: die Einheit ist hier [Sekunden], ergo 2 Sekunden Pause
    tell application "Programm B" to activate
    tell application "Programm C" to activate
    Das kriegst Du hin. :D Und wenn was nicht klappt, frag' nach.

    PS: "Programm A" et al. kennzeichnen den Programmnamen ohne Pfad und Endung, also z.B. "iChat".
     
  5. MacMan2

    MacMan2 Gast

    Vielleicht ist es unter den Einstellungen der jeweiligen Programme möglich das Icon in der Menüleiste frei zu schalten so das es beweglich ist. Bei manchen Anwendungen ist das möglich.

    MacMan2
     
  6. Bier

    Bier Pomme au Mors

    Dabei seit:
    24.08.07
    Beiträge:
    867
    Startreienfolge:
    @MacMan: Das ist leider nicht der Fall... Auch unter Benutzer die Reihenfolge zu ändern macht nichts her, da z. B. FileGuard und NetBarrier (der Turm) vor dem GUI starten.
    AS hilft da auch nur bei den linken Apps ;). Ist aber echt mal sauintuitiv, auch, wenn ich als zshler eher allemein auf cross-plattform bestehe.

    Gibts nicht so nen Item, das MenuBar Apps in einen Popdown Menu sammelt... selbst der Platz ist bei nem 13"er MacBook ja lau. :( Irgendwie ist das wenig ideal gelöst! MenuMesters musste schon dran glauben *g*

    Gruß,
    Bier
     
  7. Hairy

    Hairy Sonnenwirtsapfel

    Dabei seit:
    07.08.07
    Beiträge:
    2.397
    oO wozu braucht man das denn alles? Ich habe dort neben Batterie/Sound/WLAN/BT nur noch Adium...
    Beim Threadersteller artet das ja aus wie bei der Windows-Taskleiste ;)
     
  8. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    Hi Bier!

    Meines Wissens nach gibt es kein Menubar-PopDown Item.
    Dir bleibt nur, was Du schon getan hast: nämlich rausschmeissen, auf was Du verzichten kannst.

    Der kleine Mac scheint Butler zu sein. Damit hast Du den kompletten Inhalt des Users.menu, welches Du somit schon mal rausschmeissen könntest.
    Ich weiss zwar nicht, wie Du dein Displays.menu einsetzt, aber eventuell reicht es ja, die Systemeinstellungen Monitore per alt-F2 aufzurufen…

    Des Weiteren könntest Du dir überlegen, TextInput.menu und Airport.menu mit dem wohl installierten Butler nur bei Bedarf per Shortcut in der Menüleiste erscheinen zu lassen…

    Und bei langen Programmnamen, hilft es eventuell, mit CFBName etwas zusätzlichen Platz zu schaufeln

    Gruss
     
  9. Bier

    Bier Pomme au Mors

    Dabei seit:
    24.08.07
    Beiträge:
    867
    Hm... den Butler rausschmeisen(*).... eigentlich setz ich die Teile alle ein. Aber ich werd mal schauen, ob mir da ne Trick einfällt. BierBar... ein MenuBar Popdown Menu. Mal schauen.


    (*) ob das so eine gute Idee ist, Peter?


    -----

    http://www.lilill.com/ - mit dem Butler gepaart via Hotkey aufzurufen ein dirty Workaround.
     
    #9 Bier, 17.12.07
    Zuletzt bearbeitet: 17.12.07
  10. space

    space Neuer Berner Rosenapfel

    Dabei seit:
    02.12.05
    Beiträge:
    1.950
    War das jetzt ein Scherz, oder hast Du mich missverstanden. Mit dem Butler den schnellen Benutzerwechsel/Anmeldefenster ausführen und das Benutzer-Icon vom System rausschmeissen.

    Davon abgesehen… wer den Butler richtig nutzt, brauch auch kein Butler-Icon in der Menubar mehr :-* :p

    Gruss
     
  11. Bier

    Bier Pomme au Mors

    Dabei seit:
    24.08.07
    Beiträge:
    867
    Ah so rum... das hatte ich echt falsch verstanden *g*.

    Schon war der Verdacht auf Ketzerei da, aber der Hexer erwehrte sich erfolgreich mit Argumenten.
     
  12. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Das Pop-Down-Menue fuer Menu Extras ist so eine Art Mischung aus Running Gag und Gral aller Entwickler, die sich mit Menu Extras und Status Items auseinandersetzen. Ich haette sowas auch sehr gerne in Butler eingebaut, aber noch hab' ich keinen Weg gefunden.

    PS: Wer Butler deinstalliert, dem kipp' ich Waldmeister ins Bier! :D
     
  13. MacMan2

    MacMan2 Gast

    Weißt du da gibt es auf www.apple.com/feedback die Möglichkeit dich direkt bei Apple auszulassen und deine Wünsche und Vorstellungen anzubringen. Keine Ahnung ob es je integriert wird aber du hast deinen Beitrag zu einem besseren Betriebssystem geleistet.

    MacMan2
     
  14. MacAlzenau

    MacAlzenau Golden Noble

    Dabei seit:
    26.12.05
    Beiträge:
    19.405
    Hm... habe vorhin mal zum ersten Mal Butler gestartet und bin noch am Gucken (habe leider wegen eines aktuellen Totalausfalls unerwünscht ein nagelneues MacBook mit Leopard unter den Fingern)... ist das mit dem Waldmeister jetzt eine Drohung (ei so würd ich des als Frangke sähn) oder als Trost gedacht (Berliner mögen sowas ja angeblich).
     
  15. Peter Maurer

    Peter Maurer Carmeliter-Renette

    Dabei seit:
    16.03.04
    Beiträge:
    3.274
    Das ist selbstverstaendlich eine aeusserst bedrohliche Drohung. Ich bin kein Berliner. :D
     

Diese Seite empfehlen