1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Meldet eure W-Lan Router bei Skyhook an...

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von Thaddäus, 03.05.08.

  1. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Hi Leute...

    Aufgrund eines Superlinks aus einem anderen Beitrag veröffentliche ich diesen hier auch nochmal:

    http://www.skyhookwireless.com/howitworks/submit_ap.php

    Es geht darum, dass man seinen eigenen AP bei Skyhook anmelden kann, und so die Lokalisierung von Google Maps hilft zu verbessern. Je mehr AP's da angemeldet sind, umso Flächendeckender wird auch die Lokalisierung (auch die Genauigkeit)...

    Also Leute, macht mit...

    Grüsse, Steven
     
  2. yoshi007

    yoshi007 Manks Küchenapfel

    Dabei seit:
    02.12.06
    Beiträge:
    11.291
    I did it...:cool:
     
  3. CARN

    CARN Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    765
    Dachte ich mir doch, dass das jetzt "ausartet" ;) Viel Spaß beim Anmelden.
     
  4. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Hehe...

    Ich habe es hier nur noch mal veröffentlicht, weil es im anderen Fred vielleicht untergegangen wäre...

    So ist es schon im Titel ein Aufruf... Habe mich übrigens auch gerade angemeldet...

    Grüsse, Steven
     
  5. Homersektor7g

    Homersektor7g Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    262
    Ich müsste den Router doch dann so konfigurieren, dass sich Fremdgeräte anmelden können oder wie habt ihr das gemacht? Das tun, nur damit hier ein Fremder unten auf der Einkaufsstraße seine Position bestimmen kann?
     
  6. CARN

    CARN Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    765
    Nein. Wie auf der Skyhookwebsite auch nachzulesen ist - für die Triangulation muss keine Verbindung mit Deinem Accesspoint erfolgen. Es wird lediglich erkannt, welche Accesspoints in der Gegend rumfunken und daraus wird die Position trianguliert. Allerdings muss der User natürlich mit irgendeinem der Accesspoints verbunden sein, um überhaupt Google-Maps nutzen zu können.
     
  7. Homersektor7g

    Homersektor7g Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    262
    Macht ja dann wenig Sinn, sich anzumelden, aber kein offenes Netz zur Verfügung zu stellen, da ja 1 von 3 Routern ja ein offenes Wi-Fi Netz anbieten muss:innocent:
     
  8. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    In der Stadt macht das durchaus Sinn. Ein Beispiel:

    In der Stadt Zürich hat Swisscom hunderte von AP's die zwar offen sind, das surfen aber über eine Pinidentifikation am Handy stattfindet. Da bist du also schon mal angemeldet (die Pin-Eingabeseite).

    Rundherum haben wir jetzt noch private AP's, die sich angemeldet haben bei Skyhook, und schwupps: Keiner musste sein privates Netz öffnen, und hat doch dazu beigetragen dass Skyhook genauer wird.

    Grüsse, Steven
     
  9. CRiMe

    CRiMe Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    1.075
    CARN´s Beitrag gelesen ? ;)
    Du kannst doch ganz legal an einem öffentlichen AP angemeldet sein (um überhaupt Online zu sein) und je mehr Menschen sich bei Skyhook anmelden, desto dichter und genauer ist das Netz und die Ortung.
     
    #9 CRiMe, 03.05.08
    Zuletzt bearbeitet: 03.05.08
  10. CARN

    CARN Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    765
    Sagt ja keiner, dass ausgerechnet DEIN Router ein offenes Netz zur Verfügung stellen muss. Reicht ja, wenn um Dich herum z.B. Hotspots von T-Mobile oder Fon oder ähnlichem da sind. Der geneigte User verbindet sich mit einem der Hotspots, nutzt die Funkdaten von Deinem und einem anderen Router und kann sich triangulieren lassen.

    Ebenso denke ich, dass iPhone User von den Skyhookdaten profitieren dürften - die sind über EDGE eh online, die zusätzlichen WiFi-Spot-Daten dürften aber eine genauere Ortsbestimmung ermöglichen.

    *alt und langsam. CRiMe ist jung und schnell*
     
  11. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    MEIN Beitrag gelesen? :p

    Das ist genau das was ich geschrieben habe... *lol*

    Grüsse, Steven
     
  12. Homersektor7g

    Homersektor7g Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    262
    Wenn man nicht zwingend einen offenes Netz anbieten muss, spricht ja eigentlich nichts dagegen:-D
     
  13. CARN

    CARN Welscher Taubenapfel

    Dabei seit:
    29.12.07
    Beiträge:
    765
    *alt und langsam. CRiMe ist jung und schnell. skoenig1 ist NOCH schneller und bedeutend jünger* ;)
     
  14. CRiMe

    CRiMe Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    1.075
    Schon klar. :-D Hat sich überschnitten.
    Aber hey: Ich hab nebenher noch Linsen mit Spätzle fertig zubereitet. *g*
     
  15. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Ich verputz grad selbst gemacht Bärlauch-Lasagne... :-D:-D

    Grüsse, Steven
     
  16. Homersektor7g

    Homersektor7g Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    30.08.05
    Beiträge:
    262
    Dann schieb mal eine kleine Portion rüber:innocent: *Spaß!:p
     
  17. dadd

    dadd Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    177
    HAbe einfach mal den riuter von unseren nachbarn angemeldet
     
  18. dadd

    dadd Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    177
    Frage:Was ist die Mac adress?
     
  19. CRiMe

    CRiMe Englischer Kantapfel

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    1.075
  20. dadd

    dadd Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    21.02.08
    Beiträge:
    177
    Sprich ip adresse?
     

Diese Seite empfehlen