1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Meine Schatzkiste (Negative / Negative auf Glas)

Dieses Thema im Forum "Photocafé" wurde erstellt von peisel, 09.11.07.

  1. peisel

    peisel Roter Delicious

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    92
    Hallo !

    ich hoffe doch sehr das ich in diesem Bereich hier an der richtigen Stelle bin, falls nicht kann es bitte verschoben werden.

    Durch einen glücklichen Zufall sind mit die Bilder meines Großvaters in die Hände gefallen.
    Er war Kriegsberichterstatter im zweiten Weltkrieg und hat auch privat extrem viele Fotos gemacht.

    Die Fotos zeigen eine Kiste (selbstgebaut) in der tausende Negative (zum großen Teil noch gerollt und dann meistens 4-5 Filme zusammen) 70 Glasplatten sind. Selbst die Verpackungen der Glasplatten sind komplett selber gemacht.

    Anderweitig habe ich noch an die 50 Farbdias aus dem 2ten Weltkrieg (Russland).

    [​IMG]

    [​IMG]

    Die Negative sind von 1937-1949, zum Teil extrem verschmutzt oder zerkratzt. Ich scanne die Sachen gerade ein. Und habe zum Teil echt interessante Bilder gefunden. Die Hindenburg aus der ferne (Nur leider ist gerade das negativ nur halb vorhanden, warum auch immer).
     
    iMacBook, dewey und Sigur gefällt das.
  2. joey23

    joey23 Mecklenburger Königsapfel

    Dabei seit:
    26.11.06
    Beiträge:
    9.736
    Wow! Zeig mal welche von den Fotos, soetwas finde ich total spannend! Lass uns dran Teilhaben, bitte!!

    Gespannte Grüße, Joey
     
  3. peisel

    peisel Roter Delicious

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    92
    Hallo !

    So dann hier mal 4 Glasplatten...

    [​IMG]
    28.12.1948

    [​IMG]
    28.12.1948

    [​IMG]
    28.12.1948

    [​IMG]
    28.12.1948

    Der knackige Junge auf den Fotos ist im übrigen mein Vater :)
     
    ametzelchen gefällt das.
  4. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Hammer....

    ich habe auf unserem Dachboden mal eine Munitionskiste aus dem 1. Weltkrieg gefunden, mit 2 Stabhandgranaten....

    Dagegen ist ne Fotosammlung der weit weniger (allerdings nicht immer) explosive Konvolut.

    Spannend, so ne Kiste....

    Gruß,

    .commander
     
  5. peisel

    peisel Roter Delicious

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    92
    Hi !

    Sei mal froh das nix passiert ist... Weil das ist ja mal heftig...

    Okay es sind gerade bei den Negativen aus den jahren 1936-1945 viele Fotos mit Soldaten dabei.
    Mein Opa war halt auch Kriegsberichterstatter. Nur alles habe ich bei der Menge noch nicht gesichtet.

    Und ich weiß auch nicht ob man es zeigen darf weil zum Teil auch Hakenkreuze zu sehen sind.
    Aber ist schon komisch wenn man das sieht, normal kennt man das ja nur aus dem TV und dann sind es auch meistens nur FIlme, nur die Sachen sind echt.

    Gerade die Farbdias, dort sind russiche Dörfer oder Städte zu sehen die brennen und so weiter..

    Aber wie die Dias gerahmt sind, total aus Metall, als ob er die Sachen selber gesägt hat.
     
  6. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Damals war eine kleine Holzautobahn noch ein richtig tolles Spielzeug. Heutzutage bekommt man zu Weihnachten Handys, iPhones, iPods, Roboter, ...:(
     
  7. peisel

    peisel Roter Delicious

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    92
    Hi !

    Jo hätte man die Holzbahn heute könnte man sich davon dann nen paar ipods kaufen :)
    Oder war sogar aus Metall, ich muss mal fragen.

    Aber mal was anderes,wie sieht es rechtlich mit Fotos aus dem dritten Reich aus, darf man die zeigen oder ist sowas verboten, hat da einer ne Ahnung ?
     
  8. Sigur

    Sigur Adams Parmäne

    Dabei seit:
    10.07.06
    Beiträge:
    1.301
    Ich muss hier auch mal meiner Begeisterung Ausdruck verleihen:

    "BOAH KRASS EY. ECHT!"

    Find ich ziemlich geil. Da sieht man mal wie es wirklich war.
     
  9. BerndderHeld

    BerndderHeld Spätblühender Taffetapfe

    Dabei seit:
    03.09.06
    Beiträge:
    2.801
    Also ich denke wenn solche Fotos hier im passenden Kontext (Archiv, Dokumentation) gezeigt werden sollte einem da keiner ans Bein Pinkeln können. Kritischer sehe Ich das wenn diese Bilder dann von anderen geklaut werden. Sprich auf eigenen Seiten im braunen Kontext verwendet werden.

    Wie es so schön im Internet heißt: Once its out there, its there forever!

    Das ist übrigens ein schönes Beispiel für die Archivierung von Bildern. Mit ner CD/DV hätte man nach 60 Jahren Dachboden wohl mehr Probleme. Und die Chemischen Filme von Heute dürften noch mal um einiges stabiler sein.
     
  10. peisel

    peisel Roter Delicious

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    92
    Hi !
    Danke, für die Info/Meinung. Ich denke auch mal das einem da nichts mit passieren kann.

    Nur wie sichert man sich am besten ab, das einem die Bilder nicht geklaut werden ? Ein Wasserzeichen drüber pappen wäre nicht gerade die ideale Lösung, weil dann erkennt man ja nicht mehr alles.

    Vielleicht sollte man eine Gallerie anlegen, in der dann nur Leute reinkönnen die Interesse bekunden. Und es wäre ja auch nachweisbar wo die Fotos herkommen, die originale liegen ja bei mir.

    Die ganzen Glasplatten sind von 1948 - 1949, da sollten die Probleme nicht auftreten.
    Ich kann ja mal eine Gallerie machen. Jemand eine Idee was man da nehmen könnte ?
    Webspace ist genügend vorhanden.
     
  11. flowbike

    flowbike Halberstädter Jungfernapfel

    Dabei seit:
    04.06.04
    Beiträge:
    3.826
    zunächst erst mal herzlichen Dank, daß Du uns an deinem fantastischen Fund teilhaben läßt:)

    Bedenken habe ich keine, wenn, wie BernderHeld schon sagte, im passenden Kontext genannt.

    Ich würde die Bilder aber auch vor Missbrauch schützen, ein passwortgeschützter Bereich wäre eine Lösung. Wasserzeichen kann auch nihct schaden, evtl. so, dass es nicht so stört.

    Möglichkeiten Bilder ins web zu stelle, bietet Dir ja Apple frei Haus.
    iPhoto: Webgallerie (wenn .mac vorhanden) oder über Export > Webseite
    oder über iWeb

    Es gibt aber auch noch viele andere Wege das zu tun.
    damit z.B.:
    iPhotoToGallery
     
  12. iMacBook

    iMacBook Adams Apfel

    Dabei seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    512
    Bei so welchen Schätzen wäre das empfehlenswert!

    Herzlichen Glückwunsch zu dem Fund!
     
  13. peisel

    peisel Roter Delicious

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    92
    Hallo !

    Das mit dem Passwortbereich ist eine gute Idee, und Wasserzeichen quer drüber find ich nicht so toll.
    Vielleicht unten was dranmachen, nur das kann man dann abschneiden.

    Ich habe mir mal das System von 4images angesehen. Das ist wohl passend.
    Werde das mal eben installieren.
     
  14. peisel

    peisel Roter Delicious

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    92
    Hi !

    So das System ist installiert, und Zugriff gibt es nur für registrierte Benutzer in der Galerie. Die durch mich freigeschaltet werden müssen. So sollte es am besten sein.

    Es sind bereits ca. 160 Fotos hochgeladen. Zwar erst ein Bruchteil, aber so schnell kann ja keiner scannen.

    Wer von euch also Zugriff auf die Bilder haben möchte sollte sich dazu dann hier :

    Opas Schatzkiste

    anmelden. Und mir eine PN senden mit dem Usernamen, das ich den Account dann aktiviere.

    Viel Spass bei den Bildern.
     
  15. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    hey danke, ich werd mich da mal anmelden. wir haben auch noch viele kisten mit tausenden photos von meinem opa und uropa. gibt sogar ein bild wo unweit vom haus eine bombe einschlägt:oops:

    dewey
     
  16. peisel

    peisel Roter Delicious

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    92
    Hi !

    Oh wow, gerade da das Teil und direkt 3 Leute Zugriff :)
    Na dafür ist es ja nun da.

    Ich werde dort nun nach und nach immer alles einstellen.

    Sowas sollte man ausbauen :)
     
  17. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    gut da sowas archiviert wird weil man weis ja nie was mit den platten mal wird (vl zersetzen die sich irgendwann, usw) im internet sind sie ja doch ziemlich sicher :) vl werd ich auch mal ein paar von den platten einscannen die wir haben
     
  18. peisel

    peisel Roter Delicious

    Dabei seit:
    14.08.07
    Beiträge:
    92
    Hi !
    Bei den Bildern die bis jetzt online sind, sind die Glasplatten noch nicht dabei, die muss ich gleich erstmal ein wenig kleiner machen.

    Was man natürlich auch machen könnte, das man in der Galerie selber was reinladen kann, sofern man es möchte. Wäre ja kein Problem. Webspace sind mein ich 250 GB, und traffic ist eh free.
     
  19. Ulli

    Ulli Ontario

    Dabei seit:
    25.04.06
    Beiträge:
    346
    Hallo Peisel,

    nach dem ersten flüchtigen Drüberschauen kann ich Dir nur empfehlen, Dich mal mit einem Museum in deiner Nähe in Verbindung zu setzen. Vielleicht besteht ja das Interesse aus dieser Sammlung eine kleine Ausstellung zu machen.
     
  20. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    ja würd ich auch machen, vl gibs ja irgendso ein heeresmusem oder so :)
     

Diese Seite empfehlen