1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Meine externe Festplatte erkennt mich nicht als Chef an !??

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von sir-ullrich, 02.07.07.

  1. sir-ullrich

    sir-ullrich Erdapfel

    Dabei seit:
    23.06.07
    Beiträge:
    4
    Mein neues (noch zu erforschendes) Macbook sagt mir ich könnte mein externes volumen, welches ich nun zum 1.mal angeschlossen habe, nur lesen. Nach der MacHilfe sollte ich eigentlich über "Information" die Zugriffsrechte ändern können. Kann ich aber nicht, auch wenn ich als als admin angemeldet bin. Wer weiss Rat?

    Vielen DAnk schon mal im Voraus.
    Ulli (frisch geswitcht)
     
  2. Jimbo Jones

    Jimbo Jones Pomme au Mors

    Dabei seit:
    06.08.06
    Beiträge:
    857
    deine Festplatte wird in NTFS formatiert sein, das kann Mac OS X nur lesen und nicht schreiben
    wenn du die platte beschreiben willst und mit windows daten austauschen willst könntest du die Platte in FAT32 formatieren (Nachteil:man kann keine einzelnen! daten über 4 Gb schreiben)
    wenn du nix mit Windows am Hut hast kannste die Platte in HFS+ formatieren

    mfg
     
  3. bloodworks

    bloodworks Strauwalds neue Goldparmäne

    Dabei seit:
    01.09.06
    Beiträge:
    644
    Das hört sich an als hättest du NTFS...

    Edit: Dammn zu spät ;)
     
  4. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Ist eventuell die Platte in NTFS formatiert?

    Edit: Dammn sogar 2fach zu spät ;)
     
  5. sir-ullrich

    sir-ullrich Erdapfel

    Dabei seit:
    23.06.07
    Beiträge:
    4
    Sehr richtig!
    Das Ding ist in NTFS formatiert. Könnte ich die Platte in HFS+ formatieren und immer noch Office for Mac nutzen (also Word-Dateien usw. darauf speichern) ?

    Danke für die schnelle Antwort.
     
  6. Jimbo Jones

    Jimbo Jones Pomme au Mors

    Dabei seit:
    06.08.06
    Beiträge:
    857
    yeha erster :D
    wenn du die Platte in HFS+ formatierst kannste sie uneingeschränkt nutzen

    mfg
     
  7. jensche

    jensche ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.10.04
    Beiträge:
    5.573
    aber du brauchtest trotzdem 4minuten für die Antwort. :p
     
  8. Jimbo Jones

    Jimbo Jones Pomme au Mors

    Dabei seit:
    06.08.06
    Beiträge:
    857
    hehe ^^ immerhin hab ich ja vieles nützliches noch dazugeschrieben :p und arbeit macht sich auch nich von alleine :-D
     
  9. andi*h

    andi*h Gast

    hello,
    zumindest mit dem mac ;)

    lg, andi
     
  10. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Ich würde sie eher in FAT formatieren. You never know, sicher ist sicher. Damit bist jedenfalls kompatibler als mit HFS+!
     
  11. Egbert

    Egbert Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    14.12.06
    Beiträge:
    672
    Naja aber nicht kompatibel zu Files, die größer sind als 4 GB. :oops: Kommt halt drauf an, ob du die Festplatte nur am Mac benutzen willst (dann nutze HFS+) oder ob du sie auch an Windows PCs nutzen willst/musst (dann nutze Fat32).

    Gruß, Egbert
     
  12. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Das stimmt schon, aber wer hantiert privat mit Dateien die größer als 4GB sind?
     
  13. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Absolut *jeder*, der mit DV-Video hantiert. Bereits ein kleines iMovie Projekt erreicht bei mir locker 8-10GB!

    *J*
     
  14. andi*h

    andi*h Gast

    hello,

    oder jeder, der gern ein backup seiner internen auf der externen hat..
    also doch irgendwie 'ne menge leute :)

    lg, andi
     
  15. skepsis

    skepsis Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    07.02.06
    Beiträge:
    1.060
    Die Anwendungsgebiete ordne ich schon bei smiprofessionell ein, aber - überzeugt. Ich bin eben "geblendet" mit nem Windowsrechner im Haushalt. Da braucht man eben FAT, sonst wird's nervig! ;)

    Gruß
    Skepsis
     
  16. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Da freut sich Papi bestimmt, wenn er einfach nur die ersten Schritte seines Bobbelchens aufzeichnet & ein bisserl nett verpacken will. Der wird dann von Dir schon als "semiprofessionell" angesprochen... :p

    *J*
     

Diese Seite empfehlen