1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Meine Erfahrungen zum Display MB / MBP Alu

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von nicsun, 22.10.08.

  1. nicsun

    nicsun Gloster

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    65
    Hatte nun beide Geräte und bleibe definitiv beim MBP hängen.
    Neben den bereits 1000fach diskutierten Fakten wie Glossy, FW ... gibt es einen entscheidenden Vorteil beim Pro.
    Der schwarze Rahmen ums Display ist beim MB im direkten Sichtfeld des Users und stellt somit die größte Blendung bzw. Spiegelung dar!
    Beim Pro ist das Display aber ja um einiges größer und der Rahmen ist schmaler und nicht mehr im direkten Sichtfeld.
    D. h. der Gesamteindruck beim MBP ist um einiges besser!!!!

    Glossy beim Pro .... kein problem!!!!!!!!
     
  2. lumpi

    lumpi Granny Smith

    Dabei seit:
    18.10.08
    Beiträge:
    13
    FW? Wofür ist das die Abkürzung? :)

    Bin jetzt nah dran, die ca 500€ mehr für's MBP hinzublätter, allein wegen dem Display.
     
  3. Applefreund

    Applefreund Westfälische Tiefblüte

    Dabei seit:
    24.11.07
    Beiträge:
    1.066
    FW= Fire Wire ;)
     
  4. uncelsam

    uncelsam Cox Orange

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    98
    FW = Firewire
     
  5. nicsun

    nicsun Gloster

    Dabei seit:
    16.10.08
    Beiträge:
    65
    fw= firewire .....

    ich kann dir nur raten machs! unterschied m.e. wie tag und nacht!!!!!!
    kann natürlich auch sein dass ich nen spezielen augenabstand hab ;)
     
  6. pbg4_12inch

    pbg4_12inch Jamba

    Dabei seit:
    17.10.08
    Beiträge:
    57
    Also ich habe mich heute auch hauptsächlich wegen des Displays für das MBP entschieden. Arbeite viel mit inDesign und PS und da fällt es neben der größe einfach auf.

    Ich stand lange vor beiden Ausstellungsstücken und habe immer wieder verglichen (trailer von apple angesehen, die iPhoto-Demo-Fotos angeschaut und verglichen) und irgendwann hatte ich keine Lust mehr mich auf das MB dauerhaft einzulassen. Ich weiß jetzt genau, hätte ich das MB gekauft, hätte ich mich immer wieder bei jeder kleinigkeit darüber aufgeregt....

    Wie schon oft beschrieben wirkt das MB viel blaustichiger und die Farben sind längst nicht so satt wie beim MBP. Auch wenn die 500 Eus mehr erst mal weh tun, bereue ich es nicht.
     
  7. Head

    Head Freiherr von Berlepsch

    Dabei seit:
    03.07.04
    Beiträge:
    1.100
  8. marcm

    marcm Braeburn

    Dabei seit:
    13.10.05
    Beiträge:
    43
    Hallo zusammen

    Hmmm, jetzt habe ich mein MacBook bereits bestellt und werde durch die vielen Beiträge zum Qualitätsunterschied zwischen den beiden Displays verunsichert. Muss mir das ganze heute nochmals im Laden ansehen gehen.

    Gibt es hier im Forum noch andere, die Ausleuchtung des Displays und Farbwiedergabe verglichen haben?

    Gruss

    Marc
     

Diese Seite empfehlen