1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Meine Eigenen Dateien aus Windows aufs MacBook (MacOS und Win7)

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von chrisred0, 17.11.09.

  1. chrisred0

    chrisred0 Jonagold

    Dabei seit:
    15.11.09
    Beiträge:
    21
    Hi zusammen,

    ich möchte die Eigenen Dateien meines alten Laptops auf mein neues MacBook übertragen. Ich möchte sowohl MacOS als auch Win 7 nutzen. Dabei habe ich mir gedacht die Windows 7-Bootcamp Ordner wie Dokumente, Musik, Videos etc.. auf den entsprechenden Ordner des MacOS zu verlinken und meine Eigenen Dateien in den entsprechenden Ordner auf der MacOS Partition zu kopieren...

    Funktioniert das so Problemlos wie ich mir das vorstelle? Gibt es Möglicherweise Kompatibilitätsprobleme wenn ich die Datei in MacOS oder Win7 auf das MacBook kopiere?

    tia
     
  2. Fibonacci1288

    Fibonacci1288 Erdapfel

    Dabei seit:
    18.11.09
    Beiträge:
    5
    Ja dabei gibt es sogar große Kompatibilitätsprobleme.
    Dabei ist es wichtig zu wissen, dass es dabei um zwei verschiedene Arten von Partitionen handelt, wenn man per BootCamp aktiv ist.
    Also ohne weiteres klappt es nicht.

    Ich kann (obwohl ich ebenfalls Win 7 per BootCamp aufm Lap habe) sagen, dass ich die Ordner nicht einfach hin-und herschieben kann.
    Das habe ich bisher nicht gebraucht und deshalb kann ich auch keine Lösung des Problems wiedergeben!
    Trotzdem drücke ich dir die Daumen ;)
     
  3. Fibonacci1288

    Fibonacci1288 Erdapfel

    Dabei seit:
    18.11.09
    Beiträge:
    5
  4. Jalisco

    Jalisco Zuccalmaglios Renette

    Dabei seit:
    15.02.08
    Beiträge:
    262
    Es gibt ein Tool namens "NTFS for Mac OS X"
    Damit kannst du die Win-Partition nicht nur lesen, sondern auch beschreiben. Das könnte eine Lösung für dich sein.
    Ich weiß allerdings jetzt aus dem Stehgreif nicht, woher du das bekommst bzw. was es kostet. Evtl. mal Googlen ;)[/COLOR]
    Edit: Es kostet 15€
     

Diese Seite empfehlen