1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Meine DVD Sammlung Sichern ???

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von iza20, 29.04.07.

  1. iza20

    iza20 Jamba

    Dabei seit:
    20.04.07
    Beiträge:
    55
    hi,
    ich wollte mal demnächst meine dvd sammlung startrek voyager mal sichern ,was könnt ihr mir da für software empfehlen.,
    die dvd`s sind aber kopiergeschützt.

    mfg.
     
  2. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Nein, und hier wird auch kein weiterer Tipp kommen für solche Pläne...
     
  3. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Nein.

    Deshalb:
     
  4. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Interessant ist jedoch in diesem Zusammenhang, dass ich eben in einer Mailingliste las, wie sich jemand bitter beschwerte, dass seine aeltesten (gekauften) DVDs mittlerweile unlesbar seien.
     
  5. AGGy

    AGGy Ingrid Marie

    Dabei seit:
    25.10.05
    Beiträge:
    267
    ja ich denke das ist auch immer so ein "sitzen zwischen 2 Stühlen"

    Und niemand kann letztendlich kontrollieren wofür diese Software verwendet wird, für solche Leute, deren DVD Sammlung schon zu Staub zerfällt wäre dies bestimmt ein Segen, und legal wäre es dann doch auch oder?

    Ich meine Strafbar macht sich doch derjenige der diese Software missbräuchlich benutzt, warum sollte man dann nicht sagen welche Software dazu fähig ist, zumal es dann ja legal wäre.

    greetz AGGy
     
  6. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Nee, legal ist's definitiv nicht, wenn entweder Kopierschutz besteht oder aber auf dem Film oder der Lizenz steht, dass man's nicht kopieren duerfe, fertig, aus.

    Was Einzelne fuer legitim halten, spielt dabei leider keine Rolle ... also muessen diejenigen, die etwas aendern wollen, sich politisch dafuer engagieren.
     
  7. hbex

    hbex Martini

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    653
    Grundsätzlich hast Du Recht, aber da laut 108b im UrhG eine Strafbarkeit nicht gegeben ist, wenn die Tat ausschließlich zum eigenen privaten Gebrauch des "Täters" oder mit dem Täter persönlich verbundener Personen erfolgt oder sich auf einen derartigen Gebrauch bezieht, spricht IMHO nichts gegen eine "Privatkopie".
     
  8. .holger

    .holger Geflammter Kardinal

    Dabei seit:
    13.09.04
    Beiträge:
    9.117
    sichern? Ne Vitrine mit Schloss. Oder noch besser nen Tresor, Tresore sind aber nicht so schön.
     
  9. crossinger

    crossinger Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    30.07.06
    Beiträge:
    3.369
    Auch im Tresor verrotten die DVDs. Zwar langsamer, aber ...

    *J*
     
  10. Powersurge

    Powersurge Carola

    Dabei seit:
    06.09.04
    Beiträge:
    112
    Frag malinem schweizer Mac Forum.
    In der Alpen Genossenschaft ist alles erlaubt !
     
  11. KayHH

    KayHH Gast

    Nix ABER, wenn Du zum Anfertigen einer Privatkopie einen Kopierschutz umgehen musst ist es ILLEGAL.


    Gruss KayHH
     
  12. hbex

    hbex Martini

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    653
    Richtig, aber er macht sich nicht strafbar.
     
  13. KayHH

    KayHH Gast

    Ach so, es kam Dir auf STRAFBARKEIT an. Da hast Du natürlich recht. Man sollte überhaupt immer mal wieder drauf hinweisen, dass die tollen Raubkopiererspots der MI/FI völlig überzogen sind, denn für das Anfertigen einer illegalen Privatkopie kommt niemand in den Knast, auch wenn die Industrie dies gern so sehen würde.


    Gruss KayHH
     
  14. hbex

    hbex Martini

    Dabei seit:
    22.11.06
    Beiträge:
    653
    Ja, kam vielleicht nicht so deutlich rüber. Eine eigentlich abstruse Philosophie: erkläre mal einem kleinen Kind, daß es etwas nicht machen darf - aber wenn es das trotzdem macht, nicht dafür bestraft wird.

    Was wird das Kind wohl machen? ;)

    Ich klink mich jetzt aber aus, gab schon genug Diskussionen der Art und mach lieber ne kurze Radtour - mit meiner "Felgenkrücke", nächste Woche sollten die neuen da sein:)
     

Diese Seite empfehlen