1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mein Powerbook und seine kleinen Macken

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von p!erre, 23.06.09.

  1. p!erre

    p!erre Idared

    Dabei seit:
    05.11.07
    Beiträge:
    25
    Hallo.
    Am Wochenende bekam ich ein Powerbook G4 15" mit 1,67GHz.
    Es ist in einem absolut neuwertigen Zustand und ich bin überglücklich damit.
    Sensationell einfach :)

    Es hat aber leider 3 kleine Macken:

    1. Es geht von alleine in Sleep.
    Hab mittlerweile herausgefunden dass der Temperatur Sensor unterm Trackpad defekt ist.
    (Temps zwischen 12° und 120°C)
    Jetzt will ich aber nicht das ganze Topcase ersetzen, da es fast neu aussieht.
    Hat jemand Bilder von dem Temp. Sensor sodass ich weiß was ich rauslöten muss?

    2. Das Book vergisst leider immer Uhrzeit, W-Lan Passwörter,...
    Auf der Apple Page steht man soll es 48h ohne Akku am Netz hängen lassen, dann wäre die PRAM
    wieder voll. Hab ich gemacht, hat aber nichts gebracht.
    Ist es wirklich die PRAM-Batterie? Wenn ja, wo bekomm ich eine her? Kann man die Batterie
    einzeln kaufen (würde sie dann einlöten)?

    3. Der Schließmechanismus unterm Topcase ist beschädigt. Der kleine Haken der von oben kommt
    kann unten nicht mehr greifen, da dieser kleine Zapfen abgebrochen ist. Kleben/Löten
    hab ich schon versucht, hat aber nicht gehalten.
    Gibts dafür auch eine Lösung (abgesehen von einem kompletten Buttomcase)?

    Danke schon einmal im Voraus.

    Noch ne kleine Frage bevor ich hier abschließe:
    Die CPU Temperatur steigt auf bis zu 63°C an und das PB wird auch ziemlich heiß an der
    Rückseite. Sollte ich mir darüber Gedanken machen oder ist das noch normal?

    p!erre
     
  2. pumpkin

    pumpkin Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    01.11.04
    Beiträge:
    1.764
    Ich hab nu keine Ahnung von aelteren Powerbooks, aber bei meinem MacbookPro sind bei normalem Arbeiten (Safari, iTunes, Mail...) 65˚-67˚ voellig normal. Da drehen noch nichtmal die Luefter hoch ;)
     
  3. p!erre

    p!erre Idared

    Dabei seit:
    05.11.07
    Beiträge:
    25
    Dann bin ich aber beruhigt.
    Um es auf den Schoß zu setzten ist es aber dann fast zu heiß^^

    Hat noch jemand Ratschläge zu den anderen Sachen?
     
  4. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    24.957
    Ich habe ein 12"PB und das wird heiss, da sind es bei dir arktische Temperaturen und geschadet hat es in den 6 Jahren(gekauft Jan 2003) bisher nichts.
    Bei iFixit.com gibt es Guides, die das Zerlegen und Einbauen bei den Books bebildert zeigen, dort wirst du sicherlich in Bezug auf die anderen Frage Anleitung finden.
    www.ifixit.com, dort die Guides.
     
  5. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    Das mit dem spinnenden Sensor ist ein häufiges Problem einiger PowerBook Serien.

    Die billigste Lösung ist das Auslöten des Sensors.
    Wenn du das Book aufmachst kannst du gleich schauen ob die PRAM Batterie nicht nur aus dem Connector gerutscht ist.
     
  6. p!erre

    p!erre Idared

    Dabei seit:
    05.11.07
    Beiträge:
    25
    ifixit.com kenn ich, dort hab ich aber nichts über den Sensor gefunden.
    Danke bund, das ist genau das was ich gesucht habe - spitzen Anleitung.
    Thanks
     
  7. bund

    bund Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    17.05.06
    Beiträge:
    791
    Freut mich wenns hilft.

    Dann mal weiter: Auf Youtube gibts noch ein zweiteiliges Video wie man den Verschluss eines PowerBooks / MacBook pro reparieren kann (sind wohl ähnlich gebaut)- vorgeführt von Rebecca, einer weiblichen Technikerin.

    Also nur Mut, Mädels ;)
     

Diese Seite empfehlen