1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mein MacBook Pro will nicht wach bleiben...

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von larkmiller, 27.12.09.

  1. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    Bei meinem alten MBP early 2008 2,4Ghz und SL tritt folgendes nerviges Problem auf:

    Meine Freundin macht ueber das Internet/Safari einen Deutschkurs.
    Hierfuer werden von der Website Videos zwischen 10min und 45min zur Verfuegung gestellt, die ueber den Browser herunter geladen werden. Die Verbindung ist nicht rasend schnell, ein Download kann bis zu 120min dauern.
    Da meine Freundin nicht die ganze dabei sitzen will, soll das Book das nebenher machen.

    Leider schaltet sich der Rechner nach einiger Zeit einfach ab.
    Ich habe schon versucht, in den Energieeinsparungen alles auf "nie' zu setzen. Auch das hilft nichts.
    Wie bringt man SL dazu, den Rechner nach einiger Zeit nicht einfach abzuschalten oder den Benutzer abzumelden?
     
  2. Sailing Mac

    Sailing Mac Bismarckapfel

    Dabei seit:
    20.10.09
    Beiträge:
    142
    Vielleicht hast du das nur bei Batteriebetrieb oder nur bei Netzbetrieb eingestellt und benutzt aber tatsächlich das andere...
    Ansonsten vielleicht mit Insomnia, ich habe das aber noch nie benutzt und es ist nur so eine Idee, müsstest du dann vielleicht selber rausfinden... Laut Beschreibung verhindert es jedoch den Sleep Mode.
     
    larkmiller gefällt das.
  3. lmb

    lmb Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    12.01.09
    Beiträge:
    776
    InsomniaX ist sehr gut!
     
    larkmiller gefällt das.
  4. larkmiller

    larkmiller Saurer Kupferschmied

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    1.702
    So, habe InsomniaX testweise auf meinem neuen MBP installiert, damit ich es meiner Freundin per Skype erklaeren kann.
    Das Programm scheint etwas tricky zu sein, zumindest bei mir: Man sollte tunlichst nicht in den Sleepmode per Befehl gehen, weil das Aufwachen dann spannend wird....
    Wichtig ist auch, dass bei "enabled InsomniaX" das Book nicht zugeklappt werden soll, da es sonst zu Hitzeproblemen kommen kann.

    Trotzdem Danke fuer die Infos, ich verstehe echt nicht, dass Apple hier nicht eine eingebaute Loesung fuer diese Shut-Downs anbietet.
     

Diese Seite empfehlen