1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mein Mac ist krank, dem gehts gar nicht gut

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Slashwalker, 29.10.07.

  1. Slashwalker

    Slashwalker Winterbanana

    Dabei seit:
    15.05.06
    Beiträge:
    2.190
    Nachdem ich ja massive Probleme mit Bootcamp hatte, dachte ich mir, komm rufst mal bei Apple an. Gesagt getan. 45 Minuten Warteschleife, 20 Minuten Gespräch und einen 30 minütigen Rückruf später kam dann die Ernüchterung. Bootcamp hat zwar wohl auch 'ne Macke, das sei wohl auch bekannt (einige Anrufe seit Erscheinen von Leo) und es kommt höchstwahrscheinlich auch ein Update (1-2 Wochen?).

    Aber, nachdem ich weder einen PRAM-Reset, noch einen Hardwarecheck durchführen konnte, wurde mir gesagt, dass mein Logicboard wahrscheinlich hinüber ist :(

    Und das jetzt, wo ich mich grad mit Leo anfreunde, jetzt soll ich mich von meinem Mac trennen.

    Und der Großhändler, bei dem ich kaufen MUSSTE (lag nicht in meinem Ermessen) ist leider nicht der schnellste. Warte nun schon fast zwei Wochen auf mein 23" ACD, welches ich wegen massiver Fehlpixel (schätze so um die 25-30) zum Umtausch eingeschickt habe.

    Aber da sieht man, das Windows doch was Gutes hat, ohne die Probleme mit Bootcamp wäre mir der Fehler wahrscheinlich nicht aufgefallen...

    Hmm, ich habe nun nochmals probiert, den Hardwarecheck durchzuführen. Diesmal von der Tiger DVD. Jetzt lässt er sich auf einmal starten. Ich habe dann den ausführlichen Test durchlaufen lassen (ca. 30 Minuten). Dieser hat keine Probleme erkannt.

    Kann ich jetzt beruhigt sein? Oder ist der nicht so ganz verlässlich?
     
    #1 Slashwalker, 29.10.07
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.07

Diese Seite empfehlen