1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mein iBook will immer wieder neu gestartet werden :(

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von attilarufius, 23.07.08.

  1. attilarufius

    attilarufius Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    7
    Moin Moin,

    Hilfe! Mein iBook will immer wieder neu gestartet werden. Was zu tun soll ich gedenken.
    Ich hatte - toi, toi, toi - noch nie sowas beim Mac. Aus schlechten alten Windowszeiten kenn ich das ja, aber was tun beim Mac? Hochfahren mit SystemCD? Gibt es Pendants zu ScanDisk etc.? Ich habe das dumpfe gefühl, dass mein Lebenslogistikherz die Standbyfahrt im Auto nicht ausgehalten hat, oder ihm - eh schon angeschlagen - den Todesstoß versetzt hat.

    Rat und Hilfe benötigt. Wichtig. Wichtig. Wichtig.

    Atti :eek:
     
  2. MrFX

    MrFX Zehendlieber

    Dabei seit:
    01.09.05
    Beiträge:
    4.129
    Moin!

    Genau, mit der Installations-CD starten und mit den Festplattendienstprogramm die Platte prüfen und gegebenenfalls auch die Rechte reparieren.

    MfG
    MrFX
     
  3. attilarufius

    attilarufius Golden Delicious

    Dabei seit:
    23.07.08
    Beiträge:
    7
    Hi. Ja danke fpr den Tipp. Mittlerweile bin ich auch was fitter.
    Ich hab jetzt das Festplattendienstprogramm drüberlaufen lassen, Volume geprüft&repariert, so auch für die Rechte, System neu installiert.

    Jetzt war ich in unseren Appleshop und hab da mal nachgefragt. Erst erzählte der mir was von einem EFI Update das fehlgeschlagen wäre bis ich, Wikipedia sei Dank, herausfand, dass das Extensible Firmware Interface nur bei Intelmac verbaut wurde. Er hat den Rechner jetzt von einen USB Platte gebootet und siehe da, es lief. Ich werde gleiches jetzt mal ausprobieren. Aber bevor ich jetzt in aller Euphorie losrenne und ne neue Festplatte kaufe und mein geliebtes iBook (es ist eine Die und heißt Maya) aufschraube: Könnte es nicht zumindest theoretisch auch am Sudden Motion Sensor liegen? Man stelle sich vor der ist falsch kalibriert oder fährt den R/W Kopf der HDD immer wieder in Parkposition, dann das vielleicht der? Kann ich den irgendwie deaktivieren?

    Gruß,

    Atti
     

Diese Seite empfehlen