1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mein erstes AppleScript

Dieses Thema im Forum "AppleScript" wurde erstellt von Axel!, 23.01.09.

  1. Axel!

    Axel! Osnabrücker Reinette

    Dabei seit:
    21.12.07
    Beiträge:
    993
    Hallo,
    ich versuche gerade mein erstes AppleScript zu schreiben. Es soll mir iTunes, Mail, Safari und Adium öffnen. Irgendwie macht es das aber nicht. Ich habe im Automator ein neues AppleScript hinzugefügt und dann als Text:

    tell application "iTunes, Mail, Adium, Safari"
    open

    eingegeben. Wenn ich nur ein Programm in die Gänsefüßchen setzte, dann funzt es, aber so nicht. Kann mir einer sagen, wieso das nicht geht?

    Gruß
    Axel!
     
  2. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Du kannst immer nur eine Applikation auf ein mal ansprechen. Also musst du es so machen
    tell application "iTunes" to activate
    tell application "Mail" to activate
    ...

    Und es muss activate und nicht open sein um ein Programm zu starten.
     
    Axel! gefällt das.
  3. Daporix

    Daporix Braeburn

    Dabei seit:
    25.11.08
    Beiträge:
    47
    Meines erachtens musst du alles extra schreiben und anstatt den Befehl open zu nehmen, würde ich auf activate zurückgreifen. Das sieht dann wie folgt aus:

    tell application "Adium"
    activate
    end tell
    tell application "iTunes"
    activate
    end tell
    tell application "Mail"
    activate
    end tell
    tell application "Safari"
    activate
    end tell


    Ich hoffe ich konnte dir helfen.

    MfG
    Daporix
     
    Axel! gefällt das.
  4. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Wenn man nur ein Befehl übergeben will reicht es halt mit tell application to sonst mit tell und end tell
     
  5. Goidma

    Goidma Rheinischer Krummstiel

    Dabei seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    377
    wenn es nur darum geht, das program zu öffnen und weiter nichts zu machen brauchst du kein "end tell"
     
  6. CloneOfMyself

    CloneOfMyself Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    24.02.07
    Beiträge:
    253
    "launch" ist die bessere wahl, da die apps dann (im gegensatz zu "activate") nicht zwangsläufig in den vordergrund geholt werden, und nicht abgewartet wird, bis dies der fall ist, bevor die nächste app gezündet wird. dein versuch konnte nicht klappen, da es die application "iTunes, Mail, Adium, Safari" nicht gibt (ist ja nur ein string, der da übergeben wird, keine liste, aber auch mit einer liste klappt das nicht). du musst ein liste nehmen, und diese per repeat durchlaufen:

    repeat with myApp in {"Adium", "iTunes", "Mail", "Safari"}
    launch application myApp
    end repeat
     
  7. plaetzchen

    plaetzchen Kaiserapfel

    Dabei seit:
    21.10.05
    Beiträge:
    1.729
    Du hast recht das ist die eleganteste Lösung
     

Diese Seite empfehlen