1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mein erster Mac

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von retton, 22.03.08.

  1. retton

    retton Cox Orange

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    99
    Hallo zusammen.

    Es ist nun so weit. Ich werde zu Mac wechseln. Dazu habe ich mir den MacBook Pro in Auge gefasst. Vor dem kauf würde ich gern Eure Meinung bezüglich der folgenden Fragen haben.

    Ich Fotografiere in der Freizeit und bearbeite die Bilder anschliessend sehr gerne.

    - Soll ich den Matten-Bildschirm nehmen oder den Glanz?
    (Ich werde sicher später ein Bildschirm für auf den Schreibtisch kaufen.)

    - Soll ich noch mit dem kauf warten?
    (Kommen im Sommer eine erneute Überarbeitung des Modells raus?)

    Ich Danke für Eure Antworten.

    Liebe Grüsse
    retton von der Schweiz
     
  2. Catholic

    Catholic Lambertine

    Dabei seit:
    23.01.06
    Beiträge:
    695
    a) Für Bildbearbeitung nimm den matten Bildschirm.

    b) Wenn du es jetzt schon brauchst dann kaufe es auch jetzt:)

    Grüße und gratuliere zu der Entscheidung einen Mac zu kaufen:)
     
  3. julien1204

    julien1204 Oberdiecks Taubenapfel

    Dabei seit:
    10.04.07
    Beiträge:
    2.728
    es werden wohl im spaeten sommer wieder ueberarbeitungen kommen..... aber wenn du jetzt ein MBP brauchst kaufst du dir jetzt eins..... zum display kann ich dir das hochglanzdisplay empfehlen....hab ich auch gefaellt mir besser..... wirst aber geteilte Meinungen dazu bekommen.
     
  4. _seppel_

    _seppel_ Goldparmäne

    Dabei seit:
    04.08.06
    Beiträge:
    557
    Ich habe selber ein MacBook Pro. Es ist ebenfalls mein erster Mac und ich bin mit ihm sehr zufrieden.
    Ich habe ihn in matt genommen, da man munkelt, der matte Bildschirm sei farbtreuer. Somit solltest du, da du selbst fotografierst zu einem matten Panel greifen.
    Ich weiß ja nicht, was du zur Bildbearbeitung für Software einsetzt (Adobe Photoshop, Aperture, Nikon Capture NX…) – das MacBook Pro ist rein leistungstechnisch für so ziemlich alles gerüstet.
    Der Prozessor ist von der Leistung vollkommen in Ordnung und leistungsstark.

    Die sind ja noch nicht so lange draussen, die neuen Modelle, daher würde ich nicht warten.
     
  5. ametzelchen

    ametzelchen Rheinischer Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.01.04
    Beiträge:
    2.453
    Das ist sicher individuell unterschiedlich mit dem Display. Das musst Du wohl für Dich herausfinden ;)
    Bzgl. Kauf oder nicht: Klick für Info
     
  6. Zille

    Zille Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    30.01.06
    Beiträge:
    237
    Dazu sag ich nur: FORENSUCHE! Das wurde schon mindestens tausendmal gefragt. Gilt auch für alle weiteren Fragen. Ansonsten: Willkommen, du Eidgenosse. ;)
     
  7. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Moin und willkommen im Forum!:)

    Sehr gute Entscheidung!;)


    Die Vorteile des Glossy-(Glanz-)Displays sind die knackigen Farben. Allerdings spiegelt es je nach Blickwinkel und die Farben werden teilweise verfälscht.

    Wenn du also (semi)professionell Bildbearbeitung machst, würde ich eher zum matten Display raten; wenn du nur hobbymäßig fotographierst, kannst du dich über die Brillian und den Kontrast des Glossy-Bildschirms freuen;)

    Mein Tipp: Statte dem nächsten Apple Store in deiner Nähe mal einen Besuch ab und vergleiche die Displays!



    Ich würde jetzt kaufen. Die Books wurden vor nicht einmal 3 Wochen aktualisiert, mit einem Update ist also in nächster Zeit nicht zu rechnen.

    Gern geschehen;)
     
  8. Hi Leute:
    Ich hätt da mal ne Frage: Ich überleg mir das MacBookAir zu kaufen. Jetzt ist es so, dass ich meine Daten gerne von meinem MacBookPro per Firewire aufs Air syncen möchte. Da das aber keinen Anschluss für Firewire hat, würd ich gern wissen, obs sowas wie einen Adapter gibt, bei dem man auf der einen Seite das Firewire Kabel anschliessen kann und bei dem auf der andern Seite ein USB Stecker ist, der dann ans Air angeschlossen werden kann.
    Mfg Apple 4ever
     
  9. DesignerGay

    DesignerGay Danziger Kant

    Dabei seit:
    27.07.07
    Beiträge:
    3.897
    Matt oder Glanz da scheiden sich die Geister, das solltest Du mal zu Garvis oder einem Anderen Laden gehen der Apple verkauft und die Beiden miteinander vergleichen. Ich würde Dir Matt für das MBP und Glossy für den Montor empfehlen.

    Was im Sommer kommt ist so ne Frage, das kann Dir keiner mit Sicherheit beantworten. Die jetzigen MBP's haben das Muli-Touch und einen LED Bildschirm und die neuen Intel-Prozessoren, wenn denke ich kommt nur ein Neuer Prozessor und ev. ein Design-Update, das jetzige ist für die nächsten Jahre sehr gut gerüstet.
    wenn es nicht eilt kannst Du warten, wäre dann nur ärgerlich wenn Du im Juni kaufst und im August kommt was neues. So etwas kann man be Apple nie voraus sagen.
     
  10. iPhreaky

    iPhreaky Wilstedter Apfel

    Dabei seit:
    28.10.06
    Beiträge:
    1.927
    Ich denke nicht, dass es sowas gibt (und nach einem kurzen Blick in den Apple Online Store bestätigt sich meine Vermutung;)), da ja USB und FireWire zwei komplett verschiedene Anschlüsse sind.

    Du kannst ja auch nicht eine Steckdose zum Klinkenstecker oder einen VGA- zum einem MagSafe-Anschluss machen:p
     
  11. Ich war auch nicht voller Hoffnung^^Aber trotzdem schade. Ich hab sowas vermutet. Ist eigentlich auch logisch, das sowas nich geht. Danke für die Antwort!
    Mfg
     
  12. retton

    retton Cox Orange

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    99
    Ich Danke die vielen schnellen Antworten.
    Werde mal die beiden Bildschirme im direkten Vergleich betrachten.
    Tendiere aber auf den Matten.
     
  13. Mr. Muchacho

    Mr. Muchacho Weigelts Zinszahler (Rotfranch)

    Dabei seit:
    27.08.07
    Beiträge:
    244
    Wobei ich die Farben bei dem matten schon sehr "knackig" finde. :)
     
  14. whitehorus

    whitehorus Kaiserapfel

    Dabei seit:
    27.10.07
    Beiträge:
    1.715
    wobei iPhreaky aber recht hat die glossy Displays haben wirklich eine Brillianz, die man mit matten nicht toppen kann.
     
  15. retton

    retton Cox Orange

    Dabei seit:
    07.11.07
    Beiträge:
    99
    hallo zusammen, ich konnte mich noch immer nicht entscheiden.
    - wie findet ihr das mac book (schwarz) für photo anwendungen?

    - soll ich noch mit einem kauf ev. warten? baldiger nachfolger?
     
  16. triplequak

    triplequak Alkmene

    Dabei seit:
    11.05.08
    Beiträge:
    34
    Generell hätte ich dir auch schon fast zum MacBook (nonpro) geraten. Ich selber arbeite mit dem kleinen Book und bereue die Entscheidung eigentlich nur dann, wenn ich irgendwo im freien sitze und meine Frau neben mir ihr (1 Jahr älteres) Pro auspackt. Das Display ist einfach heller. Ansonsten bin ich mit dem MacBook sehr zufrieden. Ich arbeite sehr viel mit Photoshop und Illustrator, verwende Lightroom für den RAW-Prozess und bin zufrieden. Am Schreibtisch zu hause kommt ein 22"-Monitor zum Einsatz und das kleine Display ist da sehr gut um nebenher noch mails zu checken ;). Blickwinkelabhängiger ist es allerdings auch ... doch sitze normalerweise nur ich vor dem Display und ab und an noch jemand um sich etwas mit anzuschauen, das geht dann schon. Der Glanz hat mich früher (bei den ersten Generationen) enorm gestört. Mittlerweile hat sich da aber wirklich einiges getan und die Displays sind echt i.O. ... aber das solltest du wirklich vor Ort anschauen.

    Aber ich würde dir nicht unbedingt das schwarze empfehlen. Du bezahlst sehr viel für die Farbe und 90GB Festplattenplatz. Ich selbst habe meine HD gegen eine 320er getauscht und 4 GB RAM eingebaut und bin immer noch unter dem Preis des schwarzen bei besserer Leistung (war allerdings auch Glück mit den Preisen).

    Wenn du also keine extra-Grafikkarte brauchst (games, 3D-Anwendungen) und die paar Annehmlichkeiten der Tastatur bzw. des Touchpads nicht brauchst, wirst du vermutlich mit dem kleinen Glücklich. Schau dir die Specs aber in Ruhe nochmal an.

    ach ja...und zum Warten ... klar kannst du warten .... aber beim nächsten Release steht das nächste ja auch schon wieder an... Kaufen. Jetzt. Ich habe fertig.
     
  17. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    ich glaube manchmal wird das normale mb ganz schön unterschätzt. im non pro bereich kann man durchaus damit arbeiten. wenn man nur hobbyfotografie betreiben möchte dann reicht das ding doch vollkommen aus. da investier ich lieber in ne neue spiegelreflex oder neues zubehör.
    das schwarze finde ich persönlich auch zu heavy, bzw nicht gerechtfertigt.

    gruß
     

Diese Seite empfehlen