1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mehrwertsteuerfrage...

Dieses Thema im Forum "Café" wurde erstellt von WDZaphod, 22.07.08.

  1. WDZaphod

    WDZaphod Prinzenapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    546
    Mal eine blöde Frage - ich will mir gerade Lightzone kaufen, kostet im Onlineshop paarundachzig Euronen. Wenn ich als meine Adresse Deutschland angebe, kommt die Märchensteuer drauf, ergibt 103Eur. Gebe ich nun als Land etwas anderes an, bleibt diese weg. Es ist ein reiner Online-Kauf, es wird nichts verschickt. Wer macht sich nun wie strafbar, wenn ich aus Versehen ein falsches Land anklicke? o_O:oops:
    Ich, der die Steuer ja nicht abführt? Lightcrafts, deren Online-Shop die Plausibilität einer deutschen Kreditkarte, Euros plus ein anderes Land nicht prüft?
    Grübelig...
     
  2. WDZaphod

    WDZaphod Prinzenapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    546
    Es wird grübliger:
    Wenn ich ein fremdes Land angebe, dann kaufe ich es ja sozusagen dort. Ich selbst müßte also Einfuhrumsatzsteuer bzw. ggf. Zoll zahlen, wenn ich es nach D einführe. Sowas ist aber IMHO bis 150Eur frei. Ist das also bei der Summe sogar legal?
     
  3. Skeeve

    Skeeve Pomme d'or

    Dabei seit:
    26.10.05
    Beiträge:
    3.121
    Erwartest Du hier Rechtsberatung oder Beratung in Sachen Steuerhinterziehung? Ich denke, beides wirst Du hier nicht finden.
     
  4. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Korrekt: Rechtsberatung ist schlicht nicht erlaubt, genauso wenig wie Steuerhinterziehung...

    Wenn du der Ansicht bist, dass du Steuer nicht bezahlen musst, dann mach was du nicht lassen kannst, aber besprich das nicht hier im Forum.

    Denn: Du kassierst keine Abmahnung... Da muss zuerst mal AT den Kopf hinhalten...
     
  5. swensa

    swensa Adams Apfel

    Dabei seit:
    29.09.06
    Beiträge:
    522
    trotzdem ist diese Frage ohne den Vorsatz der Steuerhinterziehung, also theoretisch betrachtet nicht uninteressant.

    Vermutung:
    wenn Du wissentlich (davon muss man nach dieser Frage ausgehen) falsche Angeben machst, machst Du Dich strafbar.

    Wenn der onlineshop liefert, und es ihm aufgrund der Zahlungsdaten o.ä. möglich gewesen wäre herauszufinden, dass Du in Deutschlad sitzt (evtl auch über IP - Adresse) und er liefert dennoch ohne die MWSt zu berechnen, macht er sich ebenso strafbar.
     
  6. Utz Gordon

    Utz Gordon Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    316
    Bestell doch einfach von 'nem Cafè aus Österreich oder so :D
     
  7. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
  8. Muellermilch

    Muellermilch Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    13.02.07
    Beiträge:
    675


    Frage: Was ist lightzone? eine Photoshop-Alternative?o_O

    zu OT:
    es wäre auch unsinnig die Steuer nicht zu bezahlen, weil die software(?) für die Steuererklärung, nicht vom FA akzeptiert wird.
    Wie etwas absetzen, wenn keine Steuer bezahlt wurde. Aber wenn es ein rein privater Einkauf ist?
    Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Ob Irrtum rechtlich greift. Trotzdem Unwissenheit = Strafe. k.A.
     
  9. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Na ja, wenn es sich um einen gewerblichen Kauf gehandelt hat, dann kann man ja eh die Vorsteuer vom Finanzamt wiederbekommen.
     
  10. WDZaphod

    WDZaphod Prinzenapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    546
    Lightzone ist eine Software, die Kontrast und Tonwerte eines Bildes verändert, und das nicht auf die bekannte Photoshop-Art (Tonwertkorrektur), sondern durch Verschiebung von Helligkeitswerten (Adam Ansel hatte das zu Chemiefilmzeiten erfunden)...

    Mir ging es hier nicht um einen Tip zur Steuerhinterziehung, sondern mehr um die Frage, warum eine amerikanische Firma in Ihrem Shop deutsche MwSt-Sätze berechnet - das würde ja bedeuten, daß die diese an D abführen müßten? Warum soll der Kauf in einem Onlineshop gegenüber dem Kauf im Ausland steuerlich benachteiligt werden? 150Eur sind free, aber im Shop soll ich 20Eur MwSt. zahlen? Ist schon ein bischen komisch...
     
  11. streuobstwiese

    streuobstwiese Schafnase

    Dabei seit:
    11.03.05
    Beiträge:
    2.238
    Auch gelegentlich Ansel Adams genannt;)
     
  12. WDZaphod

    WDZaphod Prinzenapfel

    Dabei seit:
    10.11.06
    Beiträge:
    546
    WIE GEIL! :-D :-D
    WO hab ich denn gestern die Rübe gehabt? Solche Hardcore-Verdreher passieren in letzter Zeit öfters :oops:
     

Diese Seite empfehlen