1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mehrere Word Docs zusammenfügen.

Dieses Thema im Forum "Office:Mac" wurde erstellt von CamBridge, 04.04.06.

  1. CamBridge

    CamBridge Adams Apfel

    Dabei seit:
    24.02.05
    Beiträge:
    518
    Hallo,

    ich suche nach einer einfachen Möglichkeit mit Word 2004 ein Dokument aus verschiedenen Word Docs zusammenzufügen. So ähnlich, wie man bei Acrobat ein PDF aus mehrern PDFs erstellen kann.

    Gruss
     
  2. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    ahoi!
    ich muß nachhaken:
    Du möchtest aus mehreren doks eines machen?
     
  3. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.760
    Einfügen: Datei

    Gruß Schomo
     
  4. CamBridge

    CamBridge Adams Apfel

    Dabei seit:
    24.02.05
    Beiträge:
    518
    Genau. Ich schau mal gleich nach der Lösung von Schomo. Hatte noch keine Zeit. Vllt. ist es das ja.

    Gruss
     
  5. schiffi

    schiffi Allington Pepping

    Dabei seit:
    02.04.06
    Beiträge:
    193
    Hallo,

    Es gibt ne Funktion bei EXTRAs->DOKUMENTE ZUSAMMENFÜHREN. Die ist aber leider nicht sehr übersichtlich.
    Bei "Dateien einfügen" könnte es auch passieren, dass Word mit der Seitennummerierung und sonstigen Formatierungen durcheinander gerät.
    Das sicherste ist glaube ich, die reinen Texte zusammen zu pasten und dann das Dokument zu gestalten. Leider nicht ganz elegant, aber könnte auch viel Frust ersparen.

    Gruß

    Patrick
     
  6. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    so habe ich das bisher immer gemacht. einfach alles auswählen, kopieren und im gewünschten dok einfügen.
    formatieren unbedingt erst ganz am schluß! ist eine erfahrung, die ich jetzt gerade (gegen ende) meiner abschlußarbeit mache. ich mache alles doppelt und dreifach, weil ich die füße nicht still halten konnte.
     
  7. CamBridge

    CamBridge Adams Apfel

    Dabei seit:
    24.02.05
    Beiträge:
    518
    Datei / Einfügen erfüllte in diesem Fall seinen Zweck, die Option Extras / Dokumente zusammenführen muss ich mir mal in Ruhe anschauen. Der erste Versuche mit zwei Testdoks hat einiges durcheinander gewirbelt.

    Danke.
     
  8. Harald909

    Harald909 Prinzenapfel

    Dabei seit:
    18.03.05
    Beiträge:
    551
    Bei "Datei einfügen" ist Word leider nicht in der Lage, eine bestimmte Formatvorlage (mit bestimmten Kopf-, Fußzeilen) mitzuübernehmen, entweder wird nur der Text exklusive Kopfzeile eingefügt, oder die Formatvorlage für das ganze Dokument übernommen. Abschnittswechsel usw. brachte keinen Erfolg.

    Ist ganz schön Sch... Oder gibt es doch einen Trick?

    H.
     
  9. groove-i.d

    groove-i.d Grünapfel

    Dabei seit:
    10.01.05
    Beiträge:
    7.085
    wie gesagt, ich habe mit der manuellen methode recht gute erfahrungen gemacht:
    beispiel hausarbeit oder examensarbeit:

    -einzelne kapitel aufgrund der übersichtlichkeit in einzelnen doks anlegen
    -dort erstmal nix großartig formatieren (schriftgröße, schriftart und dergleichen vorerst unverändert lassen)
    -im ersten dok die seitenzahlen einfügen und dort mit den fußzeilen beginnen
    -bei neuen/weiteren dokumenten die fußzeilen manuell eingeben und dort ansetzen, wo beim vorigen dok aufgehört wurde (vermutlicher! nachteil: die fußzeilen bleiben statisch, das heißt, wenn man nachträglich etwas verändert/löscht, rückt die nächste fußzeile nicht nach. dieses problem hatte ich bereits hier gepostet: http://www.apfeltalk.de/forum/fussnote-word-t11722.html)

    gut, das dazu!

    -wenn einweiteres dokumkent soweit fertig getippt ist, einfach in das erste dokument mit alles auswählen, kopieren einfügen.
    -formatierungen udgl. erst ganz am ende durchführen!

    ich hoffe, ich habe alles bedacht!??
     

Diese Seite empfehlen