1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mehrere Visitenkarten ausdrucken

Dieses Thema im Forum "Grafikbearbeitung & Layout" wurde erstellt von Der*Stephan, 07.01.08.

  1. Der*Stephan

    Der*Stephan Jamba

    Dabei seit:
    13.08.07
    Beiträge:
    58
    Hi,

    ich habe in InDesign eine Visitenkarte erstellt.
    Nun möchte ich diese auf einem DinA4 Papier mehrfach ausdrucken.
    Ich habe die Datei direkt in 8x5cm erstellt. Will ich sie drucken, druckt er mir jedoch nur diese eine in der ecke. nun möchte ich aber mehrere auf eine seite mit schnittmuster.
    geht das?

    LG
    Stephan
     
  2. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    Händisch setzen. Ist ja nicht sooo viel Aufwand für eine A4 bzw A3 Seite. ;)
     
  3. jay1982

    jay1982 Fießers Erstling

    Dabei seit:
    08.11.07
    Beiträge:
    125
    ist wohl das gescheiteste...würd visitenkarten eher im photoshop machen. da kannst dann die karte als .jpg abspeichern, die eine vorlage im indesign machen mit den dimensionen - nehme jetzt mal an du verwendest einen vorgestanzten karton, wo du dan die karten einfach ausbrichst - die du brauchst und die visitenkarten einfach dann einfügen. hat aus meiner sicht den vorteil, dass du, wenn du für mehrere leute was machen willst, einfach nur im photoshop die datei änderst und dann die neuen daten ins indesign übernimmst.
     
  4. ArchiPhil

    ArchiPhil Wohlschmecker aus Vierlanden

    Dabei seit:
    11.03.06
    Beiträge:
    239
    also das mit dem .jpg aus photoshop vergessen wir alle mal ganz schnell! das ist wirklich unfug!

    das ganze in indesign zumachen ist der richtigere ansatz. exportier deine virsitenkarte einfach als pdf oder eps und erstelle dir eine neue indesign datei (quasi als druckbogen). dann einfach die visiten karte entsprechend oft platzieren und fertig. jetzt kannste los drucken...
     
  5. Dante101

    Dante101 Ralls Genet

    Dabei seit:
    11.10.05
    Beiträge:
    5.052
    ArchiPhil: Richtig! Beides - Sowohl Deine Lösung mit InDesign, als auch die Aussage, dass die Vorgehensweise von jay1982 Schwachsinn ist. (Sorry jay ;))
     
  6. kawejr

    kawejr Jonagold

    Dabei seit:
    07.12.07
    Beiträge:
    18
    Im brigen reicht es auch, wenn die eine Karte mit nem Rahmen gruppiert und danach die Dateigröße ändert auf A4 oder A3, dann nur noch mehrfach duplizieren und fertig ist der Druckbogen . . .
     
  7. egon

    egon Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    18.11.07
    Beiträge:
    176
    und die beschnittmarken nicht vergessen, damit du das ganze nachher gut mit einem cutter ausschneiden kannst – oder der drucker mit der stanze, je nachdem.
     
  8. Der*Stephan

    Der*Stephan Jamba

    Dabei seit:
    13.08.07
    Beiträge:
    58
    hi danke, hab jetzt einfach mal eine card erstellt dann gruppiert und in ein neues a4 dokument gepakt, vervielfältigt+ schnittmerken und des ging soweit ganz gut... qualität zwar so naja, aber das liegt am drucker. ausgeschnitten mit nem cutter hat gut geklappt.

    gruß
    stephan
     

Diese Seite empfehlen