1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

mehrere (verschiedene) Genres für einen Song?

Dieses Thema im Forum "iTunes (Mac only!)" wurde erstellt von d0om, 19.03.09.

  1. d0om

    d0om Gloster

    Dabei seit:
    08.01.09
    Beiträge:
    64
    Geht das?
    Für einen Song mehrere, verschiedene, Genres festzulegen?
    Habe im Netz von wegen was mit Kommatrennung gelesen, aber irgendwie hat das nicht so hingehauen.

    Hat jemand eine Idee - Wäre toll :) .

    Grüße, d0om :) .
     
  2. Julian233

    Julian233 Golden Delicious

    Dabei seit:
    18.01.09
    Beiträge:
    8
    würde mich auch _sehr_ interessieren!
     
  3. Ikezu Sennin

    Ikezu Sennin Schöner von Bath

    Dabei seit:
    15.07.07
    Beiträge:
    3.649
    Leider nicht, zumindest ist mir nichts bekannt.

    Ich löse das Problem über Einträge bei den Kommentaren, über die kann man auch Sortieren und intelligente Wiedergabelisten erstellen.
    Ist halt ein Workaround, aber er funktioniert.
     
  4. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Leerzeichen, nicht Kommas.

    Also Info-Fenster aufrufen und per Hand das Genre-Feld befüllen, zum Beispiel:

    Alternative Spoken

    Wenn du jetzt eine intelligente Wiedergabeliste erstellst mit dem Kriterium "Genre enthält Spoken", dann erscheint der Track/das Album dort.

    Und wenn du eine solche Liste mit dem Kriterium "Genre enthält Alternative" erstellst, dann erscheint der Track/das Album dort auch.

    Beim nächsten Mal musst du es nicht mehr manuell machen, weil - um beim Beispiel zu bleiben - dann "Alternative Spoken" im Pull-Down-Menü der Genres gelistet wird.
     
  5. d0om

    d0om Gloster

    Dabei seit:
    08.01.09
    Beiträge:
    64
    Aber das funktioniert nur für intelligente Wiedergabelisten, oder auch für "Mediathek > Genres"?
     
  6. MasterofDistres

    MasterofDistres Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    07.12.06
    Beiträge:
    1.139
    Damit ordnet man das Lied jedoch nicht 2 Genres wirklich zu, sondern erstellt ein neues Genre mit dem Namen „Alternative Spoken“, weshalb diese Möglichkeit für Leute mit einer aufgeräumten Genreliste (Hab das z.B. auf 9 reduziert) nicht umbedingt die beste darstellt ;)
     
  7. MadMacMike

    MadMacMike Gelbe Schleswiger Reinette

    Dabei seit:
    18.05.06
    Beiträge:
    1.738
    Ich arbeite nur so.
    Bei mir gibt es Alben die das Genre "Jazz/Rare Groove/Funk/Soul"
    haben. Vorteil: Diese Alben tauchen in den intelligenten Playlisten,
    die diese Genres als Kriterium haben, auf.
    Macht mir die Arbeit als DJ enorm einfacher.
     
  8. MacBat

    MacBat Murer Reinette

    Dabei seit:
    25.03.06
    Beiträge:
    1.628
    Siehe den letzten Satz in meinem Posting. Wenn du diese Kombination einmal eingetragen hast, erscheint sie auch in der Liste der Genres. Und wenn du etwas in deiner Mediathek hast, dem du diese Kombination zugewiesen hast, dann ist sie auch in der "Genre"-Ansicht der Mediathek.

    Oder meinst du, dass ein bestimmtes Album auch in der Mediathek-Ansicht dann unter mehreren Genres erscheint? Nein, das nicht. Siehe den korrekten Hinweis von MasterofDistres.
     
  9. d0om

    d0om Gloster

    Dabei seit:
    08.01.09
    Beiträge:
    64
    Genau :D .
     

Diese Seite empfehlen