1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

Mehrere User an einem MacBook Pro

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von sveniboy70, 04.01.08.

  1. sveniboy70

    sveniboy70 Cripps Pink

    Dabei seit:
    19.12.07
    Beiträge:
    154
    Hi all,
    ich mache mir gerade Gedanken, ob es Sinn macht als alleiniger User an einem MacBook Pro mit Tiger einen weiteren User (z.B. einen Arbeitsuser) als den Admin einzurichten. gibt es Vor- oder Nachteile bei dieser Vorgehensweise??
    Wäre für Tipps sehr dankbar[​IMG]

    Creez Sveni
     
  2. Salzstreuer

    Salzstreuer Adams Apfel

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    517
    Es soll für die Sicherhei ganz praktisch sein, ein eingeschränktes Benutzerkonto einzurichten, dann kann man weniger am System rumbasteln und weniger kaputt machen. Sicherlich noch mehr, aber das müsstest du dir erlesen, wie die Unterschiede zwischen Admin und Standard-User sind.
    Einen Extra-Arbeitsuser brauchst du eigentlich nicht. Da du ja noch Tiger hast, wird das mit Spaces ja leider nichts, aber es gibt auch verschiedene Programme, die das simulieren, sodass du als user mehrere Desktops hast. Nur leider kenne ich da nu keine Programme.
     
  3. sveniboy70

    sveniboy70 Cripps Pink

    Dabei seit:
    19.12.07
    Beiträge:
    154
    Ich habe zun MBP auch den Leo bekommen, aber noch nicht installiert, da es wohl noch so einige "Probleme" mit den MBP's geben sollte....o_O

    Creez Sveni
     
  4. Salzstreuer

    Salzstreuer Adams Apfel

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    517
    Naja habe jetzt "nur" das Macbook, und da läuft Leopard wirklich gut. Ich denke mal, das können die meisten bestätigen.
     

Diese Seite empfehlen