1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mehrere Fenster gleichmäßig verteilen

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von daTOBI, 30.01.10.

  1. daTOBI

    daTOBI Bismarckapfel

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    76
    Hallo Apfelfreunde,

    ich bin stolzer Besitzer eines iMacs 27" und habe eine Frage.

    Bei meiner Arbeit nutze ich sehr häufig mehrere Anwendungen und Programme , deren Fenstergröße ich bisher immer manuell so einstelle, dass alle in etwa gleich groß über den Bildschirm verteilt sind.

    Gibt es hierfür ein Shortcut oder eine andere automatisierte Lösung ?

    Danke für die Hilfe.
     
  2. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Vielleicht ist cinch dein Freund. Es gibt da aber auch noch Twoup und Sizeup, welche dir gefallen könnten.

    Eine Mac eigene Lösung ist mir nicht bekannt.
     
  3. daTOBI

    daTOBI Bismarckapfel

    Dabei seit:
    08.07.08
    Beiträge:
    76
    wow, das ging ja schnell :)

    thx
     
  4. Herr Sin

    Herr Sin Millets Schlotterapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    4.752
    Gerne geschehen. Wenn du eines der Programme verwendest, schreib doch mal deine Meinung dazu hier rein. Würde mich auch interessieren.
     
  5. Monti

    Monti Lambertine

    Dabei seit:
    30.10.07
    Beiträge:
    691
    Inspiriert von Windows 7 habe ich mir vor einigen Wochen auch mal Cinch angeschaut und es dann auch für läppische 7$ gekauft! Habe bislang nur wenige Programme gefunden, zum Beispiel wenn man VLC damit "halbiert" kann man aus irgendeinem Grund keine Dateien mehr in die Playlist ziehen; ansonsten kann ich Cinch wärmstens empfehlen!
     
  6. tuxuser33

    tuxuser33 Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    03.12.07
    Beiträge:
    304
    Die oben genannten Programme unterteilen den ganzen (einen) Bildschirm nur zur binär zur Hälfte oder Viertel.

    Gibt es ein Programm, das wie Windows XP alle Fenster in einem Bildschirm einfängt und entweder gleichmässig nebeneinander, gekachelt oder gestapelt anordnet?

    Das ganze bitte mit einem einzigen Klick, zur Not ein Drop-Down-Menü wie in XP.
    Sonst wird man doch bescheuert, jedem Fenster per Multi-Tasten-Kombination zu sagen, wo es wie hin soll.

    Fenster, die sich am Rand befinden oder ausserhalb, z.Bsp. in einer Dualschirm-Konfiguration und dann entferntem zweiten Bildschirm fängt OSX nicht wieder ein. Das muss es auch können.

    rechtsklick_nebeneinander.jpg
    Foto: simples Anordnen von Fenstern mit einem Klick auf die Taskleiste, bitte auch für OSX - OHNE Expose oder Mimikri mit Tasten-Hakeleien!!!
     
    #6 tuxuser33, 31.01.10
    Zuletzt bearbeitet: 31.01.10

Diese Seite empfehlen