1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mehrere domains in iweb oder neues web-programm kaufen?

Dieses Thema im Forum "WYSIWYG-Editoren" wurde erstellt von churchill01, 20.10.08.

  1. churchill01

    churchill01 Erdapfel

    Dabei seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    5
    hallo ihr cracks, brauche eure hilfe!

    ich erstelle leidenschaftlich gerne (jedoch noch etwas laienhaft) homepages auf iweb und habe nun für freunde eine hochzeitspage erstellt. dazu habe ich bei godaddy eine externe domain registriert, da die homepage ja nicht unter meiner .mac adresse laufen soll.

    nun hätte ich einen weitere auftrag zur erstellung einer homepage und müsste wiederum dessen bereits bestehende externe domain-adresse übernehmen. ich habe für die erstellung auch das gratis-programm "nvu" versucht, ist jedoch viel zu simple im vergleich zu iweb.

    frage: kann ich über mein iweb mehrere domains bewirtschaften (ohne family account)? wenn ja, wie geht das genau? bitte einfach beschreiben, was ich dazu machen muss;)

    oder würdet ihr eher anraten, dass ich ein programm kaufe zur erstellung von webpages? wenn ja, welches ist aufgebaut wie das iweb? das finde ich nämlich super, da ich nix verstehe von html programmierung und co.

    vielen dank für eure hilfe!
    tanja
     
  2. churchill01

    churchill01 Erdapfel

    Dabei seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    5
    ich habe im netz folgende empfehlung gefunden. bevor ich etwas in der programmierung ändere (was ich selbst wharscheinlich nicht mehr rückgängig machen könnte), wollte ich euch kurz fragen, ob das funktionieren könnte:

    Mehrere Web-Siten mit iWeb verwalten

    iWeb ist ein nettes kleines Programm, nur ist es recht anstrengend, mehrere Projekte damit zu verwalten. Ich mochte iWeb sehr, bis ich plötzlich feststellte, dass ich nicht verschiedene Web-Sites laden und speichern konnte. Nach einiger Zeit fand ich aber eine Lösung. Zwar gibt es einige Programme, die genau das erledigen, was ich hier beschreibe, aber im Gegensatz dazu ist meine Methode kostenlos und bedarf keiner zusätzlichen Software.

    iWeb speichert die Web-Site in eine Datei mit dem Namen Domain im Ordner ~/Benutzername/Library/Application Support/iWeb. Suchen Sie sich zunächst einen Ort, an dem all Ihre iWeb-Projekte bleiben sollen; für mich persönlich wählte ich den Ordner Web-Sites im Benutzer-Ordner. Verschieben Sie einfach die Datei Domain dorthin. Wenn Sie sie doppel-klicken, öffnet iWeb automatisch diese Datei.

    Interessant wird es, wenn Sie ein zusätzliches Web-Site-Projekt mit iWeb erstellen möchten. Benennen Sie vorher die Datei Domain um. Wenn Sie dann iWeb starten, werden Sie zunächst nach der Domain-Datei gefragt. Da Sie aber ein neues Projekt anlegen möchten, wählen Sie den Punkt für eine neue Domain-Datei; iWeb startet nun mit einem neuen Projekt.

    iWeb legt für ein neues Projekt immer eine Datei mit dem Namen Domain an. Jedesmal wenn Sie ein neues Projekt anlegen möchten, müssen Sie eine bereits bestehende Datei Domain vorher umbenennen in meine_Seite. Wenn Sie iWeb starten und keine Datei mit dem Namen Domain haben, werden Sie gefragt, ob Sie eine vorhandene Datei als Domain-Datei auswählen oder ein neues Projekt starten möchten. Wenn Sie eine vorhandene Datei auswählen (egal welchen Namen sie hat), wird sie von nun an als Standard-Domain-Datei angesehen. Also wählen Sie für ein neues Projekt keine vorhandene Datei, sondern Sie erstellen eine neue.
     
  3. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Mit iWebSites kannst du mehrere Projekte in iWeb erstellen.

    Wenn du mit iWeb gut klarkommst, arbeite doch damit.

    Wenn du Geld ausgeben willst: Ähnlich einfach wie iWeb (das heißt mit Themes usw) arbeiten soweit ich weiß Rapidweaver und Sandvox.
     
  4. churchill01

    churchill01 Erdapfel

    Dabei seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    5
    thanks a bunch!

    vielen herzlichen dank zause! das probiere ich gleich mal aus, tönt super!!
     
  5. landplage

    landplage Admin
    AT Administration

    Dabei seit:
    06.02.05
    Beiträge:
    21.485
    Hallo und herzlich willkommen bei AT! :-D
    iWeb kann jeweils nur ein Projekt bearbeiten.
    Eine Um-die-Ecke-Lösung wäre:

    Die iWeb-Projekte liegen in bearbeitbarer Form in der Library in einer Datei mirt dem Namen "Domain".
    Wenn Du diese Datei nimmst und woanders hinspeicherst (NICHT LÖSCHEN), dann sollte iWeb beim Starten nichts finden und legt diese Datei neu an, die heißt dann wieder Domain.
    Damit kannst Du ein unabhängiges neues Projekt anfangen und das dann wider auf irgendeinen Webspace veröffentlichen.
    Willst Du das erste Projekt weiter bearbeiten, mußt Du wieder die akteiuelle Domain-Datei aus dem Verzeichnis verschieben und die vorhergehende Version an die richtige Stelle kopieren.
    Das ist zwar etwas fummelig, aber mit genügend Disziplin beim Hin- und Herschieben kannst Du so viele Projekte bearbeiten, wie Du lustig bist.

    Eine Alternative im Stil von iWeb kenne ich nicht.
     
  6. churchill01

    churchill01 Erdapfel

    Dabei seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    5
    vielen dank landplage, ihr seid super! das wäre dann dasselbe, wie in dem artikel, den ich im internet gefunden habe. ich versuchs mal mit dem iwebsites download und wenn das nicht geht, dann werde ich die domains umbenennen.

    kann ich dann bei meinem mobile me account unter "persönliche domain" mehrere domains angeben oder wie muss ich das dann dort machen?
     
  7. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Da du das ganze nicht auf deinen .mac Account laden willst, wirst du es "In einem Ordner veröffentlichen". Als Ergebnis hast du dann einen Ordner mit den Dateien, den kannst du dann per FTP auf den Webspace bei godaddy laden (ich kenne godaddy nicht, aber nehme mal an, dass es ein Webhoster ist).

    Ein schönes FTP Programm ist zB Cyberduck.
     
  8. churchill01

    churchill01 Erdapfel

    Dabei seit:
    20.10.08
    Beiträge:
    5
    ah ok!
    ich habe jetzt eben diese hochzeitspage auf mein mac-account geladen, die domain bei godaddy registriert und dann haben mir die forumsleute angegeben, ich müsse einen "way forward" bei godaddy von meinem mac-account zu dieser hochzeitsseite machen.

    habe das nach langem hin und her dann geschafft:p

    aber wenn ich jetzt mehrere domains verwalten muss, dann würde ich das ja wahrscheinlich einfacher über deine empfehlung machen, nicht?

    was brauche ich denn alles dazu?
    - eine domain-adresse registrieren lassen (das hat mein neuer auftraggeber bereits, da er schon eine bestehende seite hat)
    - brauche ich dann noch zusätzlich so einen ftp server?
    - bei der godaddy registrierung musste ich auch noch einen cname angeben und einen dns-server...

    da hört mein verständnis dann eben schon auf...
    wenn ich die seite dann "in einen ordner hochgeladen" habe, wie kann ich den dann aufs web bringen?

    vielen dank und sorry für die vielen fragen!!!
     
  9. zause

    zause Martini

    Dabei seit:
    27.07.05
    Beiträge:
    655
    Wenn du deinen .mac webspace benutzt und die godaddy Domain dorthin verlinkt, brauchst du keinen FTP Client (Server sowieso nicht).

    Was iWeb mit den Hochzeitsseitendaten auf .mac macht, falls du zu einer anderen Webseite "zurückkehrst", kann ich dir leider mangels Erfahrung mit .mac nicht sagen.
     

Diese Seite empfehlen