1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mehrere benutzer und wakeup

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Fungus, 30.11.07.

  1. Fungus

    Fungus Empire

    Dabei seit:
    03.09.04
    Beiträge:
    88
    hallo

    ich habe gestern festgestellt das die benutzerverwaltung in osx nicht so wirklich meinen wünschen entspricht o_O
    das problem ist das mein ibook immer an ist (is ja normal) und beim wakeup nen kennwort abfordert - funktioniert ja wunderprächtig...
    nun habe ich auf der maschine noch einen weiteren benutzer für "andere" personen... dieser hat das recht den mac zu verwalten weil er netzwerke verwalten können muss (wlans in der uni zb) - wenn ich das teil nun ausm wakeup hole und benutzername und kennwort des 2. benutzers eingebe lande ich auf meinem desktop und workspace :eek:

    meldet sich der benutzer richtig an ist alles in ordnung - es geht nur um den wakeup

    das is doch totale kacke - wozu leg ich mehrere benutzer an wenn der mir bei nem anderen benutzer trotzdem meinen desktop und noch nerviger meine dateien gibt...

    der benutzer braucht die möglichkeit das netzwerk komplett zu verwalten und muss in der lage sein mich nachm wakeup abzumelden - mehr eigentlich nicht... aber wie?! der haken mit dem verwalten muss ja wohl wieder raus, da ich denke das es daran liegt - ist ja im prinzip wie'n admin...

    osx ist übrigens (seit eben) 10.4.11

    für hilfreiche tipps bin dankbar
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Natürlich. Du hast ihn ja nur aufgeweckt und dich nicht neu angemeldet.

    Du wirst ihm schon mitteilen müssen, dass du einen anderen Benutzer willst.
    Einfach in der schnellen Benutzerumschaltung auf das Anmeldefenster schalten und dort erst den Ruhezustand auslösen - fertig.
     
  3. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Es liegt daran, daß ein Admin ihn aufweckt. Ein normaler Benutzer kann im Aufweck-Dialog nur den Benutzerwechsel verwenden, falls er nicht selbst grad "vorne" ist.
     
  4. Fungus

    Fungus Empire

    Dabei seit:
    03.09.04
    Beiträge:
    88
    ja das wäre ja in ordnung und würde den zweck ja erfüllen - aber kann ich einem normalen benutzer einfach das recht geben das lan verwalten zu können??
     
  5. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Netzwerkeinstellungen? Brauchst ihm nichts geben. Wenn nötig, fragt das System nach Admin-Name und Paßwort.
     
  6. Fungus

    Fungus Empire

    Dabei seit:
    03.09.04
    Beiträge:
    88
    ja aber das is doch nutzlos... dann hat er ja wieder mein kennwort...

    bin ich der einzige mit dem problem? oder is das so trivial und ich bin gerade zu dämlich das zu raffen?
     
  7. Atelis

    Atelis Akerö

    Dabei seit:
    01.03.07
    Beiträge:
    1.831
    als admin kann er sowieso auf alle deine daten zugreifen. wenn er zu seinem eigenen account will, muss er nach dem aufwecken erst zum anmeldefenster wechseln und sich dann da anmelden. (wenn hier überhaupt ein admin benötigt wird...)
     
  8. Fungus

    Fungus Empire

    Dabei seit:
    03.09.04
    Beiträge:
    88
    ok nochmal langsam: es geht hier nicht um paranoide abschottung o.ä. sondern um einfaches praktisches arbeiten - ich vertraue dem anderen benutzer und weiss das sie sich nicht in meinen dateien rumtreibt... es geht einfach darum das jeder seinen eigenen bereich zum arbeiten hat...

    es muss doch möglich sein das ich ihr das ibook einfach in die hand drücke und sie damit losgeht... wenn sie irgendwo ist und sich in lan/wlan einwählen will soll das gehen - mehr nicht...
    wenn ich den "admin-haken" nicht setze kann sie die neuen netze nicht anlegen...

    mehr soll sie gar nicht können - schneller benutzerwechsel oder so einen "mist" will ich eigentlich nicht... zumindest nicht so wie es jetzt ist - sie gibt ihr kennwort ein und landet auf meinem desktop und muss zu ihrem wechseln... wenn schon schneller benutzerwechsel dann sofort wenn sie ihr kennwort eingibt...

    geht das???
     
  9. MacMark

    MacMark Biesterfelder Renette

    Dabei seit:
    01.01.05
    Beiträge:
    4.709
    Lies Rastafaris Beitrag.
     

Diese Seite empfehlen