• Es gibt nach dem Softwareupdate eine Reihe von Änderungen und Neuerungen in unserem Forum. Genaueres dazu findet Ihr in dieser Ankündigung. Hinweise, Kritik, Anregungen, Lob und Tadel bitte hier diskutieren.

Mediathek konvertieren mit ursprünglichen Daten

vince

Jamba
Mitglied seit
25.03.14
Beiträge
55
Hallo,

aufgrund fehlenden Speicherplatzes auf meinem Macbook bin ich am überlegen, meine iTunes(12.1) Mediathek von Lossless auf AAC 320kbs downzugraden/ konvertieren.

Das Problem ist, meine Mediathek ist voller Metadaten die mir wichtig sind, bis auf das Erstellungsdatum der Dateien und die Playlisten übernimmt iTunes alles. Die Erstellungsdaten (und eventuelle Playlistenliegeplätze) sollen aber bitte den der Ursprungsdatei entsprechen.

Ist das technisch ohne extra Fleißarbeit(manuelles Einstellen jeder einzelnen Datei) möglich?
 

MacAlzenau

Golden Noble
Mitglied seit
26.12.05
Beiträge
20.844
Ich fürchte, das wird schwierig, weil man zwar mit einem Skript irgendwie die alten Dateien löschen könnte, nur dürfte iTunes merken, daß da was untergeschoben werden soll anhand der Dateisuffixe (will man niedrig codierte Dateien durch höherwertige austauschen, klappt das, aber da sind die Dateisuffixe identisch, weil gleiche Dateiart).
Ich würde schauen, ob der TuneInstructor dafür eine Möglichkeit vorsieht, oder ob es bei Doug Adams' Appleskripten für iTunes etwas gibt (bin aber sehr skeptisch).
 

vince

Jamba
Mitglied seit
25.03.14
Beiträge
55
Mir sind erstmal nur die Erstellungsdaten wichtig, neue Datei = selbes Erstellungsdatum wie Urspungsdatei. Tune Instructor bietet scheinbar keine Möglichkeit die Erstellungsdaten von Datei AAC mit dehnen von Datei Lossless zu synchronisieren. Gibts dafür ein Apple Script?