[Fotos] Mediathek extern sichern - Zugriff AppleTv & Mac

Dieses Thema im Forum "Fotosoftware" wurde erstellt von DavidBLN, 15.11.18.

  1. DavidBLN

    DavidBLN Erdapfel

    Dabei seit:
    15.11.18
    Beiträge:
    2
    Hallo liebe Community,

    ich habe gerade damit angefangen meine Fotos und Videos in Apple Fotos zu ordnen und zu sichern, statt wie bisher mit einer Ordnerstruktur auf einer externen Festplatte.

    Da die Mediathek nun in den TB-Bereich geht, möchte ich diese nicht mehr auf meinem Macbook sicher, sondern stattdessen extern sichern.

    Wie man die Mediathek verschiebt ist mir bekannt. Es geht mehr darum, wie ich diese nun am besten sichere um Datenverlust vorzubeugen. Die iCloud Lösung möchte ich nur ungern nutzen, nur wenn es nicht anders geht.

    Eine einzelne externe Festplatte finde ich nicht sicher genug. WB bietet eine externe Duo Festplatte an, sodass man die Daten spiegeln kann und somit doppelt gesichert sind. Außerdem gibt es natürlich die Raid-Systeme.

    Hat jemand von Euch Erfahrung mit dem Thema? Wie sichert Ihr Eure Mediathek?

    Gibt es abgesehen von einer Cloud Lösung eine Möglichkeit die Fotos zu sichern, und gleichzeitig Zugriff mit dem MacBook und AppleTV zu haben?



    Vielen Dank im Voraus

    LG David
     
  2. staettler

    staettler Kloppenheimer Streifling

    Dabei seit:
    04.06.12
    Beiträge:
    4.198
    Wo möchtest du deine Mediathek gerne ablegen? Auf einem Netzlaufwerk oder einfach einer externen Platte?
    Bei beiden Varianten kannst du einfach händisch die Mediathek auf eine weitere Platte kopieren. Das wäre deine Sicherung.
    Möchtest du das ein wenig eleganter würde sich TimeMachine oder CarbonCopyCloner anbieten. Das kannst du auch mit mehreren Platten machen.
     
  3. DavidBLN

    DavidBLN Erdapfel

    Dabei seit:
    15.11.18
    Beiträge:
    2
    Wichtig ist mir, dass die Daten ohne großen Aufwand doppelt gesichert werden, ich mit AppleTv darauf zugreifen und die Daten nicht auf meinem MacBook liegen (Speicherplatz).
     
  4. Macbeatnik

    Macbeatnik Golden Noble

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    29.557
    Ein RAID ersetzt kein Backup.
    Auf ein Backup sollte man nur bei Bedarf, sprich Datenverlust zugreifen.
    Ich würde die Daten auf eine externe packen und da dann auch bei Bedarf mit dem Apple TV zugreifen und wie oben von @staettler erwähnt, diese dann per Timemachine oder einem anderen Tool sichern lassen. Der Aufwand ist gering und läuft sofern du das einstellst ohne weiteres Zutun deinerseits ab.