1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Mediapower mit iMac ?

Dieses Thema im Forum "Desktop-Macs" wurde erstellt von Mikerider, 23.04.06.

  1. Mikerider

    Mikerider Gast

    Hallo,

    ich bin Apple Neuling und kriege nächste Woche meinen iMac 20' (Intel).
    Freue mich tierisch drauf.
    2 Threads habe ich hier reingestellt und sehr schnell nette und aufschlussreiche Kommentare bekommen, da dachte ich mir, mach gleich weiter mit den Dingen die dir auf der Seele liegen.

    Da ich gerne Musik höre, interessiert mich, was ich für Möglichkeiten habe mit dem iMac guten Sound über Anlage oder Zusatzlautsprecher zu bekommen?
    Ist die Soundkarte dafür ausreichend bzw. ist das allein von einer guten Soundkarte abhängig?
    (Computerseitig). Welche Lautsprecher sind da zu empfehlen?

    Ich kenne mich mit Computer so gut wie garnicht aus was die Technik angeht, also noch eine wahrscheinlich blöde Frage.
    Was brauche ich um den iMac über den Fernseher und/oder Anlage laufen zu lassen.

    Wenn die Kommentare nicht zuviel Fachchinesch haben wäre ich euch dankbar:innocent:

    Der Mikerider:cool:
     
  2. KayHH

    KayHH Gast

    Moin Mikerider,

    einfach mit kleiner Klinke (3,5 mm) auf Cinch an die Anlage. Boxen sind Geschmacksache. Es gibt da aber einige gute, z.B. von harman kardon, Bose oder Teufel. Du findest dazu im Forum auch diverse Glaubenskriege. :)


    Gruss KayHH
     
  3. Philipp007

    Philipp007 Meraner

    Dabei seit:
    09.04.06
    Beiträge:
    233
    Zum Thema Musik. Ich besitze einen iMac G5 und habe ihn über den optischen Ausgang mit meiner Stereoanlage verbunden. Ich kann nur sagen es klappt prima und der Sound ist erst noch klasse. Nur plug & play das wars.
    Gruss Philipp007
     
  4. KayHH

    KayHH Gast

    Mein! Anlage habe ich gar keine mehr. Gruss KayHH
     
  5. Mikerider

    Mikerider Gast

    Danke für die Beiträge.
    KayHH langen solche MultiMedisSpeaker auch für ne Party, also kommt da auch richtig Druck raus, oder einfach nur guter Sound fürs Wohnzimmer?
    langt die kleine Klinke an die Anlage für Druck aus den Boxen?

    Der Mikerider
     
  6. KayHH

    KayHH Gast

    mein Büro hat ca. 100 qm und wenn ich die an einem Ende aufdrehe, musst du schon am anderen Ende stehen, wenn du dich noch gepflegt unterhalten willst. Ist natürlich sehr subjektiv. Über Klinke/Cinch hast du soviel Druck wie die Anlage hergibt.


    Gruss KayHH
     
  7. Mikerider

    Mikerider Gast

    Na das hört sich doch schonmal nicht schlecht an.
    Dank dir für die schnellen Kommentare KayHH.
    Vielleicht sollte ich dich mal im Büro besuchen, komme auch aus Hamburg ; )

    Der Mikerider
     
  8. Mikerider

    Mikerider Gast

    Kann noch jemand die Bedeutung der Soundkarten in dem Kontex erleutern?
    ( Änderung von Grafik- in Soundkarte, sorry )
    Der Mikerider
     
    #8 Mikerider, 23.04.06
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23.04.06
  9. KayHH

    KayHH Gast

    Moin Mikerider,

    die KraKa spielt keine Rolle. Irgendwie findet sich immer ein Weg einen Mac über einen Adapter an einem Fernseher anzuschließen. Das ist eher eine Frage der Anschlüsse auf beiden Seiten. Ich selbst habe meinen Fernseher aber ganz abgeschafft. In Hamburg kannst du über DVB-T viel besser direkt am Bildschirm schauen und sehr bequem aufzeichnen. So unpraktisches Zeug wie Videorekorder oder Festplattenrekorder fasse ich gar nicht mehr an.


    Gruss KayHH
     
  10. Mikerider

    Mikerider Gast

    Na dann muss es aber nen 30' Monitor sein, um den Fernseher abzuschaffen, und in Klavierlack.
    ; = ))
     
  11. KayHH

    KayHH Gast

    genau den hab ich ja und Alu ist auch schick, aber auf dem 20er vom iMac ist es auch okay. :)


    Gruss KayHH
     
  12. Mikerider

    Mikerider Gast

    Du machst es mir nicht leicht, für den 30'er brauch ich auch nen PowerMac, da hilft mir der iMac herzlich wenig, und zum Fernseh gucken kaufe ich mir keinen PowerMac.
    Zuerst werde ich mich mit Apple anfreunden, meine Anwendungen erweitern und dann schlage ich zu ; )

    Der Mikerider
     
  13. KayHH

    KayHH Gast

    Oder ein PowerBook, so wie ich. :)


    Gruss KayHH
     

Diese Seite empfehlen