1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

me2 me 1000s mm richtig formatieren?

Dieses Thema im Forum "Festplatten, SSD und andere Speichermedien" wurde erstellt von Storsten, 06.06.09.

  1. Storsten

    Storsten Stechapfel

    Dabei seit:
    12.08.08
    Beiträge:
    160
    Hallo,
    ich habe eine Multimedia Festplatte "me2 me 1000s mm", da die Festplatte leider in FAT32 formatiert ist, krieg ich da keine Dateien über 4 GB drauf. Ich möchte die Platte gerne in nfts formatiert haben, um größere Dateien zu kopieren. Ich werde dann das Programm NTFS for Mac OS X benutzen, um die Dateien zu kopieren. Ich hatte die Platte schon mal mit dem Apple Festplattendienstprogramm formatiert, aber leider sind nach ein paar Tagen die Dateien verloren gegangen und ich musste die Festplatte zur Reparatur schicken. So nun meine Frage: Hat jemand die selbe Festplatte und kann mir sagen wie ich die Festplatte richtig formatiere und dass ich die Firmware weiter benutzen kann, also dass ich die Festplatte an den TV anschließen kann und dort aufnehmen, Filme gucken oder Musik suchen kann?

    Danke schon mal im voraus.

    MfG Storsten
     
  2. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Ist das diese Platte hier? Steht denn zu NTFS nichts im Handbuch? Laut Datenblatt wird das explizit unterstützt.
     
  3. Storsten

    Storsten Stechapfel

    Dabei seit:
    12.08.08
    Beiträge:
    160
  4. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    -> NTFS kannst Du wohl knicken. o_O
     
  5. Storsten

    Storsten Stechapfel

    Dabei seit:
    12.08.08
    Beiträge:
    160
    Deswegen wollte ich ja NTFS for Mac OS X benutzen.
     
  6. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Das ändert aber nichts daran, dass die Festplatte selbst nur NTFS lesen und demzufolge darauf nicht aufzeichnen kann. So verstehe ich den Passus jedenfalls.
     
  7. Storsten

    Storsten Stechapfel

    Dabei seit:
    12.08.08
    Beiträge:
    160
    Die Festplatte ist in FAT32 formatiert... ich wollte die in NFTS formatieren, weil ich massig Dateien über 4GB habe. FAT32≠ Dateien >4GB deswegen will ich NFTS. Da Mac OS X kein NFTS unterstützt brauch ich das Programm um die Dateien auf die Platte kopieren zu können.
     
  8. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Solange Dir klar ist, dass die Festplatte dann nichts mehr selbständig aufzeichnen kann, ist daran ja nichts auszusetzen.
     
  9. SeaMac

    SeaMac Süsser Pfaffenapfel

    Dabei seit:
    02.05.08
    Beiträge:
    670
    Sorry Beschreibung gilt für Die ME2 mit Aufnahmefunktion !!!!

    Aber das FW bzw. Treiber Probl ist das gleiche !!!
    NTFS Format funktioniert nicht !!! Habe das gleiche Probl. mit einer ähnlichen Platte von Iomega.... sind vom Prinzip alle gleich !!!



    Das Betriebssystem ( Benutzeroberfläche ) das die Platte verwendet ist Linux ... zumindest hab ich das in Erinnerung....

    Es gibt unzählige Blogs zu der ME 500/100 usw... Mein bester Freund hat selbst die gleiche Platte ... und ich muss leider sagen das sie so viele Fehler hat ...

    1.) Keine neuen Treiber bzw FW
    2.) Zugriffsfehler
    3.) Nicht wirklich Netzwerkfähig
    4.) Lesefehler auf der extern angeschlossenen USB Festplatte ...

    Habe schon unzählige Std. damit zugebracht ein Firmware Update zu installieren ....
    Und ich kann dir nur raten ... benutze den FW Installer ...
    erzeuge 2 Partitionen und fertig ...
    Du kannst die Software nur in Verbindung mit einer anschließenden Partition bzw formatierung installieren ...
    Oder Nur die Software ... die auf einer Linux Partition installiert wird !!! Diese kannst du auch unter Netzwerk Betrieb unter Windows nicht sehen ... kannst den Film über das Menü natürlich auf die Fat Partition schieben und dann über das Netzwerk sichern ... +
    Änders du das format der Festplatte zu NTFS ... kannst du keinen Film bzw . Aufnahme mehr sichern ! Weil das Bedienprogramm die andere Partition (dann in NTFS) nicht mehr erkennt !!!
    Damit kannst du den Film nur noch Aufnehmen gucken und das war`s !!!

    Tu dir selber einen Gefallen und lass alles so wie es ist .... ansonsten hast du viel Spaß mit der insatllation der FW.

    Es gibt eine modifizierte FW die mehr Möglichkeiten bietet ... Aber die ist gecrackt und bietet dir keine Garantie ... bzw . funktioniert sie erst gar nicht auf deiner Platte !!!

    Such einfach mal bei Google unter ME 1000 Firmware Update ... da findest du das Forum wo du sehr viele Informationen über die modifikation findest !!

    Micha
     
    #9 SeaMac, 06.06.09
    Zuletzt bearbeitet: 06.06.09

Diese Seite empfehlen