1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

mdworker dreht durch

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Nighthawk, 17.02.08.

  1. Nighthawk

    Nighthawk Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    16.12.06
    Beiträge:
    2.558
    Seit einer halben Stunde ungefähr verursacht der Prozess mdworker 100%/200% CPU-Auslastung. Auch ein Neustart hat nicht geholfen.

    Weiß jemand, woran das liegt? Mir fliegen hier so langsam die Ohren weg. :eek:
     
  2. Salzstreuer

    Salzstreuer Adams Apfel

    Dabei seit:
    23.08.07
    Beiträge:
    517
    Neustart oder zumindest Neu anmelden hilft da wohl nur. Mir ist das bis jetzt auch einmal passiert, dass OS X so aufgebraust war, dass es nicht mehr zur Ruhe kommen wollte. Aber ich weiß nicht ob das mdworker war.
     
  3. Cologne_Muc

    Cologne_Muc Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    15.09.04
    Beiträge:
    318
    mdworker arbeitet für Spotlight, und man kann es nicht killen, was dazu führt, dass mir die Lüfter um die Ohren fliegen und ich nix mehr mit normaler Geschwindigkeit ausführen kann :mad:

    Nichtmal ein verdammter Neustart kann diesen Prozess stoppen. Echt ein Manko...
     
  4. Bier

    Bier Pomme au Mors

    Dabei seit:
    24.08.07
    Beiträge:
    867
    Du kannst unter Systemeinstellungen -> Sportlight -> Privatsspähre Laufwerke rausnehmen.

    Apple ist bescheuert genug zu glauben, dass der Nutzer selbst Handys in den Schrottlight Index aufnehmen will. Sehr sinnvoll... ja wirklich. Ich weiß nicht was für Hilfsarbeiter die das machen lassen haben, aber überbezahlt waren die auf jeden Fall.
     
  5. reab

    reab Wagnerapfel

    Dabei seit:
    07.12.04
    Beiträge:
    1.568
    Bitte, nicht schon wieder.
     

Diese Seite empfehlen