1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

md5 checksum

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Urmel, 31.01.07.

  1. Urmel

    Urmel Gast

    hallo liebes forum,
    möchte ganz gerne eine md5 erstellen.
    (oder gibt es dafür ein programm / festplattendienstprogramm???)
    habe auf einem anderen board was dazu gelesen.
    kann mir bitte mal jemand diesen terminal befehl geben für z.b.:
    2. platte (multimedia) - test (ordnername)

    viele grüße und danke im voraus
     
  2. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Öffne einfach ein terminal und gib md5 und ein Leerzeichen ein. Dann ziehst Du das gewünschte File dessen Prüfsumme Du haben möchtest einfach ins Terminalfenster und drückst RETURN.

    Es gibt auch Dashboard Widgets mit denen man das ebenfalls erledigen kann. (Die tun im Hintergrund aber auch nix anderes.)
    Gruß Pepi
     
  3. Urmel

    Urmel Gast

    vielen dank für die schnelle antwort, pepi!

    aber bei mir funktioniert es wohl nicht???

    Last login: Wed Jan 31 16:40:20 on ttyp1
    Welcome to Darwin!
    cable-xx-44-253-127:~ xxx$ md5 /Volumes/MULTIMEDIA/test/
    md5: /Volumes/MULTIMEDIA/test/: Is a directory
    cable-xx-44-253-127:~ xxx$

    ok; denke habe vesrtanden???
    mit ordnern funktioniert das wohl nicht?!
    ziehe ich den ordnerinhalt ins terminal funktioniert es.

    hat das so seine richtigkeit???
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Keine Ordner!
    Gruß Pepi
     

Diese Seite empfehlen