1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

mc und die F-Tasten

Dieses Thema im Forum "Andere Software" wurde erstellt von AppLinguin, 16.04.08.

  1. AppLinguin

    AppLinguin Braeburn

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    47
    Hi @all,

    Habe mir über MacPorts mc installiert.
    Problem ist, dass ich die Funktionen, die auf den F-Tasten liegen nicht ausführen kann. F10 steuert entweder die Lautstärke meines MBP oder die Fensteransicht. Wird auf jeden Fall nicht an mc weiter gegeben.

    Hat jemand da einen Tipp für mich?

    Grüsse

    Stefan
     
  2. stk

    stk Grünapfel

    Dabei seit:
    05.01.04
    Beiträge:
    7.141
    Moin,

    bei doppelt belegten Tasten mußt Du zusätzlich zur F-Taste noch die Apfel-Taste gedrückt halten. Ausnahme ist z.B. F5, weil F5 nicht anderweitig vorbelegt ist und Apfel-F5 daher VoiceOver einschalten würde.

    Gruß Stefan
     
  3. AppLinguin

    AppLinguin Braeburn

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    47
    Na, da sag ich doch mal Danke!

    Hast Du eventuell noch nen Tipp, wie man dem mc noch beibringt utf8-konform zu laufen?

    Gruss Stefan
     
  4. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Wer ist mc?

    Schau doch einfach mal in die  > Systemeinstellungen… > Tastatur & Maus, dort wirst Du auch zu den F-Tasten etwas finden.

    Was genau meinst Du mit "UTF-8 konform laufen"?
    Gruß Pepi
     
  5. AppLinguin

    AppLinguin Braeburn

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    47
  6. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    Ah Midnight Commander. Alles klar. Wie ist Deine Terminalinitialisierung? Konkret: $TERM, $TERM_PROGRAM, $LANG und evt. auch noch eine ~/.inputrc. Welche shell verwendest Du?
    Gruß Pepi
     
  7. AppLinguin

    AppLinguin Braeburn

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    47
    echo $TERM = xterm-color
    echo $TERM_PROGRAM = Apple_Terminal
    echo $LANG = de_DE.UTF-8
    ./inputrc hob i ned

    wie finde ich heraus, welche shell ich verwende?

    Gruss und Danke

    Stefan
     
  8. pepi

    pepi Cellini

    Dabei seit:
    03.09.05
    Beiträge:
    8.741
    echo $SHELL
    :)
    Gruß Pepi


    Ergänzung:
    Das Problem dürfte bei mc bzw. der verwendeten ncurses Bibliothek liegen. Es gibt bereits Patches gegen den Source Code der mc auch die Probleme beim Umschalten von ISO-8859-1 auf UTF-8 austreibt. Wann die in den mc Tree eingepflegt werden weis ich allerdings nicht. (Aktuell ist glaube Version 4.6.1)
    Gruß Pepi
     
    #8 pepi, 17.04.08
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.08
  9. AppLinguin

    AppLinguin Braeburn

    Dabei seit:
    03.03.08
    Beiträge:
    47
    Dann mach ich doch mal ein
    echo $SHELL = /bin/bash

    Ein weiterer Anhaltspunkt könnte dies sein:

    man port

    ergibt:

    Cannot open the message catalog "man" for locale "de_DE.UTF-8"
    (NLSPATH="<none>")

    No manual entry for port

    Kann es sein, dass ich da schon bei MacPorts ansetzen muss?

    Gruss und Danke!

    Stefan

    Sehe gerade, dass ich mit diesem Problem nicht alleine bin:
    http://www.apfeltalk.de/forum/spezielles-problem-t109308.html
     

Diese Seite empfehlen