1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBPro fährt nicht mehr hoch!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von PissedApe, 13.04.08.

  1. PissedApe

    PissedApe Gast

    Hallo auch!

    Ich habe ein Problem mit meinem neuen MacBook Pro. Das Teil habe ich mir vor einer Woche aus den USA mitgebracht, Logic Studio upgegradet, Itunes, iphoto etc aktualisisert, und meine anderen Audioprogramme installiert. Lief bis heute alles super. Dann kam der SuperGau!
    Hab zwei 2GB RAM Module von Gravis eingebaut und ein paar Stunden später kam folgende Meldung:

    Ihr Computer muss neu gestartet werden. usw...

    das heisst ja schon mal nichts gutes, habe ich dann auch gemacht, aber die Meldung kam immer wieder. Inzwischen fährt das Teil bis zur grauen Seite hoch, das rädchen dreht sich und dann - zack - ist das Gerät aus!! Boot-CD habe ich auch schon eingelegt, aber die kommt nicht mehr raus und das Gerät verabschiedet sich wie eben beschrieben.

    Einmal habe ich es gschafft auf "Bericht senden" zu drücken und die anzeigen für die RAM Module waren ok, nur dieses Wort "kernelpanic" macht mich irre.. das ist noch schlimmer als "Ihr Computer muss neu.. " , oder?? Leider kein Screenshot!

    Meine externen Festplatten und AudioInterface habe ich alle abgestöpselt, kein Buetooth, aber es will einfach nicht mehr!

    Ich könnte ....!

    Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte? BITTE UM DRINGENDE HILFE; muss nächste Woche drei Tracks fertig machen, ausspielen... DANKE!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
  2. SoundAuthority

    SoundAuthority Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    1.122
    RAM sitzt fest? Richtiger Ram verbaut? Schonmal den "neuen" Ram gegen den alten ausgetauscht - vlt ist ein Riegel - oder sogar beide - defekt?
     
  3. moc2001

    moc2001 Boskop

    Dabei seit:
    27.03.07
    Beiträge:
    208
    Könnte es vlt sein das der Speicher defekt ist?

    war wohl zu langsam ;)
     
  4. PissedApe

    PissedApe Gast

    RAM habe ich fest eingebaut, danach woltte ich die austauschen, aber das Teil fährt nciht mehr hoch, bzw. schaltet sich ja wieder ab. Jetzt sind die original Bausteine drin, aber same problem.. geht immer wieder aus.
     
  5. PissedApe

    PissedApe Gast

    bzw die anzeige im system sagt vor dem gau noch, dass beide ram-bausteine ok sind (ja) .. wollte auch schon gravis verfluchen wegen der preiswerten bausteine. ich will aber erst sicher sein, bevor ich mit voodoo anfange ;)
     
  6. SoundAuthority

    SoundAuthority Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    1.122
    Versteh ich nicht, was hat das Austauschen mit dem Hochfahren zu tun?
     
  7. PissedApe

    PissedApe Gast

    der MBPro fährt weder mit neuem, noch mit altem RAM hoch, das meinte ich nur.
     
  8. SoundAuthority

    SoundAuthority Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    1.122
    Mach das mal (erstmal alten Ram wieder reinstecken):

    MacBook, MacBook Pro
    1. Schalten Sie den Computer aus, wenn er eingeschaltet sein sollte.
    2. Ziehen Sie den Stecker des Netzteils und entfernen Sie die Batterie des Computers.
    3. Drücken Sie den Ein/Aus-Schalter, halten Sie ihn 5 Sekunden lang gedrückt und lassen Sie ihn dann los.
    4. Setzen Sie die Batterie wieder ein und schließen Sie das Netzteil wieder an.
    5. Drücken Sie den Ein/Aus-Schalter, um den Computer neu zu starten.
     
  9. PissedApe

    PissedApe Gast

    ok, vielen Dank, werde ich versuchen!
     
  10. PissedApe

    PissedApe Gast

    bringt leider nicht viel... ;(
     
  11. PissedApe

    PissedApe Gast

    werde morgen Apple anrufen, 90 Days for free sagen die doch immer ...
     
  12. SoundAuthority

    SoundAuthority Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    03.10.07
    Beiträge:
    1.122
    Keine Ahnung wie sich das verhält wenn du mit nem US Gerät beim deutschen Support anrufst. Vielmehr werden die dir aber auch nicht sagen können. Riecht nach Servicefall
     
  13. PissedApe

    PissedApe Gast

    die haben mir einen super-tipp gegeben: "installieren sie doch neu, von der dvd... und c gedrückt halten." die frau meinte, sie hätte auch nur die support-seite von apple zur hand... die sitzt wahrscheinlich auch in timbuktu im call-center und nachher, in der zweiten schicht arbeitet sie für die telekom..

    pushing the C ;)
     
  14. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Installation fehlerhaft ist.

    Das riecht verdammt nach Hardwareproblem....
     
  15. PissedApe

    PissedApe Gast

    die installation..

    ist auch bisher zweimal fehlgeschlagen. target-funktion ging über meinem imac auch nicht, weil nicht erkannt (bzw. kein lesbares medium). zugriffsrechte/volume-überprüfung endete mit fehlern (nicht möglich etc.)

    neue rams sitzen auch richtig drin, der systemprofiler zeigt an, dass die bausteine ok sind.. ich weiss auch nciht mehr weiter, jetzt installiere ich ein drittes mal mit komplett-löschen!
     
  16. commander

    commander Baldwins roter Pepping

    Dabei seit:
    25.02.04
    Beiträge:
    3.210
    Kannst Du das log hier anhängen?
     
  17. ZENcom

    ZENcom Goldener Apfel der Eris

    Dabei seit:
    30.03.06
    Beiträge:
    2.650
    Mal die PRAM löschen?! …so nebenbei. Soll ja Wunder wirken. (Apfel+P+R beim Starten gedrückt halten).
     
  18. PissedApe

    PissedApe Gast

    Problem Found!!!

    ob ihr es glaubt, oder nicht: es waren die GRAVIS- RAM Bausteine, die meinen Rechner zerschossen haben. Mit dem alten RAM habe ich es geschafft, alles neu zu installieren, da ja nichts mehr ging.

    und an dieser Stelle: Vorsicht bei RAM, vorallem mit den Stickern! Die haben mir gesagt, dass es nichts ausmacht, wenn ich den zusätzlichen Sticker (label) abmache, da er sehr leicht abzumachen war, aber genau daran lag es!

    ach ja, last, but not least, mein mbpro ist mein arbeitsrechner, normalerweise wären jetzt zwei wochen fotoarbeit weg, aber es gibt ja TIME MASHINE!!!! Wenigstens etwas postivies...

    Morgen gibt es dann Fatwa@Gravis... mal schauen wie kulant die sind, wenn sie einem so ätzende Tipps geben.
     
  19. PissedApe

    PissedApe Gast

    würde ich gerne machen, aber nach der neuinstallation sind die Daten weg.


    Mit dem Gravis RAM gab es aber die folgende Meldung des Install.prog.:
    "BaseSystem konnte von Install.prog. nicht überprüft werden. Installation fehlgeschlagen"

    und

    "Installation abgebrochen, da das Medium (Inst. DVD!!!) nicht gelesen werden konnte, oder beschädigt ist"

    Die Jungs von Apple Care haben gesagt, dass es solche RAM-Probleme öfter gibt. Es gibt wohl einige RAM mOdule, die trotz Labelangaben nicht mit Macbook Pros kompatibel sind (Trotz OK Status im Systemprofiler)

    Und ich muss nochmal Time Machine loben, wie kamen wir die letzten 15 jahre bloß ohne aus? :-D

    Viva la Emulution
     

Diese Seite empfehlen