1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MBP15'' late'08, Blackouts bei externen Monitoren

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von damnpretender, 15.01.09.

  1. damnpretender

    damnpretender Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.10.08
    Beiträge:
    9
    Hallo alle zusammen,

    hab folgendes Problem bei meinem 15 Zoll MBP (late '08). (sorry falls es dazu bereits einen thread gibt, ich konnte ihn nicht finden)

    sobald ich das MBP per miniDisplayPort Adapter und VGA oder DVI Kabel and einen externen Bildschirm anschließe, kommt es sporadisch zu kurzen (1-2 sekunden) bildausfällen (komplett schwarz) am externen bildschirm. dabei ist es egal ob das MBP in clamshell mode betrieben wird (also mit geschlossenem integriertem display) oder ob sowohl der MPB monitor alsauch der externe Bildschirm verwendet werden.

    ein workaround für das problem ist momentan, die stärkere grafikkarte zu aktivieren. sobald diese in betrieb ist kommt es zu keinen bildausfällen mehr.

    apple weiß anscheinend von diesem problem (siehe http://www.macnotes.de/2008/11/11/n...he-airport-externe-displays-ruhezustand-akku/ oder auch http://discussions.apple.com/thread.jspa?threadID=1780925&tstart=105 oder http://www.appleinsider.com/article...tebook_orders_plans_fixes_for_new_models.html), aber gibt es wirklich bis heute keine lösung dafür?
    wie löst ihr dieses problem, bzw habt ihr es überhaupt alle?
     
  2. damnpretender

    damnpretender Golden Delicious

    Dabei seit:
    27.10.08
    Beiträge:
    9
    hmmm, hat denn sonst niemand noch ein ähnliches problem?
    wenn ihr euer MBP mit einem externen monitor verbindet, funktioniert dann alles ohne probleme bei euch?

    bin mir eigentlich sicher, dass das kein einzelfall sein kann (siehe quellen im vorhergehenden beitrag) ...
     
  3. anbucco

    anbucco Carola

    Dabei seit:
    16.10.07
    Beiträge:
    115
    Das ist bei allen das Gleiche ;)

    Bei mir bleibt der externe Monitor nach dem automatischem Ruhemodus aus und geht nicht mehr an. Da bei mir die Menüleiste auf dem externen Monitor ist, habe ich ein Alias der Systemeinstellungen auf dem Desktop des internen Displays abgelegt. Dann habe ich noch sichtbaren Zugriff auf den Rechner.

    Wenn das Flackern auftritt hilft nur der Wechsel der Grafikkarte oder ein richtiger Neustart.

    Gestern noch ein Problem -> siehe neuer Thread "Hot MacBook Pro"
     

Diese Seite empfehlen