1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP13: SSD Raid0 sinnvoll?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von critical_limit, 21.10.09.

  1. critical_limit

    critical_limit Roter Delicious

    Dabei seit:
    08.08.09
    Beiträge:
    95
    Hallo Gemeinde,

    hatte die Frage schon mal in einem anderen Thread gestellt, aber keine Antwort bekommen...

    Da ich auf SSD umrüsten werde, frage ich mich, ob es Sinn macht einen SSD RAID0 Verbund zu betreiben.

    Da ich mein DVD nicht brauche, könnte ich dort eine SSD einbauen.

    Jetzt meine Frage:

    Ich möchte 256 GB Platz haben.
    Ist es da sinnvoll statt einer 256GB SSD, zwei 128GB SSD im Raid0 zu betreiben?

    Macht das noch einen Geschwindigkeitsvorteil aus, oder ist das mit SSD hinfällig?

    Wer betreibt so einen SSD-Verbund schon und kann berichten?

    Kommt der MacbookPro damit überhaupt klar?

    Fragen über Fragen.....


    Gruß
    Dirk

    PS: Über Ausfallsicherheit bin ich mir im Klaren, über die Preise auch. Möchte nur wissen, ob er noch eine Millisekunde schneller ist, oder ob man besser nur eine SSD betreibt.
     
  2. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    Ich denke er wird sicherlich ein wenig schneller sein, aber mit einer guten SSD starten Programme nur mit einem "hüpfen" oder PS in 3 Sekunden. Da ist es glaube hinfällig so etwas zu machen.

    Ich glaube es wäre sinnvoller eine schnelle SSD (80GB oder so) zu kaufen, darauf das System + Apps zu legen und dann eine 500GB Platte für deine Daten.
     
  3. critical_limit

    critical_limit Roter Delicious

    Dabei seit:
    08.08.09
    Beiträge:
    95
    Über diese Konfiguration habe ich scon gelesen und nachgedacht.

    Bin dann aber beim Googlen auf einen Artikel gestoßen, wo der RAID0 aus zwei SSD langsamer war. Der Artikel stammte allerdings aus April 09.

    Bei den heutigen Platten frage ich mich, ob das dann wieder Sinn macht und ob das MBP 13 damit klar kommt.

    Ist das DVD eigentlich an einem ATA oder SATA ??? Ich meine mich zu erinnern, daß im Artikel stand es wäre nur ein ATA Port.

    Wenn´s so wäre, dann würde das keinen Sinn machen, denke ich.

    Weiß jemand was?

    Gruß
    Dirk
     
  4. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    ich glaube, bzw. ich bin mir sehr sicher: SATA.

    Oder du kaufst dir gleich eine große SSD mit 256GB.
     
  5. critical_limit

    critical_limit Roter Delicious

    Dabei seit:
    08.08.09
    Beiträge:
    95
    die Frage ist: ist der Raid0 SSD Verband mit zwei gleichen SSD im MBP doch schneller, oder bringt es nix.

    Ich würde mir den RAID0 nur antun, wenn es wirklich noch ein Quäntchen schneller ist.

    Ansonsten würde ich mir eine 256GB SSD kaufen.

    Aber als Freak geht´s mir eben um jede Millisekunde ;)
     
  6. critical_limit

    critical_limit Roter Delicious

    Dabei seit:
    08.08.09
    Beiträge:
    95
    Ok, geht nicht.

    Hab grad irgendwo gelesen, daß es mit EFI 1.7 nicht funktionieren soll.

    Kann das jemand bestätigen?

    Jemand hier, der schon SSD im Raid0 im MBP 13 Mid 2009 betreibt?

    Gruß
    Dirk
     

Diese Seite empfehlen