1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP welche Ausstattung???

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von basti79, 14.10.07.

  1. basti79

    basti79 Granny Smith

    Dabei seit:
    14.10.07
    Beiträge:
    16
    Hallo,

    ich hätte da mal eine etwas offene Frage!

    Vorweg: Bin ein absoluter Fan von Apple und habe nun endlich das Geld mir einen ORDENTLICHEN Laptop zu kaufen.

    Vom Geld her würde es auf jeden Fall für ein MBP reichen.
    Nur bin ich mir nicht ganz soooo sicher, welches Modell es sein soll.

    Ich werde den Laptop sowohl im Beruf (aber nix mit Grafik o.ä.) als auch Privat (als Multimedia-Center :) und Fotobearbeitung) einsetzen.


    Vielleicht habt ihr ein paar Tipps, was man braucht, und was nicht.

    1. Bringt es z.B. eine deutliche verbesserung, statt 2.2GHz einen 2.4GHz-Prozessor zu holen?

    2. Wie sieht es aus mit RAM? Sollte man den erst im Nachhinein kaufen, da er im Store wucher ist?

    3. Gibt es Sachen, auf die man überhaupt nicht verzichten sollte?


    Also, ihr habt die Möglichkeit, vor einem Anfänger mal so richtig einen vom Leder zu ziehen.

    :-D:-D

    Vielen Dank schonmal für eure sicher hilfreichen Tipps.
     
  2. maeeeth

    maeeeth Damasonrenette

    Dabei seit:
    19.05.07
    Beiträge:
    485
    hi, herzlich willkommen im AT!
    die frage is, ob du wirklich ein macbook pro brauchst. du sagst, dass es vom geld her asst, aber wie genau möchtest du das book denn einsetzen, welche arbeiten werden darauf verichtet, neben foto- und multimediacenterarbeiten? vielleicht reicht ja auch ein MB und du kannst dir dazu für das gespartegeld nen externen monitor kaufen?
     
  3. Sportfreunde

    Sportfreunde Querina

    Dabei seit:
    13.04.06
    Beiträge:
    180
    Herzlich willkommen im Forum.
    1. imo nicht
    2. nachkaufen
    3. eine gesunde und ausgewogene Ernährung ;)
     
  4. basti79

    basti79 Granny Smith

    Dabei seit:
    14.10.07
    Beiträge:
    16
    welche arbeiten werden darauf verichtet, neben foto- und multimediacenterarbeiten?

    Gute Frage:
    Also es geht wirklich eher in die Richtung Filme, Musik, Foto. Natürlich INet, aber das is ja nicht der Punkt.
    Spiele o.ä. is jetzt nicht so wichtig.

    Mir wär's einfach nur wichtig, dass er schnell ist und ich mir für länger keine Gedanken über einen neuen LP machen muss.

    vielleicht reicht ja auch ein MB und du kannst dir dazu für das gespartegeld nen externen monitor kaufen?

    Auch ne Idee. Frage wie oben. Ist ein MB ausreichend für das, was ich tue (schnell, mulitmedia-komp. etc) ??
     
  5. maeeeth

    maeeeth Damasonrenette

    Dabei seit:
    19.05.07
    Beiträge:
    485
    also das MB is vollkommen in ordnung zum bearbeiten von filmen, premiere läuft ausreichend. also ich arbeite an vielen projekten momentan und komm gut zurecht. und der rest klappt erstrecht super, mit itunes und iphoto ist das alles in ner guten hand, das MB kann echt mehr, als man ihm zutraut
     
  6. basti79

    basti79 Granny Smith

    Dabei seit:
    14.10.07
    Beiträge:
    16
    Das hört sich ja schonmal gut an.
    Wie siehts aus mit RAM??
    4GB gehen ja leider nicht. Wär's nicht besser?
     
  7. Die Banane

    Die Banane Linsenhofener Sämling

    Dabei seit:
    11.06.06
    Beiträge:
    2.540
    wenn du die kohle hast, dann greife unbedingt zum Pro. daran hast du garntiert länger freude.

    den unterschied zwischen dem 2,2 und dem 2,4 modell wirst du in erster linie bei grafikintensiven arbeiten merken – was nicht heißen soll, dass das 2,2 langsam ist!

    arbeitsspeicher würde ich nachträglich kaufen, beispielsweise hier.

    du solltest dir noch eine hülle und/oder tasche für das Pro kaufen, um es vor äußeren einflüssen zu schützen.
     
  8. andre_prenzlow

    andre_prenzlow Cripps Pink

    Dabei seit:
    27.11.05
    Beiträge:
    152
    Ich kann der Banane nur zustimmen. Ich würde dir, wenn du jetzt sowieso schon lange gespart hast zum 2,4er Modell raten. Damit wirst du sehr lange Freude haben und ausserdem hast du ein sehr schönes Gerät.
    Allerdings würde ich dir noch raten bis zum Leopard Release zu warten.

    Gruß
    Andre
     
  9. basti79

    basti79 Granny Smith

    Dabei seit:
    14.10.07
    Beiträge:
    16
    Hab ich auch schon gehört.
    Die Zeit hat's jetzt auch noch. ;)
     
  10. maeeeth

    maeeeth Damasonrenette

    Dabei seit:
    19.05.07
    Beiträge:
    485
    es gehen nur 2 GB ram, richtig.

    ich weiß nich, wie intensiv deine arbeiten sein werden, ich kann auch verstehen, dass man zeigen will, dass man geld hat. find ich persönlich auch vollkommen legitim.
    nur muss man sich auch immer den (nicht unberechtigten) preisunterschied vor augen halten und sich fragen, ob man den leistungsunterschied wirklich benötigt.
    wie viele menschen fahren einen SUV, obwohl sie das ding nur zum einkaufen benötigen und dann irgendwann merken, dass die ladekante so hoch is und der kinderwagen genau so gut (oder besser) hätte im VW-kombi transportiert werden können?
    (dieses beispiel lässt sich nicht analog auf MB vs MBP übertragen, denk ich)
     
  11. basti79

    basti79 Granny Smith

    Dabei seit:
    14.10.07
    Beiträge:
    16
    Darum geht's doch überhaupt nicht. Zuerst einmal bin ICH der Nutzer. Ich denke nicht, dass andere meinem MB/MBP ansehen, wieviel RAM er hat. o_O

    Es geht schlicht und einfach um die Frage, OB es Sinn macht oder nicht.
    In dem Forum wurde nämlich schon des öfteren von dem einen oder anderen gesagt, dass man, wenn es geht, 4GB nehmen sollte!

    Daher die Frage von mir, der noch nie mit einem MB/MBP gearbeitet hat.
     
  12. maeeeth

    maeeeth Damasonrenette

    Dabei seit:
    19.05.07
    Beiträge:
    485
    natürlich macht es sinn. keine frage.
    mein vergleich bezog sich eher auf das aussehen eines MBPs und eines MBs. da sieht man ja -bzw der erfahrene "seher"- , wo mehr geld ist...
    na ja, wie gesagt: MB würde für deine aufgaben, wie du die jetzt schildertest vollkommen ausreichen
     
  13. basti79

    basti79 Granny Smith

    Dabei seit:
    14.10.07
    Beiträge:
    16
    Ja gut, wenn du's von dieser Seite aus siehst - natürlich. :-D
    Aber das ist mir nicht wichtig.

    Deine Idee mit dem extra Monitor ist daher wirklich ne interessante Alternative.
     

Diese Seite empfehlen