1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP Wackelkontakt oder defektes Display

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von mobivent, 02.02.09.

  1. mobivent

    mobivent Erdapfel

    Dabei seit:
    02.02.09
    Beiträge:
    3
    Hallo Gemeinde,
    ich bin neu hier und erhoffe mir einen Tipp zur Lösung meines
    Problems:
    Angefangen hatte es mit einem gelegentlichen Flackern und horizontalen Linien meist
    direkt nach dem Einschalten. Später wurde der gesamte untere Bildschirmbereich einfach grau.
    Nun habe ich festgestellt, daß sich das beim Bewegen des Displays verändert und manchmal verschwindet.
    Wenn ich am linken Bildschirmrand an einer Position etwas Druck ausübe, geht es auf einmal.
    Meine Frage: Muß ich das Display tauschen, oder ist das reparabel ?

    Hier mal ein kleine Film:
    http://de.youtube.com/watch?v=3XwRhAHq-mU

    Danke und Grüße aus Berlin

    Chris
     
  2. fabiobroschat

    fabiobroschat Starking

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    220
    Vermutlich ist es reperabel - wenn man halt das Display tauscht. Könnte aber auch was auf dem Logicboard sein.
     
  3. AluBook

    AluBook Meraner

    Dabei seit:
    01.02.09
    Beiträge:
    231
    Naja so wie es auf dem Video aussieht, denke ich auch das der Fehler eher am Display liegt und nicht am Logicboard (was natürlich nicht auszuschliessen ist). Wie alt ist den das Gerät? Meist lohnt es sich mehr ein neues Gerät zu kaufen als ein neues Display.

    Ich meine hier mal von einem ähnlichen Problem gelesen zu haben. Dies wurde behoben indem die Betroffene Person einen kleinen Gegenstand zwischen Display und Deckel verbaut hat und somit ständig diesen Druck erzeugten. Aber dass ist Gebastel und wird sicher kaum ewig halten.

    Wenn du dir bewusst bist, dass das Gerät ganz Hops gehn kann kanst du evt. durch basteln eine Tempöräre Lösung finden. Aber mach das am besten nur wenn du auch Geld für ein neues hast (Worst Case)
     
  4. Hannibal85

    Hannibal85 Gloster

    Dabei seit:
    02.02.09
    Beiträge:
    64
    Hatte diesen Fehler auch schon zweimal für wenige Sekunden! Mit Neigung des Bildschirms oder Neustart immer weg! Im Vergleich aber zu den Betriebsstunden des MBP liegt das nichtmal im Promillebereich.
    Wenn das nicht noch mal kommt mache ich nichts...
     
  5. mobivent

    mobivent Erdapfel

    Dabei seit:
    02.02.09
    Beiträge:
    3
    Erstmal Danke für die Antworten !
    Bei ebay bietet jemand den Displaytausch für pauschal 349 € inclusive Display an.
    Hat das schonmal jemand machen lassen ?
    Gruß

    Chris
     
  6. fabiobroschat

    fabiobroschat Starking

    Dabei seit:
    09.07.08
    Beiträge:
    220
    Jetzt hab ich das Video auch mal gesehen (sorry für vorschnellen Post)... ich denke das Display hat einen Wackelkontakt und in einem solchen Fall wird man das Display vollständig austauschen (müssen). Was sagt der der Apple-Support oder ein Apple Händler dazu?
     
  7. AluBook

    AluBook Meraner

    Dabei seit:
    01.02.09
    Beiträge:
    231
    Naja der Preis klingt schon guet, die Frage ist nur:

    1) Ist die Person vertrauenswürdig? Bwertungen etc. ich denke du möchtest das Book ja auch wieder zurückbekommen ;)

    2) Ich denke kaum das du nacher irgendwelche Garantieansprüche hast, sprich da es sich sicher auch um ein Occasion Display handelt kann es sein das dieses nach kurzer Zeit auch wieder aussteigt. (Kein Persimismus, sollte einfach bedacht werden).

    Zudem könnte man den Preis auch etwas besser einschätzen wenn du mal erwähnen würdest was es für ein Gerät ist. (Alter und Details)
     
  8. mobivent

    mobivent Erdapfel

    Dabei seit:
    02.02.09
    Beiträge:
    3
    Oh sorry :oops:
    es handelt sich um ein MacBookPro Core 2 Duo 2,2 GHz, 4GB OS 10.4.11
    Ich hatte es Anfang 2007 gekauft.
    Der EBay Händler hat weitestgehend gute Bewertungen und gibt 1 Jahr Garantie auf das Display.
    Grüsse

    Chris
     
  9. AluBook

    AluBook Meraner

    Dabei seit:
    01.02.09
    Beiträge:
    231
    Habs auch eben mal Rausgesucht: Ist dieser hier oder? Klick Mich! Gibt dir aber nur 90 Tage Gewärleistung, meist besteht ein Problem mit der Reperatur, das Jahr gilt nur für Pixelfehler.

    Okay, hätte jetzt mit einem bischen älteren Gerät gerechnet. Ist schwierig der Wert des MBP liegt aktuell bei etwa 1000 Euro. Naja sind immerhin 30% .... Ich weiss nicht wie sehr dir das Gerät am Herz liegt, wie viel Geld du zur verfügung hast, ich würde mir Warscheinlich eher ein neues Book zutun. Das Alu MacBook in der schwächeren Ausführung ist ja ab 1200.- erhätlich was dennoch ein sehr hoher Aufpreis ist. Ein neues MBP nochmal ein Stück teurer...

    Wenn du es Reparieren lassen wilst, würd ich wie folgt vorgehen: Da es ja gerade knapp über den 2 Jahren ist: Kulanz des Verkäufers / Apple bringt ab und an was, wenn du sagst du hattest schon öfters solche Störungen aber nur sekundenweise, daher hast du dir keine sorgen gemacht! Ist aber reine Glückssache wenn das klappen würde.

    Falls du das Ebay Display kaufen wilst: Klär mit dem Typ ab was es für ein Display ist. Anhand des Preises kann es sich fast nur um ein drithersteller Produkt handeln. Da Apple die Display nur Komplett mit neuem Case rundherum vertreibt. Und der ASP nach meinen Informationen mehr für das Display zahlt als der Typ mit einbau dafür will. Nur das du nacher nicht entäuscht bist, weill die Qualität oder Heligkeit nichtmehr so gut ist wie vorher!
     

Diese Seite empfehlen