1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP "vibriert" wenn es mit der Steckdose verbunden ist

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von SquadMan, 11.12.09.

  1. SquadMan

    SquadMan Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    17.12.08
    Beiträge:
    107
    Hallo

    mein MBP early 2009 vibriert ganz leicht, wenn es an die Steckdose angeschlossen ist. Das witzige ist, dass ich die Vibrationen dann scheinbar auch noch durch meinen Körper weitergebe - meine Frau meckerte gestern abend, dass ich "elektrisch" sei (ich hatte das mit der Steckdose verbundene MBP auf dem Schoß) - tatsächlich traten zwischen meiner Hand und ihrem Ohr auch leichte Vibrationen auf.

    Hat einer von Euch davon schon mal gehört? Seltsam, oder? Ist das ein Fall für die Apple Servicehotline? AppleCare ist drauf ...
     
  2. Rastafari

    Rastafari Golden Noble

    Dabei seit:
    10.03.05
    Beiträge:
    17.896
    Zieh den Netzstecker und drehe ihn um 180°
     
  3. duSty23

    duSty23 Celler Dickstiel

    Dabei seit:
    29.10.08
    Beiträge:
    811
    OT: Vielleicht ist das Vibrieren zwischen euch deshalb, weil ihr nicht ganz auf der gleichen Wellenlänge seid :p
     
  4. uwe9

    uwe9 ̈Öhringer Blutstreifling

    Dabei seit:
    27.06.05
    Beiträge:
    5.566
    ... entweder das Netzteil, wie schon geschrieben, um 180° drehen oder die beiliegende Verlängerung benutzen :)
     
  5. bitlord

    bitlord Weisser Rosenapfel

    Dabei seit:
    13.06.09
    Beiträge:
    795
    geht allen so....mit dem langen kabel isses glaub nicht. schau dich mal mit der suchfunktion um. wurde schon ausführlich besprochen
     
  6. Bierbauchmann

    Bierbauchmann Ribston Pepping

    Dabei seit:
    08.11.06
    Beiträge:
    297
    Stichwort "Kriechstrom"
     
  7. Danimac

    Danimac Gala

    Dabei seit:
    08.06.09
    Beiträge:
    53
    totaaal normal :) bei dem macsafe anschluss ohne verlängerung gibt es keinen angeschlossenen schutzleiter und da kann es sein, dass kriechströme über das gehäuse wandern (aber total ungefährlich!). wenn du ein externes gerät (ohne netzteil) mit deinem mac verbindest (zb audiointerface über firewire) dann ist das bei dem gerät genauso. das witzige ist: halt mal einen finger an das macbook und mit dem anderen streif über das gehäuse und dann tu das gleiche mal ohne dem finger am macbook :)
     
  8. Thaddäus

    Thaddäus Golden Noble

    Dabei seit:
    27.03.08
    Beiträge:
    15.163
    Das nenne ich mal Multitasking... :p
     

Diese Seite empfehlen