1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP verbindet sich nicht mit WLAN

Dieses Thema im Forum "Netzwerk" wurde erstellt von uhuphi, 22.12.09.

  1. uhuphi

    uhuphi Klarapfel

    Dabei seit:
    30.10.08
    Beiträge:
    283
    Hi!
    Mein MacBook Pro late '08 weigert sich öfters, die WLAN-Verbindung herzustellen. Es funktioniert erst dann wieder, wenn ich dem WLAN eine andere SSID gebe, aber da kann auch keine Lösung sein. Das MBP markiert das WLAN dann in fett und schreibt, wenn ich es anklicke, irgendwas von "Verbindung konnte nicht hergestellt werden." Ich hab
    1. Snow Leopard 10.6.2, aber es ist auch mit 10.5.6/7/8 aufgetreten
    2. einen Netgear-Router
    3. einen Thompson-Router, bei dem das Problem nie auftritt, der aber zu weit weg steht
    4. schon Schlüsselbund ---> WLAN-Netzwerk rausgelöscht, neue Umgebung gemacht, usw.
    5. keine Idee was ich noch tun könnte

    Danke im Voraus!
     
  2. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Mir ist klar, dass das nicht die Lösung sein kann, aber falls das ein Hardwareseitiges oder Treiberproblem von Netgear ist, könntest du ja den Thompson-Router mit dem Netgear-Router tauschen?

    mfg thexm
     
  3. uhuphi

    uhuphi Klarapfel

    Dabei seit:
    30.10.08
    Beiträge:
    283
    Nö, geht leider nicht, weil der Thompson ein Router von der Telekom (Österreich) ist und ein DSL(?)-Modem eingebaut hat, während der Netgear einfach ein WLAN-Router mit Ethernet-Anschluss ist! Mit dem iPhone kann ich mich ja dann auch weiterhin mit dem Netgear verbinden, und auch mit anderen Computern, NUR NICHT mit meinem MBP. :mad:
     
  4. thexm

    thexm Beauty of Kent

    Dabei seit:
    21.09.08
    Beiträge:
    2.171
    Wie gesagt, ich kann dir keine direkte Lösung zu deinem Problem geben. Ist denn auch der Router selbst auf dem neusten Firmware-Stand? Falls das nichts hilft, rate ich dir, dich direkt an den Apple und/oder Netgear-Support zu wenden. Mein letzter Tipp wäre dann vermutlich die anschaffung eines neuen Geräts, aber vorher solltest du dich wie gesagt mit den Supportleuten in Verbindung setzten. Ich hoffe ich konnte dir helfen.

    mfg thexm

    EDIT: Wenn du mal in Google nach "Netgear Macbook" suchst findest du mehrere Problemberichte. Im übrigen könnten wir dir besser helfen, wenn du uns noch das genaue Modell deines Netgear-Routers und des MacBook Pro's verraten würdest.
     
  5. uhuphi

    uhuphi Klarapfel

    Dabei seit:
    30.10.08
    Beiträge:
    283
    Na gut, danke! Ich werde mal an beide Supports schreiben!
    Gute Nacht!

    EDIT: Ich hab ein MacBook Pro late '08, also das erste Unibody, und einen Netgear WNR834B v2.
     
    #5 uhuphi, 22.12.09
    Zuletzt bearbeitet: 23.12.09

Diese Seite empfehlen