1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

(MBP Unibody)- Ab und an mal für eine millisekunde einen weißen streifen im display

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von yu-kay, 04.11.09.

  1. yu-kay

    yu-kay Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    24.12.08
    Beiträge:
    107
    Ich hab ein kleines Problem.
    Das meine Arbeit mit dem MBP nicht sonderlich beeinflusst.
    Das Problem tritt schon länger auf, aber wusste nicht, wie ich es hier im Forum oder auch bei Apple beschreiben soll. Da nun die Garantie bald weg ist, versuch ich es nun mal.

    Ab und zu habe ich wie im Betreff schon beschrieben für eine millisekunde einen ganz dünnen weißen streifen im Display. man kann ihn kaum sehen, so schnell ist er wieder weg.
    schätzungsweise ist er maximal einen millimeter dick und geht waagerecht durch das komplette display.

    Es tritt sporadisch auf...manchmal habe ich tage- oder sogar Wochenlang nichts und dann auf einmal wieder dreimal in einer Stunde oder so.

    Deshalb ist es auch schlecht etwas zu reklamieren.

    Hat jemand noch dieses Problem.
    Ich kann damit leben, habe aber allerdings Angst, das Display könnte mir komplett abkacken.
     
  2. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Was spricht denn gegen Apple Care? Ist generell 'ne feine Sache und du kannst noch 2 Jahre warten und beobachten…
     
  3. yu-kay

    yu-kay Grahams Jubiläumsapfel

    Dabei seit:
    24.12.08
    Beiträge:
    107
    2000 Euro letztes Jahr für die Kiste und jetzt soll ich denen nochma 350 Euro geben?
    Also bei allem respekt...Apple is wirklich eine super Frima, allerdings reicht es irgendwann.
     
  4. Kwoth

    Kwoth Jakob Fischer

    Dabei seit:
    06.07.05
    Beiträge:
    2.914
    Du sollst gar nichts. Aber wenn man sich ein 2000€ Laptop kauft und an das Wunder glaubt, dass dieser niemals nie einen Fehler aufweist und meint, dass man nun bei der Garantieerweiterung sparen könnte, dann hat das nichts "bla, bei allem Respekt" zu tun sondern mit einer fehlenden, aber notwendigen Kalkulation im Vorfeld.
     
  5. woolf

    woolf Tokyo Rose

    Dabei seit:
    21.06.07
    Beiträge:
    68
    beim hats auch solche streifen, aber nur beim wow zocken. ich warte noch ein zeitchen. hab appel zusatzgarantie hehe
     
  6. walnussbaer

    walnussbaer Roter Stettiner

    Dabei seit:
    04.05.09
    Beiträge:
    959
    Um Gottes Willen, das ist ja der absolute Analphabeten-Wahnsinn!
     
  7. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.750
    Sofort zum Appleservice damit. Ich hab schon das 4. Display in meinem MBP und Applecare. Da lohnt sich die Ausgabe mehrfach. Also bei meinem Gerät hat Apple richtig draufgezahlt und Apple Care hat sich deshalb absolut gelohnt. Das jetzige Display ist spitzenklasse. DVD-Laufwerk auch getauscht plus Ladegerät und Akku. Das wäre ohne Garantie ein teurer Spass geworden. Also ab geht es zum Service.

    Gruß Schomo
     
  8. l!l wayne

    l!l wayne Transparent von Croncels

    Dabei seit:
    02.11.09
    Beiträge:
    308
    du mustest bei deinem Macbook 4 mal ! !! Das Display tauschen ? Also das spricht wirklich nicht gerade für qualität, mir ist noch kein pc model bekannt was so viele Hardware fehler hat wie ein Mac.
     
    #8 l!l wayne, 05.11.09
    Zuletzt bearbeitet: 05.11.09
  9. Schomo

    Schomo Russet-Nonpareil

    Dabei seit:
    15.11.04
    Beiträge:
    3.750
    Ich bin da nur ein bischen pingelig was die Qualität von Displays angeht. Das erste hatte mehrere Pixelfehler. Das zweite das Apple geliefert hat war einfach so mies, dass ich es wieder hab tauschen lassen. Das dritte hatte wieder Pixelfehler und das jetztige ist perfekt. Der Akku war definitif abgeraucht. Das DVD-Laufwerk hatte eine zu schlechte Fehlertoleranz, das Neue ist klasse. Das zur Geschichte.

    Und in meiner kurzeitigen PC Zeit war das noch viel schlimmer...

    Gruß Schomo
     
  10. dewey

    dewey Gewürzluiken

    Dabei seit:
    01.05.06
    Beiträge:
    5.732
    [​IMG]
     
    walnussbaer gefällt das.

Diese Seite empfehlen