1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MBP Unibody 17": Lüftergeräusch macht mich wahnsinnig!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von nabossha, 22.03.09.

  1. nabossha

    nabossha Boskoop

    Dabei seit:
    03.08.08
    Beiträge:
    40
    nachdem ich diesen Freitag mein 2. MBP Unibody erhalten habe (das erste hatte eine defekte Airport-Karte) habe ich nun schon wieder ein Problem:
    Offenbar macht einer (oder beide) der Lüfter ein sehr hohes Geräusch wie wenn der Lüfter an etwas streifen würde. Ich habe mit smcFanControl verschiedene Lüftergeschwindigkeiten ausprobiert und das Geräusch wird drehzahlabhängig geringfügig lauter oder leiser. In einer leisen Home-Office Umgebung ist das sehr feine aber dennoch deutlich wahrnehmbare Geräusch ein ziemlicher Nervtöter...:mad:
    In iStat Pro sind auch keinerlei rechenintensive PRozesse vorhanden die CPU-Temp liegt bei rund 46°C.

    Das Gerät mit der defekten Airport-Karte wird zum Glück erst am Mittwoch abgeholt, so kann ich beide MBP direkt vergleichen:
    Das erste Gerät macht im eingeschalteten Zustand überhaupt KEINE Geräusche, die beiden Lüfter (resp der Lufstrom) werden erst ab ca 3500 Umdrehungen hörbar. Wenn ich beide MBP mit smcfanControl auf ca 2200 Umdrehungen laufen lasse dann höre ich beim neuen Gerät deutlich dieses leise "Rattern" fast so als würde irgendein Papierstreifen oder sowas in der Art im Lüfter hängen.
    Ich kann nicht sagen ob das Geräusch von links oder rechts kommt, ich habe den Eindruck es kommt hinten mittig am deutlichsten hörbar raus.

    Hat jemand ähnliche Probleme / Geräusche bei seinem MBP? Was würdet Ihr machen? Gerät nochmals umtauschen lassen? Für einen solchen Preis darf man doch erwarten dass alles perfekt ist, oder?
    Ich werd morgen wohl auf jeden Fall mal den Apple-Support kontaktieren...


    Ach ja: alles Harddisk-bezogenen URsachen kann man wohl ausschliessen ich habe eine SSD...
     
  2. Andreas84

    Andreas84 Apfel der Erkenntnis

    Dabei seit:
    15.10.08
    Beiträge:
    721
    Hallo,

    hatte am Anfang gar keine Geräusche, dann wurds immer schlimmer. Als ichs dann zur Reparatur gebracht hab meinte der Mensch da wär doch glatt nen Rotorblatt vom Lüfter abgebrochen...der hätte sowas noch nie vorher gesehen. Musste das dann 3 Tage da lassen, weil die keine Lüfter auf Lager hatten - zu gebrauchen war das Gerät in der Zeit eh nicht mehr - nen Düsenjäger war leise dagegen. Wurden dann auch vorsichtshalber alle Lüfter im Gerät gewechselt nicht nur der Kaputte. Jetzt ist alles wieder in Butter - Garantiefall wars natürlich auch.

    Solltest in jedem Fall nochmal umtauschen auch wenns ärgerlich ist. Aber weniger ärgerlich als die Alternative.
     
  3. nabossha

    nabossha Boskoop

    Dabei seit:
    03.08.08
    Beiträge:
    40
    Ich hab vorhin mal aus neugier die beiden unibodys aufgemacht (darf man ja gem. Apple zb. zum Zugriff auf die RAMs)..
    Es ist definitiv einer der beiden verbauten Sunon "Maglev" Fans (modell: MG45070V1-Q010-S99)
    Ich habe den betroffenen Fan mal rausgenommen und "manuell" durchgepustet.. die genau gleichen Geräusche wie im Betrieb. Nun wollte ich mir einen Ersatz-Fan aus dem defekten MBP holen aber siehe da die Lüfter sind nicht identisch!! Im ersten Gerät sind "no-name" Lüfter drin die eine minimal andere Gehäuseform haben und auch anders geformte Rotorblätter!!
    Von einem Austasuch der Lüfter habe ich angesichts dieser von blossem Auge wahrzunehmenden UNterscheide abgelassen.
    Es kotzt mich aber an, wenn ich daran denke dass ich nun nochmals ein drittes Unibody abwarten müsste bloss wegen eines lauten Lüfters! Ich werd morgen mal den Support anrufen und den Fall schildern (natürlich ohne mein Ausbau-Szenario) und darauf einreden dass ich bei einem Service-Partner einen neuen Lüfter einsetzen lassen kann...
     
  4. Dig1t4L

    Dig1t4L Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.09.08
    Beiträge:
    538
  5. nabossha

    nabossha Boskoop

    Dabei seit:
    03.08.08
    Beiträge:
    40
    ROFL... Lärm resp. Sound hab ich sonst schon genug um mich rum genau deshalb nervt es mich dann auch wenn mein MACBook sich als summender Chor versucht.

    selbst mein altes MBP von 2006 läuft im Normalbetrieb leiser obwohl der Aus- und Einbau des Fans nun etwas Besserung gebracht hat - mal hören ob das nervige Geräusch wieder kommt...
     
  6. Dig1t4L

    Dig1t4L Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.09.08
    Beiträge:
    538
    hat schonmal jemand so einen fan auserhalb des books betrieben... waere mal interessant um zu wissen obs nicht eher vibrationen oder die luft aus und ansaugung ist...
     
  7. florian86@

    florian86@ Schöner von Nordhausen

    Dabei seit:
    24.03.08
    Beiträge:
    325
  8. Dig1t4L

    Dig1t4L Friedberger Bohnapfel

    Dabei seit:
    04.09.08
    Beiträge:
    538
  9. wilhelm62

    wilhelm62 Stechapfel

    Dabei seit:
    29.01.08
    Beiträge:
    157
    ich wär schon froh, wenn ich meins endlich hätte!!
    so belahmt hat sich apple noch nie!
     
  10. andimo3

    andimo3 Macoun

    Dabei seit:
    28.10.07
    Beiträge:
    123
    OT wat wollt ihr mit solchen Mist? Nur teurer Name, verspielte Technik. Lieber was grundsolides wie Onkyo oder in meinem Fall RFT :-D

    Topic: Schleift vielleicht einer der Lüfter am Rotorgehäuse?
     
  11. nabossha

    nabossha Boskoop

    Dabei seit:
    03.08.08
    Beiträge:
    40
    ich habe jetzt seit heut morgen ruhe mit dem Lüfter nachdem ich ihn ausgebaut und durchgepustet habe. evtl war da was drin oder der Rotor sass nicht sauber oder sonstwas.. momentan ist auf jeden Fall himmlische Ruhe und falls sich das Ding zurückmeldet hab ich ja noch ein paar Tage Umtauschrecht...
     

Diese Seite empfehlen