1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP und Samsung Syncmaster

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von falkman, 09.04.08.

  1. falkman

    falkman Granny Smith

    Dabei seit:
    11.12.07
    Beiträge:
    16
    Hallo...

    Ich hab mir vor einer Woche einen neuen Samsung Syncmaster 245B zugelegt, als 2.-Monitor zu meinem MacBook Pro. Nun hab ich foglendes Problem: Ich habe den externen Monitor als Primären Monitor laufen lassen. Jedes mal wenn ich den Rechner neustarte, wird der Samsung auch als primärer erkannt, jedoch verändert er die auflösung von 1920 x 1200 auf die standart MBP-Auflösung von 1440 x 900. Und ich habe nicht die Möglichkeit, manuel die Auflösung zu ändern. Lediglich in eine noch geringere, aber nicht in die Standart-Auflösung von 1920 x 1200. Was ist das Problem? Ich werd hier bald wahnsinnig da hierbei kein vernünftiges Arbeiten möglich ist.

    Freu mich über schnelle Antworten.

    MfG.
     
  2. civi

    civi Gast

  3. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    @civi
    Ist der Thread zu hoch für dich? Hier geht es um was anderes.

    @falkman
    Um den externen Monitor als Hauptmonitor zu nutzen, öffne Systemeinstellungen> Monitore> Anordnen und klicke erst einmal Bildschirme synchronisieren aus. Dann zieh die weiße Leiste vom kleinen aufs große Display. Willst du das MBP-Display ausschalten, musst du das geschlossene MBP im Ruhezustand über externe Tastatur oder Maus aufwecken.
     
  4. falkman

    falkman Granny Smith

    Dabei seit:
    11.12.07
    Beiträge:
    16
    hallo.

    das' schon richtig. das 15er mbp kann selbst keine 1920er aufläsung, dafür kann die verbaute grafikkarte die auflösung auf nem externen monitor darstellen. läuft auch alles genau so, wenn ich das mbp normal hochfahre, leopard komplett laden lass, dann den monitor ansteck und einschalte. das mbp bleibt weiter auf 1440 und der externe auf 1920. das problem jedoch ist, wenn ich den monitor angesteckt lass und den rechner neustarte bzw aus und anschalte, dann wird auf dem 24er nur die standart-mbp-auflösung von 1440 dargestellt, was ja an sich zuniedrig für einen solch großen monitor ist. ich hatte vor einer weile noch ein schwarzes macbook mit einem 20.1 zoll lg-monitor. dabei hat ich keine probleme mit dem neustarten. da hat der rechner automatisch die auflösungen angepasst, bei dem mbp mit dem syncmaster jedoch nicht. unklar.
     
  5. falkman

    falkman Granny Smith

    Dabei seit:
    11.12.07
    Beiträge:
    16
    @ Anindo

    das weiß ich. mein problem liegt darin, dass das mbp diese einstellungen und diese auflösung nach dem neustart nicht bebehält, warum auch immer. bei meinem alten macbook gab es das problem nicht.
     
  6. Anindo

    Anindo Wagnerapfel

    Dabei seit:
    19.09.05
    Beiträge:
    1.583
    @falkman

    Hast du vielleicht keine Admin-Rechte? Lösch jedenfalls mal die Datei Library/Preferences/com.apple.windowserver.plist und stelle den Monitor in den Systemeinstellungen neu ein. Rechte Reparieren kann auch nicht schaden.
     
  7. fritte

    fritte Morgenduft

    Dabei seit:
    17.06.07
    Beiträge:
    166
    hab das gleiche problem mit einem Syncmaster 2232bw...
    aber erst seit leopard :/
     
  8. CaptainDickei

    CaptainDickei Kaiser Wilhelm

    Dabei seit:
    09.03.08
    Beiträge:
    178
    komisch betriebe auch am 245b ab und zu mal das mbp (neuste version) ohne probleme
     

Diese Seite empfehlen