1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP und iMac Dokumente synchronisieren?

Dieses Thema im Forum "macOS & OS X" wurde erstellt von Bennett, 11.06.09.

  1. Bennett

    Bennett Boskop

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    211
    Guten Morgen,
    Seit gestern habe ich mein 13" MBP, welches ich überwiegend für die Schule gekauft habe.
    Nun möchte ich mein Dokument Ordner jedes mal wenn ich wieder Zuhause bin automatisch mit meinem iMac synchronisieren.
    Habe schon eine Idee:
    Indem ich meine iDisk auf meiner Festplatte speicher und dort dann meine ganzen Dokumente erst offline speicher und wenn ich Zuhause bin übers Internet synchronisier. Automatisch sind diese ja dann auf meinem iMac.

    Find die Lösung aber nicht perfekt und denke das jemand bestimmt eine bessere kennt.
    Wäre über eure Lösungen sehr dankbar :)

    mfg Bennett
     
  2. le_petz

    le_petz Doppelter Melonenapfel

    Dabei seit:
    03.04.06
    Beiträge:
    3.376
    Lösung: sufu nutzen!

    Habe da selbst schon zig posts zu geschrieben.
     
    awk und Bennett gefällt das.
  3. Smooky

    Smooky Pommerscher Krummstiel

    Dabei seit:
    14.06.06
    Beiträge:
    3.049
    iDisk (MobileMe)
     
  4. awk

    awk Clairgeau

    Dabei seit:
    03.07.08
    Beiträge:
    3.687
    Ich auch.
    Kurzum: MobileMe od. Dropbox wenn es über die Wolke laufen soll, ansonsten bietet sich arRsync und Chronosync an. Ich verwende arRsync um einzelne Ordner synchron zu halten.

    Tipp: im richtigen Subforum ("iCal, iSync & Co") suchen!
     
    Bennett gefällt das.
  5. Bennett

    Bennett Boskop

    Dabei seit:
    25.07.08
    Beiträge:
    211
    Ah stimmt, danke euch :)
     
  6. waschbär123

    waschbär123 Echter Boikenapfel

    Dabei seit:
    26.04.08
    Beiträge:
    2.353
    das kostenlose Dropbox
     

Diese Seite empfehlen