1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Unsere jährliche Weihnachts-Banner-Aktion hat begonnen! Wir freuen uns auf viele, viele kreative Vorschläge.
    Mehr dazu könnt Ihr hier nachlesen: Weihnachtsbanner 2016

    Information ausblenden

MBP "umziehen", aber wie am besten?

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von cmayer, 18.03.08.

  1. cmayer

    cmayer Klarapfel

    Dabei seit:
    11.12.05
    Beiträge:
    281
    Hallo zusammen,

    ich bekomme in den nächsten Tagen ein neues MBP und möchte gerne die Daten von meinem alten möglichst einfach rüberziehen. Dazu hab ich schon ein bisschen gesucht und bin auf den Migrationsassistenten sowie den "Target"-Modus gestoßen.

    Folgende Fragen tun sich auf:

    1. Was nimmt der Migrationsassistent eigentlich mit? Alles? Auch die installierten Programme?
    2. Kann ich den Migrationsassistent auch über ein Netzwerkkabel laufen lassen?
    3. Funktioniert der Target-Modus auch mit einem Netzwerkkabel?

    ciao, Christoph
     
  2. .zerlett

    .zerlett Goldparmäne

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    567
    hi cmayer,

    wieso denn der "umweg" über den migrations-assistenten? *g*
    mit ibackup (gibt es >>hier<<, donationware) geht es meiner erfahrung nach viel einfacher, schneller und sogar, wie ich finde, komfortabler. ;)

    viel spaß mit deinem mbp.
     
  3. Nettuser

    Nettuser Zwiebelapfel

    Dabei seit:
    03.02.06
    Beiträge:
    1.287
    Hallo cmayer,

    Target-Modus kann man meines Wissens nach nur mit Firewireverbindung betreiben.
    Was der Migrationsassistent mitnimmt entscheidet man selbst. Es ist allerdings nicht "alles", also nicht in der Form einer 1:1 Kopie.
    Sollte für dich eine 1:1 Kopie von Interesse sein, so empfehle ich SuperDuper.

    Gruß
    Nettuser
     
  4. .zerlett

    .zerlett Goldparmäne

    Dabei seit:
    24.11.05
    Beiträge:
    567
    klar, mit superduper geht es natürlich noch einfacher.

    wenn du ibackup benutzt, dann musst du vorher os x und alle anwendungen installieren, ibackup sichert alle einstellungen der programme (aber auch mails, photos, usw).

    aber beachte bei superduper:
    wenn du von ppc nach intel umziehst, funktioniert das NICHT.

    egal wie du dich entscheidest, viel erfolg dabei.
     
  5. SammySin

    SammySin Idared

    Dabei seit:
    25.10.07
    Beiträge:
    27
    neues mac book pro vor ein paar tagen gekauft. beim ersten start die frage »wollen sie daten von einem anderen mac übertragen?« ja, das wollen wir. mac book mit neuem mbp via firewire verbunden (netzwerk geht auch), nach einer stunde (gefühlt) alle desktop einstellungen, daten und programme 1:1 auf dem neuen book.
    war sehr coll und einfach.
     
  6. cmayer

    cmayer Klarapfel

    Dabei seit:
    11.12.05
    Beiträge:
    281
    Danke für die Infos!

    Dann werd ich mich mal dransetzten und den Migrationsassistenten werkeln lassen, wenn das MBP endlich da ist.

    ciao, Christoph
     
  7. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Migrationsassistent = cool.

    Ich habe zweimal Daten, Einstellungen und Programme auf andere Rechner migriert und hatte dabei nur wenige Probleme (musste paar Preference Panes entfernen).

    Apple-Software, die auf dem neuen System aktueller, wird dabei nicht ersetzt.
     
  8. cmayer

    cmayer Klarapfel

    Dabei seit:
    11.12.05
    Beiträge:
    281
    Jetzt hab ich mich auch für den Migrationsassistenten entschieden. Echt cool!!!

    Einfach den Anweisungen folgen. Hat zwar etwas gedauert (2 1/2 Std. für ca. 170 GB), aber es funktioniert alles einwandfrei... Ein sehr praktisches Programm, da hat endlich mal jemand mitgedacht bei den Programmierern.

    Bin sehr zufrieden.

    ciao, Christoph
     
  9. Bonobo

    Bonobo Nathusius Taubenapfel

    Dabei seit:
    26.12.03
    Beiträge:
    5.482
    Das bin ich beim Mac OS eigentlich so gewoehnt -- seit 1985 ist das naemlich so ;)
     
  10. moornebel

    moornebel Pomme Miel

    Dabei seit:
    13.04.04
    Beiträge:
    1.488
  11. Leraje

    Leraje Oberösterreichischer Brünerling

    Dabei seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    710
    Externe Festplatte und TimeMachine?!?!
     

Diese Seite empfehlen