1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP über AoC bestellen aber jemand anderer Zahlt die Rechnung geht das?

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Andurilion, 22.03.09.

  1. Andurilion

    Andurilion Granny Smith

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    13
    Hi,

    wie schon im thread geschildert möchte ich mir ein MBP 15" über AoC im Apple Store kaufen. Die Frage ist jetzt aber, da ich ja ein "armer Student" bin zahlen mir meine Eltern diesen:p kann ich dann einfach nur die Rechnungsadresse änder so das sagen wir meine mum dann zahlt? Oder muss ich wegen dem AoC alles über mich laufen lassen? Hintergrund ist das meine mum das Gerät dann wenn die rechnung über sie läuft Steuerlich abschreiben kann oder ist das bei AoC nicht erlaubt? Kennt sich da jemand mit aus oder hat Erfahrung mit gemacht?

    Danke schon mal!
    Andurilion
     
  2. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Ich kenne mich zwar nicht aus - aber es muss gehen. Denn Schüler und Schülerinnen bekommen ja auch eine Apple-Ermässigung mit ihrem Ausweis und da zahlen auf jeden Fall die Eltern. Gemeinhin haben Studenten keinen Verdienst, daher auch kein Geld. Aber am besten ist, du fragst per Mail an.
    salome
     
  3. odins

    odins Finkenwerder Herbstprinz

    Dabei seit:
    19.12.05
    Beiträge:
    470
    sorry, aber warum bestellen deine eltern nicht einfach das teil bei apple ?
     
  4. quarx

    quarx Hadelner Sommerprinz

    Dabei seit:
    17.04.05
    Beiträge:
    8.541
    Nur wenn Du das selbst (!) als Student mit Deinem (!) eigenem Gewerbe abschreibst. Hatten wir schonmal hier.
     
  5. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Ich glaube, hier ist die Abschreibung lt. EStG und nicht der Vorsteuerabzug laut UStG gemeint.
     
  6. Chanjo

    Chanjo Uelzener Rambour

    Dabei seit:
    19.07.08
    Beiträge:
    365
    Das dass book ueber deinen namen laeuft, deine elter dafuer jedoch zahlen, ist apple relativ egal. Mein handyvertrag laeuft ebenfalls auf meinen namen, den jedoch meine mum zahlt. Ist also kein problem
    Aber warum laesst du deine eltern nicht bestellen und das geraet als geschenk zu dir schicken?
    Aus dem kontext lese ich heraus, dass du wohl nicht mehr bei deinen eltern wohnst, richtig?
    Ist jedoch egal. Kannst ruhig auf deinen namen bestellen, oder du laesst es dir halt als geschen zuschicken. Sollte alles machbar srin.

    Mfg. Chanjo
     
  7. Andurilion

    Andurilion Granny Smith

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    13
    Danke schon mal für die Antworten.

    Theoretisch könnten meine Eltern das Gerät auch einfach so bei Apple bestellen klar aber dann bekomme ich ja nicht den AoC Rabatt. Also so wie ich das jetzt verstanden hab kann ich einfach das Teil kaufen und die Rechnung geht an meine Eltern.
     
  8. der_toaster

    der_toaster Salvatico di Campascio

    Dabei seit:
    29.11.06
    Beiträge:
    428
    Na, nicht ganz. So wie Du Dir das gedacht hast, geht es wohl nicht, oder?

    Oder habe ich da was falsch verstanden?
    Auf der Rechnung wir auch bestimmt etwas vom "Studentenrabatt", oder so, draufstehen. Das könnte, wenn Deine Eltern das Book steuerlich absetzen wollen, etwas schwierig beim Finanzamt werden.

    Gedanken aus der Denkpause,
    Greetz vom toaster
     
  9. Andurilion

    Andurilion Granny Smith

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    13
    Genau das ist mein Problem also geht das nicht so einfach. Wenn jetzt aber nichts von Studentenrabatt auf der Rechnung steht ist es mit dem Finanzamt kein Problem mehr oder?
     
  10. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Die deutschen Gesetze sind wohl anders. In ö. könnten die Eltern den Kauf als Sonderausgabe (für einen erhaltenden Studenten) absetzen. Wäre kein Problem. Und wenn die Eltern die Angaben deines Studentenausweises haben - wieso sollen sie dann nicht bestellen dürfen?
    salome
     
  11. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    In Deutschland gibt es mehr mehr Steuerliteratur als in allen anderen Ländern der Welt zusammen...

    Die Eltern können nicht bei AoC bestellen:
     
  12. salome

    salome Golden Noble

    Dabei seit:
    20.08.06
    Beiträge:
    23.757
    Ist halt so: Andere Länder, andere Sitten. Mein Apple Händler gibt diese Schülerrabatte (sind vielleicht niedriger als die von AoC?) an alle, die nachweisen können, dass sie in die Schule gehen, studieren oder unterrichten.
    Schade für Andurilion.
    salome
     
  13. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    ...hast Du ein Glück, dass Du in Österreich wohnst ;)
     
  14. KoalaTNR

    KoalaTNR Fießers Erstling

    Dabei seit:
    04.11.07
    Beiträge:
    128
    Hallo,

    Studentenrabatt und Abschreibung wird schwierig bzw funktioniert nur, wenn du ein eigenes Gewerbe hast. Ich würde auf den Studentenrabatt verzichten, denn

    - Firmen bzw Gewerbetreibende zahlen defakto immer Nettopreise
    - das Gerät ist abschreibbar

    Alles in allem kommst du bzw deine Eltern damit günstiger.
     
  15. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    De facto ist das in diesem Falle aber Steuerhinterziehung (USt).
     
  16. Andurilion

    Andurilion Granny Smith

    Dabei seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    13
    ok ich seh schon ich verzichte auf meinen AoC Rabatt und lass das Gerät einfach meine Eltern kaufen und die schreiben es dann ab, dann kommen wir glaub am besten weg ich dachte nur ich könnte das Kombinieren.

    danke euch
     
  17. FaTe

    FaTe Auralia

    Dabei seit:
    01.02.09
    Beiträge:
    203
    bessere Entscheidung als abschreiben+AoC, jedoch in meinen Augen nicht DIE beste entscheidung.
    Die beste Möglichkeit wäre, deine Eltern überweisen dir das Geld, du bezahlst AoC von deinem Konto (mit dem Geld deiner Eltern). Dann kann dir keiner was und es ist legal.

    Das ist meine Meinung, die schwarz malerrei tut mir Leid.
     
  18. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Dann können die Eltern das Gerät aber nicht abschreiben, was wohl mehr Steuerersparnis bringt, als die paar Prozent AoC-Rabatt ausmachen. :p
     
    FaTe gefällt das.
  19. FaTe

    FaTe Auralia

    Dabei seit:
    01.02.09
    Beiträge:
    203


    In meiner Antwort, geht es nicht um die günstigste, sondern um die beste.

    Ich bezahl lieber 200Euro mehr die ich bei AoC im Vergleich zur Abschreibung bezahle, dafür ist es dann SEIN Gerät und seine Eltern bleiben sauber.
    Ich halte vom dt. Staate allgemein nicht soviel, aber bei dieser Option mit der Abschreibung handelt es sich schlicht und ergreifend um Steuerhinterziehung und das ist nunmal "nicht gerne gesehen" :).

    btw geile Signatur :)
     
  20. Bananenbieger

    Bananenbieger Golden Noble

    Dabei seit:
    14.08.05
    Beiträge:
    24.564
    Hence the ":p"-smiley...
     

Diese Seite empfehlen