1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP Tastatur spinnt total! Leopard? Nix geht mehr damit!

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Randfee, 04.12.07.

  1. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    Hallo!

    Hab eben mein MBP aus dem Ruhezustand erwacht und konnte erst das Passwort nicht eintippen, weil das keyboard irgendwie nicht reagiert hat. Nun gut, benutze ich eben meine externe (Bluetooth Alu). In OSX angekommen merke ich, dass das interne keyboard nur funktioniert, wenn Num-Lock aktiviert ist.
    Es ist also:

    - Num Lock aktiviert heißt, es schreibt Buchstaben, aber große
    - Caps Lock aktiviert + NumLock aktiviert: Die Tastatur kann normal benutzt werden!

    Ich habe gebootet, dies hat nix gebracht. Die Tastatur ist irgendwie "invertiert". Ich weiß ja von diversen Tastatur-Einfrierern unter OSX 10.5 Leopard, aber sowas hab ich auch noch nicht gesehn!

    Hat jemand ne Idee?
     
  2. Murcielago

    Murcielago Westfälischer Gülderling

    Dabei seit:
    04.01.07
    Beiträge:
    4.586
    Diese Tastaturprobleme unter Leopard sind weitläufig bekannt.
    Ich musste sogar mein Kennwort rausnehmen, damit ich überhaupt noch reinkomme:(
     
  3. Randfee

    Randfee Pomme d'or

    Dabei seit:
    28.12.04
    Beiträge:
    3.098
    ja wie, ich dachte nur das Einfrieren sei bekannt?.. ok, dann hab ich ja einiges verpasst! So ist das Teil jedenfalls kaum zu benutzen!
     

Diese Seite empfehlen