1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP startet nicht mehr (nur noch XP)

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Schniko, 08.05.09.

  1. Schniko

    Schniko Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    01.08.08
    Beiträge:
    902
    Hallo,
    seit heute morgen geht mein MBP (early 08) jedes Mal aus, wenn ich OSX starten möchte. Das Logo ist da und der Kreis darunter dreht sich. Dann geht der Rechner einfach aus. Ein PRam-Reset hat nichts gebracht.
    Wenn ich mit der Alt-Taste starte, dann kann ich das Startsystem jedoch auswählen und Windows XP geht ohne Probleme.

    Da ich momentan unterwegs bin, habe ich leider keine OSX-DVD dabei.

    Was kann ich tun? Habt ihr irgendwelche Ideen?
     
  2. GunBound

    GunBound Pohorka

    Dabei seit:
    23.06.05
    Beiträge:
    5.665
    Starte einmal mit gedrückter Shift-Taste (Taste beim sich drehenden Kreis loslassen). Stürzt der Mac dann immer noch ab?
    Wenn ja, so halte stattdessen einmal die Tasten [Apfel ] + [V] gedrückt und melde, bei welcher weissen Zeile auf schwarzem Hintergrund der Mac hängen bleibt bzw. abstellt.
     
  3. Schniko

    Schniko Pomme Etrangle

    Dabei seit:
    01.08.08
    Beiträge:
    902
    Bei der Shift Taste geht er auch einfach aus und bei cmd+v geht er zwa rin die Zeilen rein , aber man sie ht nicht, wo er aus geht.
    Jetzt kommt er weider in die Reparatur..
     

Diese Seite empfehlen