1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

MBP sofortiger absturz nach einschalten

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von Fronty, 27.09.07.

  1. Fronty

    Fronty Gast

    Hallo,
    seit gestern habe ich ein Problem mit meinem MBP (Core 2 Duo 2,2Ghz).
    Wenn ich es einschalte stürzt es sofort danach ab und man hört nur noch wie die Festplatte ausdreht. Vor ein paar Monaten hat mir jemand Cola über mein MBP geleert, ich hab es danach zur Reperatur gebracht und auf etwaige Flüssigkeitsreste untersuchen lassen, man hat allerdings gefunden.
    Würde also um Hilfe bitten, da ich echt nicht mehr weiter weiß.
    Danke für jeden Tip den ihr mir geben könnt.

    //Kurz nachdem ich fertig geschrieben habe, habe ich nochmal probiert das MBP zu starten. Es ist diesmal auch hochgefahren, während dem hochfahren hat die LED die normalerweise im Ruhemodus kontinuierlich blinkt wie verrückt geblinkt und vor dem Login-Fenster war ein konstanter ca. 5 Sekunden dauernder hoher Ton zu hören.
    Hättet ihr irgendeine Idee was mir das MBP damit mitteilen wollte?
    Danke im voraus.
     
  2. MPython78

    MPython78 Empire

    Dabei seit:
    24.06.07
    Beiträge:
    88
    hoert sich nicht gut an. vielleicht hatt die platte nun genug...
    cola und MBP vertragen sich halt nicht, genauso wie saft und MBP
    (und natuerlich alle anderen elektronischen geraete)
    wie kuerzlich in einem anderem thema beschrieben....

    ich hofFe mir passiert das nie. versuche eigentlich immer keine
    getraenke neben mein MBP zu stellen. dann halt einmal oefter aufstehen
    als teuer euros fuer die reperatur rauszuschleudern. :-D

    gruss

    MP
     
  3. mariusL

    mariusL Boskoop

    Dabei seit:
    21.09.07
    Beiträge:
    41
    oder die Baby-Nuckel-Flaschen rausholen!
     

Diese Seite empfehlen