MBP Retina 15" - Schutz für extreme Anwendungen

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Virusius, 02.09.17.

  1. Virusius

    Virusius Idared

    Dabei seit:
    21.09.15
    Beiträge:
    26
    Moin Leute,

    ich bin auf der Suche nach einem Schutzcase und einer vernünftigen Displayschutzfolie für mein MBP.

    Ich nutze das Gerät sowohl zu Hause als auch im Büro. Bin aber auf Grund meiner Tätigkeiten auch hier und da mal auf ner Baustelle unterwegs. Ich habe aktuell schon Probleme mit Kratzern auf dem Display (auf Grund von Staub auf der Tastatur und die Bewegung in meiner Tasche) und möchte das nach meiner Reparatur vermeiden!

    Preis ist egal. Ich bin auch bereit gutes Geld in den Schutz zu investieren.

    Hat hier jemand Erfahrung und kann was empfehlen?

    Danke im Voraus =)
     
  2. lebemann

    lebemann Wagnerapfel

    Dabei seit:
    13.05.10
    Beiträge:
    1.568
    Ein iPad für die Ausseneinsätze wäre für Dich keine Option ?
     
  3. Virusius

    Virusius Idared

    Dabei seit:
    21.09.15
    Beiträge:
    26
    Nein leider nicht. Ich bin auf Grund von Inbetriebnahmen auf einen PC mit Windows angewiesen. Nutze hierfür Parrallels.
     
  4. Virusius

    Virusius Idared

    Dabei seit:
    21.09.15
    Beiträge:
    26
    Nein Ipad ist keine Option. Ich benötige wenigstens nen 15" Display. Teilweise ist selbst das auch schon zu klein.
    Ich muss wirklich das MBP mit auf die Baustelle haben :D
     
  5. lebemann

    lebemann Wagnerapfel

    Dabei seit:
    13.05.10
    Beiträge:
    1.568
    Dann bin ich mal gespannt, ob jemand eine gute Lösung für das MBP kennt.
     
  6. Virusius

    Virusius Idared

    Dabei seit:
    21.09.15
    Beiträge:
    26
    Danke dir trotzdem. =)
     
    lebemann gefällt das.
  7. Dario von Apfel

    Dario von Apfel Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    08.07.12
    Beiträge:
    1.131
    Kannst ja mal auf Amazon nach dem Urban Armor Case suchen. Vielleicht ist das ja was für dich. Hab leider selber keine Erfahrungen damit.

    Eine Displayschutzfolie halte ich auf jeden Fall sinnvoll.

    Wenn es dir nur um Kratzer geht und das MacBook sonst keinen Stößen oder so ausgesetzt ist würde vielleicht auch ein Skin von dBrand reichen. Das schützt Deckel und Unterseite vor Kratzern.
     
    Virusius gefällt das.
  8. Virusius

    Virusius Idared

    Dabei seit:
    21.09.15
    Beiträge:
    26
    Hey, ich habe gerade mal Google gewälzt. Das Urban Armor Case hatte ich mir auch schonmal angeguckt (finde ich aber mega hässlich :D Aber das ist ein anderes Problem) Stößen ist das MBP nicht ausgesetzt. Geht nur um Staub und Kratzer etc.

    Ich habe übrigens das tolle Problem mit der Antireflexbeschichtung. Hat von euch da einer Erfahrung mit? Wie sich das am Besten reparieren lässt ?
     
  9. Dario von Apfel

    Dario von Apfel Kleiner Weinapfel

    Dabei seit:
    08.07.12
    Beiträge:
    1.131
    Ja das ist immer so ne Sache mit den Cases. Meistens entweder hübsch oder hässlich

    Wenn es wirklich nur darum geht, dass es zum Beispiel beim ablegen und bewegen auf sandigen Flächen keine Kratzer bekommt, wäre dann ein Skin vllt ganz gut. Jetzt hier von dBrand in blau. Gibt natürlich zig verschiedene und auch von anderen Herstellern im Netz. Das schützt den Boden, Trackpad und Deckel vor Kratzern.

    Oder du nimmst so ein Plastik Case so wie das Urban Armor bloß in nicht ganz so fett. Gibt da ja auch ganz dezente. Da würde ich mir aber vielleicht Sorgen machen, dass zwischen Case und MB Sand oder Staub kommt und dann durch Reibung unschöne Kratzer entstehen.
    Bildschirmfoto 2017-09-02 um 12.14.13.png