MBP reagiert kaum noch.

Dieses Thema im Forum "Mobil-Macs" wurde erstellt von CantinaBand, 17.08.15.

  1. CantinaBand

    CantinaBand Erdapfel

    Dabei seit:
    17.08.15
    Beiträge:
    4
    Hallo, hoffe ich bin hier im richtigen Unterforum gelandet.

    Vorab: Ich kenne mich eigentlich kaum mit Mac OS aus und habe auch schon einiges an Hinweisen + Tricks aus dem Internet versucht, es hilft aber alles nichts.

    Der Laptop gehört mir nicht, hab trotzdem meine Hilfe angeboten..

    Problem:
    Zunächst ging der Laptop immer ohne Login usw nach ewig langem Startvorgang ganz normal an. Es reagiert aber fast nichts, Fenster die sich automatisch öffneten ließen sich nicht schließen, kaum ein Programm ließ sich öffnen und auf den Neustarten-Befehl gab es auch keine Reaktion.
    Hab dann versucht es über Recovery zu probieren, aber die Tastenkombi cmd + R (wie auf den Supportseiten beschrieben) brachte keinerlei Reaktion während des Starts. Es kam mir auch so vor, als ob der Laptop immer nur direkt aus dem Ruhezustand hochgefahren ist.
    Habe dann diverse Sachen probiert - mit gedrückter ALT Taste gestartet -> gab es keine Recoverypartition zur Auswahl.
    Der Hardwaretest von Apple reagierte auch nicht. Schließlich hab ich es doch mal in den abgesicherten Modus geschafft, in dem die Probleme aber genauso bestanden. D.h. abschalten nicht möglich und starten von Programmen auch nicht drin.
    Außerdem komme ich nun nicht mehr aus dem abgesicherten Modus raus.

    Hat irgendjemand einen Vorschlag was ich machen kann?
    DVD/CD mit iOS Daten gibts angeblich nicht.
    Daten habe ich alle schon gerettet in dem ich die HDD ausgebaut und alles gesichert hab. Hatte ja auf die Internetrecovery gesetzt, aber ka.

    Hoffe es kann mir jemand helfen.
    Danke schonmal :)
     
  2. raven

    raven Golden Noble

    Dabei seit:
    12.05.12
    Beiträge:
    19.047
    Lade dir mal EtreCheck runter und poste es mit den Code-Tags .so.
    Hat das MB enen Virenscanner drauf oder irgendweclhe Tools die nicht da hin gehören?

    Es ist nicht iOS sondern OSX und welche Version ist es? Was für ein MBP?
    Willkommen im Forum

    Heisst was? Du kannst das Book nicht rnterfahren und neu starten?
    DVD gab es nur bis SL. Ab Lion wurde ohne ausgeliefert wegen der Internetrecovery
     
  3. CantinaBand

    CantinaBand Erdapfel

    Dabei seit:
    17.08.15
    Beiträge:
    4
    Es öffnet sich ja kein Programm, geschweige denn der Finder. Gibts da einen Trick trotzdem Programme auszuführen?

    Alles was ich an Informationen aus dem MacBook rausbekomme ist folgendes über die Seriennummer:

    Nice Name: MacBook Pro 15 inch Unibody Core i7 (Early/Late 2011)
    Machine Model: MacBookPro8,2
    Please visit our facebook page
    Name: MacBook Pro (early 2011) 15 inch
    Family name: A1286
    Model Number: MC721
    Group1: MacBook
    Group2: Pro
    Generation: 82
    CPU speed: 2.0GHz
    Screen size: 15 inch
    Screen resolution: 1440x900 pixels
    Colour: Aluminium
    Return Key: Please tell us what model keyboard this model has. Do you have a US style HORIZONTAL, or ISO style VERTICAL return key on the keyboard?
    Production week : -4- (January)
    Production year : -2011-
    Model introduced: -2011-
    Memory - flavour: DDR3-S-1333
    Memory - number of slots: 2
    Memory - maximum total: 16GB
    Memory - largest module: 8GB


    Ich vermute, dass es aufgrund des Produktionsjahres Lion ist, auch wenn ich da ebenfalls nur über Dr.google drauf gekommen bin.
     
  4. CantinaBand

    CantinaBand Erdapfel

    Dabei seit:
    17.08.15
    Beiträge:
    4
    Das heißt, dass ich das Book nur über den Powerknopf aus/anschalten kann und es automatisch in den sicheren Modus hochfährt.
     
  5. doc_holleday

    doc_holleday Geheimrat Dr. Oldenburg

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    10.447
    Das MBP Early 2011 wurde vor Lion schon ausgeliefert.

    Möglicherweise konnte man dann im Nachgang kostenlos auf Lion upgraden; DVDs waren dann aber hoch wahrscheinlich trotzdem dabei (mit Snow Leo).

    Wenn du noch im abgesicherten Modus bist, kannst du mal versuchen im "Apfel-Menü" unter "Über diesen Mac" nachzuschauen, was tatsächlich installiert ist.
     
  6. CantinaBand

    CantinaBand Erdapfel

    Dabei seit:
    17.08.15
    Beiträge:
    4
    Ok ich versuche es, aber der Finder schmiert regelmäßig nach kürzester Zeit ab und jeder Neustart dauert aufgrund des sicheren Modus Checkups ewig.

    Ok habe es einmal kurz ins Menü geschafft:

    Mac OS X
    Version 10.6.8
     
    #6 CantinaBand, 17.08.15
    Zuletzt bearbeitet: 17.08.15
  7. Sawtooth

    Sawtooth Langelandapfel

    Dabei seit:
    14.06.07
    Beiträge:
    2.675
    raven und doc_holleday gefällt das.
  8. doc_holleday

    doc_holleday Geheimrat Dr. Oldenburg

    Dabei seit:
    14.01.12
    Beiträge:
    10.447
    Sawtooth's Tipp ist ein guter!

    Abgesehen davon kommst du jetzt selbst eigentlich eh nur noch weiter, wenn du die originalen DVDs auftreiben kannst.
     
    raven gefällt das.